Frage an Kaffee-Trinker: Kaffee aus der Kaffeemaschine, dem Vollautomaten oder von Hand gebrüht?

Ich habe jahrelang meinen Kaffee mit einer 0815 Kaffeemaschine gekocht. 50 Euro-Teil, nichts besonderes. Ich habe immer gedacht, der Kaffee schmeckt und mehr kann man da ohnehin nicht herausholen.

Bei uns im Büro steht eine Jura und ich muss zugeben, dass ich darauf stehe, wenn die Maschine die Bohnen frisch mahlt und aufbrüht. Schmeckt schon irgendwie einen Tick besser.

Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal zum Frühstück von Hand aufgebrühten Kaffee serviert bekommen.

Also, die Frau, die mir den Kaffee gemacht hat, hat die Kaffeebohnen frisch mit einer elektrischen Kaffeemühle gemahlen und ihn dann in einem Papierfilter durch einen Porzellanfilter langsam aufgegossen. So, wie zu Uromas Zeiten.

Was soll ich sagen?
Allein der Kaffee wäre schon fast ein Grund, die Frau nochmal zu daten ;)
Der Kaffee war Bombe!

Ist es Einbildung, dass ich meine, das war der beste Kaffee meines Lebens?

Liegt das nur an den Bohnen, die verwendet werden, oder kann das tatsächlich am Porzellanfilter liegen und am Handaufguss?

Das ist keine Einbildung, handgefiltert ist der Kaffee-Olymp! 68%
Nichts geht über einen Vollautomaten! 20%
Eine normale Kaffeemaschine kann das auch, kauf bessere Bohnen! 12%
Du bildest dir das ein, Kaffee ist Kaffee! 0%
Ernährung, Kaffee, Kaffeemaschine, Geschmack, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Kaffeevollautomat
13 Antworten
Reisekaffeemaschine mit 24V KFZ Stecker mit Akku/Powerbank betreiben?

Hallo zusammen,

ich habe meinem Onkel (Berufskraftfahrer) eine kleine Reisekaffeemaschine zu Weihnachten geschenkt mit einem 24V KFZ Stecker. Leider meinte er nun, dass wohl schon bei einigen Bekannten die Bordelektronik durch solche Geräte durchgeschmort wurde und möchte verständlicherweise kein Risiko eingehen.

Nach einiger Suche habe ich bisher leider nur eine sehr große und teure Akkukaffeemaschine gefunden. Deshalb nun meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit die Reisekaffeemaschine an eine geeignete Powerbank anzuschließen? Wenn ja, welche Stärke und welchen Ausgang braucht diese? Evtl. mit einem Adapter, der daraus einen USB-Anschluss macht?

Die Maschine wird angegeben mit 250 Watt Leistungsaufnahme und Verwendung nur mit mind. 16 A abgesicherter Versorgungsleitung. Sie brüht auch nur eine kleine Tasse auf, aber anscheinend wohl dafür noch relativ zügig :)

Alternativ könnte ich sie wohl auch noch gegen die Version mit dem 12V kfz Stecker umtauschen, aber ob das besser ist? Vermute mal, da braucht das Tässchen selbst mit bestimmungsgerechtem Anschluss eine gute Stunde :D

eventuell gibt es ja auch Maschinen mit geringem Verbrauch und USB-Anschluss, die sich eher eignen würden?

Also falls sich jemand auskennt, Infos zur Umsetzung, Empfehlungen und Tipps sind gerne gesehen :) es bringt aber natürlich nichts, wenn es am Ende das Vierfache kostet :D

Vielen Dank schonmal und frohe Weihnachten!

Akku, KFZ, Technik, Elektronik, Strom, Kaffeemaschine, LKW, Technologie, Powerbank
6 Antworten
Eure Barista tricks?

Ich arbeite seit 2 Wochen in einem Kaffee und habe einige Fragen die ich eher hier stellen möchte weil meine Mitarbeiter sich dort alle uneinig sind.

Zum Cappuccino:

Welches Volumenverhältnis sollte ich von Milch zu luft haben? In latte art ist es immer sehr wenig Schaum, aber das ist auch kein richtiger Cappuccino, oder?

Wie ist der genaue Ablauf beim verzieren? Erst von weiter oben die milch unter die crema schütten, dann möglichst nah ran und das muster Zeichnen. Was vergessen?

Ich hab meist das Problem, dass der schaum immer als klumpen kommt und egal wie viel ich die Milch vorher drehe und klopfe kann ich es nicht immer verhindern.

Welche Temperatur sollte ich beim aufschäumen anstreben? Unsere Milch hat Zimmertemperatur und je nachdem wie viel man ziehen muss kann es schon mal zu heiß zum Festhalten werden und für walzen bleibt dann wenig Zeit.

Warum wird die Milch noch mehr obwohl ich schon beim walzen bin und definitiv keine Luft mehr ziehe?

Latte Macchiato:

Wie bekomme ich die schichten schnell separiert, ich will die Milch nicht so lange im Glas lassen und hab meist auch keine Zeit. Ne Idee den braunen Flecken oben zu verhindern?

Kaffe Latte:

Wieviel Schaum brauche ich für den, eigentlich ja wenig, aber manche Beschwerden sich 2 mm die ich oben drauf mache seien zu wenig.

Generell noch ein bisschen Hilfe:

Mein Chef ist was Kritik angeht absolut verschlossen. Unser Dosierungssystem ist eine Mühle mit Zeitsteuerung. Die Zeit für einen und 2 shots waren mal ganz gut eingestellt, eher aufs Sieb angepasst als auf Gewicht. Gestern wurde der Kaffee sehr klumpig und heute klemmte die maschine. Jetzt ist bei den Zeiten viel zu viel eingestellt und ich muss alles per Augenmaß mahlen, was mir absolut missfällt, aber jegliche Wiederworte verboten. Ne Idee wie ich mir da aushelfe.

Vielen Dank für jede Hilfe...

Kaffee, Espresso, Kaffeemaschine, cappuccino, Barista, Gesundheit und Medizin, Kaffe, Kaffeevollautomat
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kaffeemaschine