Mein Mann ist etwas demotiviert im Haushalt?

Ich frage, weil ich langsam nicht mehr einschätzen kann, ob das normal ist.

Mein Mann und ich (5 J. verheiratet) leben in einer Eigentumswohnung, die wir uns vor einem Jahr gekauft haben. Ich leide unter Borderline und für mich ist es deswegen schwierig einzuschätzen, was normal ist und was nicht. Um nicht unnötig Streit zu provozieren gehe ich deswegen von vornherein aus, dass ich wahrscheinlich falsch denke. Aber ich weiß langsam nicht weiter.

Mein Mann arbeitet Vollzeit und pendelt und ich arbeite nicht. Das bedeutet ich mache in der Zeit den Haushalt, gehe zur Reinigung, Apotheke, Tierarzt (2 Katzen, eine ist zur Zeit krank), kaufe Geburtstagsgeschenke, Plane treffen mit Freunden (er antwortet durch Stress auf der Arbeit selten auf Nachrichten), mache den Papierkram, dass mein Mann nur unterschreiben muss und manage halt unser Leben. Das macht mir in der Woche auch nichts aus. Er kommt nach Hause und kann sich ausruhen. Aber: Er lässt seinen Müll (Verpackungen von Süßigkeiten, Bifi, Aufschnitt etc.), genutzte Teller und Gläser auf dem Tisch, die Pakete von seinen Amazon Bestellungen auch geöffnet ohne Inhalt und leere PET Flaschen liegen und seine Wäsche wirft er auch hin wo er will (das konnte ich aber mit einem Mini Wäschkorb da wo er sich umzieht weitestgehend in den Griff bekommen). Und nicht nur das. Er bringt alle Paar Wochen mal eine Tüte aus dem Auto mit was da nicht reingehört. Neben Müll findet sich da dann auch ne Werkstatt Rechnung von seinem Auto oder seine Gehaltabrechnung oder Pfandflaschen. Und ich darf darin rumwühlen um sinnvolles und Müll voneinander zu trennen. Ich habe auf dem Wohnzimmertisch seit 4 Jahren einen kleinen Tischmülleimer stehen aber er benutzt ihn nie. Ich räume immer hinterher und das nervt. Er sagt seit 4 Jahren "Oh Entschuldigung" und macht weiter so.

Die Wochenenden an denen ich gerne mal an einem halben Samstag etwas an der Wohnung machen möchte bespreche ich in einer anderen Frage.

Meine Frage ist: Ist es normal wie mein Mann sich verhält? Durch seinen Job und einer Frau die psychisch nicht gesund ist und auch eine Belastung darstellt?

Haushalt, Männer, Frauen, Borderline, Hausfrau, Psychische Erkrankung
16 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hausfrau