Warum pumpt mein Trockner kein Wasser ?

6 Antworten

Hallo Kruemelken

Wenn du den Maschinendeckel abnimmst dann siehst du einen Schlauch der von oben in den Wasserbehälter geht. Dieser Schlauch führt zur Kondensatpumpe. Entweder ist der Schlauch verstopft (dann könnte ein kräftiges Durchblasen helfen) oder die Pumpe ist verstopft oder steckt.

Es könnte auch sein dass der Luftdurchsatz zu gering ist und dadurch die Wäsche nicht getrocknet wird. Sämtliche Siebe, auch die Luftführung  hinter den  Sieben  reinigen. Es ist auch möglich dass das Gebläserad verschmutzt ist oder das Gebläse nicht voll läuft  und dadurch zu wenig Luft fördert. Die Siebe  am  besten  unter fließendem Wasser mit einer Bürste reinigen. Auch der  Wärmetauscher  muss gereinigt  werden. Am besten dazu  eine Gummimatte in die Badewanne  legen und mit starkem Brausestrahl durchspülen. Wenn man den  Wärmetauscher gegen das  Licht hält muss man in allen Richtungen durchsehen können. Vor dem Einbau des Wärmetauschers auch die Dichtungen und die Auflageflächen des Wärmetauschers reinigen.  Den Trockner erst wieder in Betrieb nehmen wenn Siebe und Wärmetauscher vollkommen trocken sind.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Dir wurden ja jetzt schon einige Tips gegeben.

Hast du denn keine Anleitung zu dem Gerät? Da ist doch hinten auch immer eine Tabelle drin zur Behebung von kleinen Fehlern.

Viele Anleitungen kann man ansonsten heute auch im Internet finden.

Wäre ja teuer und peinlich, wenn der Monteur kommen muss, um dir beispielsweise zu zeigen, wie man den Kondensator reinigt...🙈

Schläuche verstopft !

Das blöde ist, das man irgendwie garnicht richtig an die Schläuche dran kommt 😢

0
@schoschi06

Jep... wenn man wüsste wo Eingang und Ausgang ist 🙈😂

0

Kondensator verstopft?

Ich weiß ehrlich gesagt garnicht, wo der sitzt und in der Beschreibung steht auch nichts

0
@Kruemelken

Bei meinem Trockner versteckt sich der Kondensator hinter einer Klappe an der Front. Den kann man rausziehen und unter der Dusche sauber spülen.

1
@Hoppenla

Also bei meinem sieht es auch so aus, als wenn es der wäre, aber den bekomme ich da nicht raus

0
@Kruemelken

Ist er vielleicht mit einem Kläppchen gesichert? Das musst du dann natürlich erst entsichern. Dann kräftig rausziehen.

0
@Kruemelken

Wo der Kondensator sitzt, solltest du wissen, da du diesen regelmäßig reinigen solltest. Du leerst ja auch den Wasserbehälter. Dazu gehört es auch den Kondensator unten mal sauber zu machen. Das findet sich definitiv in der Bedienungsanleitung, weil das der Wartung dient.

0
@Nussbecher

Das „Gitter“ ist sauber, aber ich bekomme den nicht komplett raus, habe mir damals eine ganz dünne Bürste besorgt und da sitzt kein auch kein Flusen drin... ich dreh hier noch durch... habe sämtliche Filter mittlerweile erneuert... die „Öffnung“ vom Wasserbehälter saubergemacht

0
@Hoppenla

Das werde ich nochmal probieren... vielleicht hab ich ja was übersehen

0
@Kruemelken

Der Kondensator rastet ein, wenn man ihn reinschiebt, entsprechend muss man Kraft aufwenden, um ihn zu "entrasten".

0

Kondenswasserpumpe? Oder verstopft.

Okay... und wo sitzt die Pumpe ?

Techniker will 85€ nur für die Anfahrt 😡

0
@Kruemelken

Weißt du denn, wie man die austauscht? Sonst machst du nachher mehr kaputt als dran ist. Schau doch erstmal ob die Wege da nicht verstopft sind. Wennd u nichtmal weißt wo die Pumpe sitzt, dann würde ich davon abraten selbst rumzufuchteln.

0

Was möchtest Du wissen?