Kondenstrockner wärmt, aber trocknet nicht! Was kann es sein? Whirlpool Trockner!

2 Antworten

Bei meinem Trockner sitzen die Sensoren vorne an der Öffnung, also vor der offenen Trommel.

Da sind in der Verkleidung Luftschlitze. Dort drunter befinden sich 2 Sensoren.

Hast Du vielleicht zu viel Wäsche in den Trockner geladen? Das hindert nämlich auch den Trockner am richtigen kompletten Trocknen.

Hallo SaSoFeEm

Wenn der Trockner warm wird dann ist das Gebläse für den Wäschekreislauf in Ordnung. Es ist noch ein zweites Gebläse für den Kühlkreislauf vorhanden. Dieses Gebläse ist entweder auf der selben Achse wie das andere Gebläse oder es ist ein eigenes Gebläse vorhanden. Wenn es ein eigenes Gebläse ist dann muss man kontrollieren ob dieses Gebläse läuft, es muss sich spätestens nach einigen Minuten einschalten. Liegt der Fehler nicht an diesem Gebläse dann könnte es sein dass sich die Trommel nicht dreht.

Gruß HobbyTfz

Danke für die Antwort. Die Trommel dreht sich. Wie kann man die Gebläse denn erkennen? Vorne aus den Luftschlitzen kommt warme Luft, hinten sind auch Schlitze aus denen leicht etwas kühle Luft raus kommt.

0
@SaSoFeEm

Ein Kondenstrockner hat 2 Luftstromkreise: Kreis 1 geht über den Heizkörper, durch die Wäsche, wird im Wärmetauscher abgekühlt, das Kondenswasser wird in einen Auffangbehälter oder in einen Ablauf gepumpt und der Kreislauf beginnt wieder von vorne. Im Kreis 2 wird die Raumluft angesaugt, beim Wärmetauscher wird die Luft durch die feuchte Wärme von Kreis 1 erwärmt und als trockene, warme Luft wieder in den Raum zurückgeblasen.

0

Wäschetrockner und Tocknungsergebnisse

Seit kurzem haben wir einen Wäschetrockner. Wenn ich die Wäsche beim Schonprogramm auf Schranktrocken mache, ist das meiste oft noch feucht. Warum wird das nicht richtig trocken obwohl es auf Schranktrocken ist? Muss man da noch etwas umstellen? bei der feinjustierung des Trocknungsergebnisses? Da stehen verschiedene Zahlen 0,1,2,3. Hat das damit zu tun?

...zur Frage

Siemens Trockner trocknet nicht mehr

Hallo,

unser Trockner (Siemens Siwatherm C 7) trocknet seit ein paar Wochen nicht mehr. Davor ging er einwandfrei. Ich habe es immer auf "Schranktrocken plus" gestellt. Heizen tut er noch. Also er wird warm und so aber manchmal kommt die Wäsche klatschnass und manchmal auch nur feucht raus.

Habe schon im Internet mich ein bisschen erkundigt und aufgrund dessen habe ich in der Tür des Trockners ein Gitter gefunden und eine Art Vlies-Matte. Meine zweite Frage also: Gehört die Matte da hin oder ist das eine Ansammlung von Fusseln usw.?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Constructa Trockner, Wäsche feucht?

Hallo, ich habe einen neuen Trockner, von constructa. Das erste mal die Wäsche auf schrabktrocken getrocknet, war ziemlich feucht.
Das nächste mal auf schranktrocken extra getrocknet, besser aber immernoch feucht sodass ich die Wäsche noch aufhängen musste. Woran kann das liebe hat jemand auch das Problem ?

...zur Frage

Trockner Whirlpool defekt. Frage dazu

Wir haben einen Kondenstrockner welcher ca. 3,5 Jahre alt ist und während er lief...aus... Nix mehr tot. Strom da, keine Anzeige leuchtet, gar nichts. Null Koma nix mehr. Das Gerät ist nicht sehr viel genutzt. Eher unter normal. Das Modell ist AWZ61225 oder 8575 612 03190. Gibt es eine Schwachstelle? Ich will nicht aus den nichts suchen und hoffe auf einen guten Tipp. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?