Kondenstrockner - Wasser läuft nicht in Wasserbehälter?

3 Antworten

ich denke das sich das wasser am boden des Trockners lagert, falls dies so sei wird dein trockner nicht mehr lange funktionieren da am boden ein schwimmerschalter sich dort befindet um schaden am gerät zu verhindern.

Im normalfall müssen Sie den Deckel vom trockner oben bzw die rückwand entfernen, hinter dem einschubes von gehälter befindet sich ein anschluss für einen Schlauch ( ca 1-2cm durchmesser) , dahin müssen sie denn irgendwo herumfliegenden schlauch befestigen.  

Andernfalls,
haben sie eventuell ein Abflussrohr etc wo ein schlauch vom trockner befestigt ist ?
Könnte sein das dies der Servicetechniker geändert hat. Dann müssten Sie denn behälter nicht mehr entleeren.

Lg schönen Abend noch

Vielen Dank für die zügige Antwort! Leider wird es das Erstere sein... Er hat den Trockner nach der Reparatur nur kurz angesteckt, um zu prüfen ob die Elektronik und die Trommel laufen, danach wieder abgesteckt und bei Seite gestellt. Der Trockner steht eigentlich auf meiner Waschmaschine. Der Servicetechniker "durfte" ihn aus versicherungstechnischen Gründen nicht wieder hochstellen. Aber so weiß ich zumindest, woran es vermutlich liegt.

Vielen Dank und ich wünsche auch einen schönen Abend!

1

Hallo.

Hab gerade das Problem auch gehabt und zumindest bei mir gelöst.

Problem: Wassertank war immer leer und kein Wasser ist aus der Maschine getreten, aber die Trockenleistung war geringer als sonst und der Raum nach Betrieb im allgemeinen feuchter.

Als erstes hab ich den Kondenstrakt überprüft und nicht wesentliches festgestellt. Ein paar Flusen waren schon da, aber nichts bedenkliches.

Danach wurde die Pumpe und der Schwimmer überprüft. Auch hier funktionierte alles.

Der Fehler lag zwischen Kondenskammer und Pumpenkammer. Hier wird das Wasser, zumindest bei meiner Maschine, über eine kleine Öffnung in die Pumpenkammer geleitet. Diese war aber mit Flusen verstoppft. Nach dem Säubern hat alles wieder funktioniert.

Tipp. Kondensfilter bei hohem Gebrauch öfter reinigen als es in der Betriebsanleitung steht.

der Servicetechniker soll noch mal antanzen und den Schlauch zu diesem Behälter korrekt anbringen

Danke für die schnelle Antwort! Ja ich hatte es befürchtet, obwohl ich gehofft hatte, dass das Thema endlich durch ist -.-

1

Was möchtest Du wissen?