Welche Bohnen für Siebträgermaschine?

Servus Leute,

nun habe ich mir eine Siebträgermaschine (Gastroback 42612 s) gekauft. Dazu habe ich mir entsprechende Bohnen aus einer Rösterei gekauft, "Italienischer Espresso" für 23€ das Kilo.

Da der tägliche "Bedarf" auf Espresso, Cappuccino, ... bei uns im Haushalt nun stark angestiegen ist bin ich auf der Suche nach günstigeren Bohnen, die eine gute Alternative für die teuren Bohnen aus der Rösterei sind.

Aus reiner Interesse habe ich mir die Bohnen "TIZIO Caffé Espresso" vom Aldi gekauft. Was mir aber nicht ganz klar ist: Sind das wirklich Espressobohnen oder sind das einfache Kaffeebohnen mit Espresso-Geschmack? Die Verpackung verwirrt mich ein wenig, da auf der Vorderseite ganz groß "Espresso" drauf steht, auf der Seite steht "Röstkaffeemischung" und hinten steht "Geschmack: Espresso". Der Preis liegt bei 9,99€ pro Kilo. Außerdem steht drauf "Ideal für Kaffeevollautomaten".

In der Siebträgermaschine: Die Durchlaufzeit ist viel zu gering für einen einigermaßen vernünftigen Espresso, der Geschmack zum kotzen. Sehr bitter und fad.

Im Kaffeevollautomat: Intensiver Kaffee-Geschmack, schmeckt optimal wenn man keine gehobene Ansprüche hat.

Welche Bohnen könnt Ihr mir empfehlen?

Ich bin absoluter Neuling in Sachen Kaffeezubereitung mit dem Siebträger. Einen Kaffeevollautomaten konnte ich schon immer bedienen. Welch ein Wunder.

Ich bedanke ich vielmals für eure Hilfe!

Kaffee, Espresso, Kaffeemaschine, bohnen, ALDI, Kaffeebohnen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kaffeebohnen