https://www.gute-haushaltstipps.de/flecken/kugelschreiberflecken-entfernen.php

Ich hoffe, auf weißem Untergrund funktioniert das auch.. Viel Glück!

...zur Antwort

https://www.putzen.de/make-up-flecken-entfernen/

Das könnte euch helfen, schau Dir mal die Vorschläge an!

...zur Antwort

Normalerweise ist Feuchtigkeit anlockend für diese Tierchen! Ich hatte mal früher so ein Bad, in dem sah ich sie öfter. Dann las ich, man soll ein feuchtes Tuch auf den Boden legen und mit etwas Zucker bestreuen. Das lockt die Tierchen an. Man kann sie mit dem Lappen aufnehmen und draußen entsorgen.

https://www.wunderweib.de/silberfische-bekaempfen-5-hausmittel-gegen-silberfischchen-101538.html

...zur Antwort

https://www.essen-und-trinken.de/fruehstuecksideen

Das wird Dir weiterhelfen!

...zur Antwort

Du hast schon genügend getan, um das wieder auszubügeln!!!! Wasch den Ofen nur regelmäßig aus, wenn was innen hängen geblieben ist.

...zur Antwort

Uralte Frage, aber:

Deine Wohnung scheint etwas feucht zu sein. Abhilfe schafft so eine Plastikbox mit Gitter, auf das man Granulat gegen die Feuchtigkeit gibt! Das habe ich in fast jedem Raum stehen, nur nicht in Bad und Küche, da es dort dauernd feucht wird und sowieso gut gelüftet werden sollte. Man findet das Mittel in Baumärkten und auch hin und wieder bei Lidl und Aldi & Co..

Liegt diese Gardine auf dem Boden? Die werden meistens ungekürzt aufgehängt. Dann kann auch weniger Luft dahinter gelangen!

https://schimmel-schimmelpilz.com/schimmel-aus-kleidung-entfernen/

Das heißt, Kleidung ist aus Stoff, Gardinen auch... Schau mal da rein!

...zur Antwort

Wachs kann man weg bügeln, indem man ein Löschpapier oder ein Blatt Küchenpapier drüber legt und mit dem nicht zu heißen Bügeleisen drüber geht. Rotes Wachs dürfte sehr schwer raus gehen. Versuche es also mehrere Male, immer mit einem sauberen Stück von dem Papier.

Wenn Du willst, lege mal zuerst die Gardine, wenn sie nicht so groß ist, in das Gefrierfach. Dort erhärtet das Wachs so sehr, dass man es teils oder ganz abkratzen kann!

...zur Antwort

Man kann gegen schlechten Geruch einen offenen Behälter mit gemahlenem Kaffee fest verankert hinstellen-oder hängen. Das mache ich im Kühlschrank. Es hilft.

Du könntest auch solche eingeschweißten Lufterfrischer für Autos an den Innenspiegel hängen....

...zur Antwort

Ich schwitze selten so. Höchstens im Sommer im Fitnesscenter, da dort keine Klimaanlage vorhanden ist, oder auch draußen in großer Hitze bei Gartenarbeiten. Ich wiege allerdings knapp unter 50 kg und bin 1,57 m klein. Das wird schon, wenn Du Deine Essgewohnheiten umstellst und beibehältst. Auch spezielle Bauchübungen bringen viel, wenn man sie regelmäßig macht...

Gut, dass Du was tust!!!!

...zur Antwort

Bericht von dem Tod von Mama?

Hallo, nach einer langen Zeit wollte ich mich mal melden, da viiiiele Menschen meinen letzten ,,Hilferuf" gelesen hatten, wo meine Mutter kurz vor ihrem Tod war.

Durch diesen Post habe ich so viel Verständnis von wildfremden Menschen bekommen und das hat mir sehr geholfen :) Danke!

So. 10 Tage nach dem Post starb Mama. Es war vorher nicht wie erhofft nochmal ein aufklaren und gute Gespräche kamen leider nicht mehr. Es war die mit Abstand härteste Zeit in meinem Leben ( bin zwar erst 14) und ich denke auch in meinem späteren Leben werde ich mit tränenen darauf zurückblicken.

Mama hat mich nicht mehr erkannt und die letzten 6 Tage verbrachte sie im Hospiz. Unfreiwillig , denn Mama meinte sie würde es noch schaffen, aber jeder mit einem klaren Menschenverstand sah das es nicht so war. Sie war der Überzeugung daß ich, ihre Tochter dafür verantwortlich war und sie ,,abschieben" wollte. Ich erkannte nicht, dass es nicht mehr Mama war und fing an Mama in ihren letzten Tagen zu hassen, da ich nicht verstehen konnte, dass sie nicht sah wie SCHWER das für mich war und wie sie sowas denken könnte!!

Mein letztes Gespräch mit meiner Mama war ein Streit, ich schrie sie an ,sie mich und warf mich raus. Papa zerbrach auch. Dann kam die Nachricht an einem Sonntag morgen das Mama nun schläft. Ich war versteinert und konnte es nicht glauben.

Nun zweifle ich an mir. Wie gerne würde ich diese letzten Tage rückgängig machen und sie umarmen.... Ich bin erst 14 und werde das nie wiederholen können!!!! Ich hab's so dermaßen verhauen und traue mich nicht Mal nach 4 Monaten richtig zu ihrem Grab.

Mama liebt mich, dass weiß ich und ihr ganzer Kampf galt nur ihrer Familie und sie verzeiht mir, aber ob ich mir das je verzeihen kann weiß ich nicht...

Mein Leben geht seitdem weiter, die Beerdigung war hart aber viel reden habe und möchte ich darüber nicht. Ehrlich gesagt fühle ich mich damit anders und ich Versuche daran wenig zu denken.

Das musste einfach raus, Danke fürs lesen!

...zur Frage

Für eine Vierzehnjährige ist das ganz schön hart, was Du und auch Deine Mutter durchgemacht habt! Da Deine Mutter leider im Kopf nicht mehr klar war, hat sie manches falsch gedeutet. Du kannst es leider nie mehr rückgängig machen! Lasse erst mal einige Zeit vergehen.

Meine Mutter hatte schwere Schlaganfälle, die nicht im Krankenhaus erkannt wurden, obwohl es der Notarzt gesagt hatte. Man ließ sie Stunden liegen (mein Bruder war bei ihr in der Notaufnahme und berichtete uns darüber), weil sie dachten, unsere Mutter hätte sich was gebrochen. So warteten sie ungerechtfertigt bis das Röntgengerät frei war! Dadurch war Mutti im Kopf nicht mehr klar, erkannte auch mich nicht mehr, als ich sie im Pflegeheim besuchte. Sie war halbseitig gelähmt danach, denn man hat sie einfach zu lange so liegen lassen, obwohl es heißt, bei Schlaganfall zählt jede Sekunde...Man macht viel mit, wenn man hilflos zusehen muss.

Mein Mann starb vor zehn Jahren an Krebs. Was war ich da verzweifelt, denn damit hatte ich noch lange nicht gerechnet. Er redete vorher nie genau darüber mit mir, wollte mich nicht belasten! Das finde ich heute noch falsch! Ich pflegte ihn daheim, gab ihm verschiedene Spritzen in Angst, ich könnte ihm weh tun. Ich war anfangs täglich am Grab, ging in die Hocke und redete zu ihm. Auch dachte und denke ich noch heute, ich hätte vieles besser machen können im Umgang mit ihm. Wer weiß in so einem Moment oder so einer langen Krankheitsphase was gut ist und was nicht!

Versuche Dich herunterzuholen, Du hast aus Unwissenheit so gehandelt, was man Dir nicht zum Vorwurf machen kann!!!!

Von Herzen alles Liebe und Gute!!!

...zur Antwort

Das alles kommt bei Deiner großen Unzufriedenheit vor. Oute Dich, das nimmt Dir schon mal einen schweren Stein vom Herzen und Gemüt!

Freunde lassen sich in Vereinen finden. Freundschaften sind oft nur locker aber besser als nichts.

Das Aussehen lässt sich optisch sehr verbessern durch andere Kleidung, andere Frisur. Bist Du zu dick? Das ließe sich auch hinbiegen.

Kannst Du Dich nicht in Deiner Familie aussprechen? Das würde doch schon viel helfen!

Wie jung oder alt bist Du denn? Wenn ich dran denke, wie sich in Jahrzehnten mein Leben ins Positive und zu meiner Zufriedenheit geändert hat! Es muss also nicht so wie bisher bleiben. Traue Dich mehr, traue Dir mehr zu! Ist leicht gesagt, aber ich spreche aus großer, langjähriger Erfahrung!

...zur Antwort

Fehlen Dir irgendwelche Vitamine oder hast Du eventuell einen Mangel an Stoffen, die Dein Körper dringend braucht?

Es könnte auch Dein Blut sein. War bei mir mal der Fall. Da hatte ich eine Anämie, weil ich zu viele weiße Blutkörperchen hatte. Das klärt der Arzt. Also unbedingt nix wie hin!

...zur Antwort