Habe ich etwas falsch gemaacht?

Hey...

Also ich versuche die Situation mal kurz zu erklären und ich bitte euch es durchzulesen :)

Also... vor ca. 2 Monaten hat mein Freund und ein guter Freund von ihm einen Jungen aus meiner Klasse angeschrieben über einen Fake acc. Der Junge möchte eine Band Gründen da es sein Traum ist und die beiden haben dann halt gesagt dass sie Interesse an der Band haben und sowas... Das ganze ist dann aufgeflogen und der Junge hat mit den beiden Kontakt abgebrochen.... Vor 3 oder 4 Tagen hat mein Freund dann nochmal die ,,lustige " Idee gehabt ihn nochmal anzuschreiben... und hat mir davon erzählt. Ich fand es natürlich scheiße aber konnte nicht wirklich was tun (Also er hat mir einen Screenshot geschickt von dem Fake acc) Und kurz darauf hat dein sein guter Freund ihn wieder angeschrieben...

Das ganze hat dann natürlich auch Streit ausgelöst weil dem Jungen es klar war dass die beiden es gewesen sein mussten...

Heute auf dem Rückweg von der Schule bin ich mit dem Jungen nach Hause gelaufen und er hat dann halt angesprochen dass er wieder angeschrieben wurde von ....

Ich habe dann nur gesagt dass ich es weiß und dass mein Freund es auch war. Außerdem habe ich noch gesagt dass mein Freund diesmal die Idee hatte. Was ja auch nur die Wahrheit ist....

Also ich zuhause war hat mein Freund mich angeschrieben und meinte wieso ich ihm das erzählt habe und so und dass ich es nicht hätte machen sollen weil er jetzt Ärger bekommt mit seiner Mutter, weil die Mutter von dem Jungen mit der Band es seiner Mutter erzählen wird....

Dann habe ich nur gesagt warum sie ihn überhaupt noch ein zweites Mal anschreiben ...

Und jetzt ist mein Freund übertrieben Sauer auf mich aber der Junge meint ich habe das richtige getan...

Soll ich mich jetzt bei meinem Freund entschuldigen... aber wo für ich habe ja nur die Wahrheit gesagt :(

Freundschaft, falsch, Freunde, Liebe und Beziehung, Streit
4 Antworten
Verliebt aber falsch?

Also ich fang mal ganz von Anfang an, an.

Ich haben einen Jungen kennengelernt 

Unser Alter (Ich:16, Er:18)

In den Zeitpunkt als wir uns kennengelernt haben war er noch mit seiner Exfreundin zusammen, wir haben und gut verstanden 

Paar tage später hat er sich von ihr getrennt aber nicht meinet wegen.

Und wir sind und halt dann auch langsam immer näher gekommen und ich DACHTE es wird in den Zeitpunkt was aus uns. 

Und aus dem nichts hat er dann Kontakt mit mir abgebrochen weil er noch an seiner Ex hing wir hatten so 2-3 Monate kein Kontakt 

In dem Zeitpunkt waren die zwei auch nicht zusammen.

Er hat mich dann nach den 2-3 Monaten wieder angeschrieben und meinte er vermisst mich und ich war halt in dem Zeitpunkt auch nicht hinweg von ihm wir haben geschrieben und geschrieben bis wir dann zusammen gekommen sind das ging dann alles 1 Monat wir waren glücklich (ich jedenfalls).

Dann sagte er mir er, er vermisst seine Ex ich war richtig sauer und traurig zur gleich. Eine Woche später hat er wieder gemeint er vermisst mich und ich habe ihn immernoch geliebt und es akzeptiert und es nochmal mit ihm versucht (obwohl er nur spielte und ich eine Ablenkung war) aber das wusste ich alles nicht.

Nach der Woche war wieder Schluss und es hat mir gereicht weil der Grund wieder seine Ex war da bin ich gut über ihn „weggekommen“

Dann sind wieder 2-3 Monate vergangen 

Er hatte auch in dem Zeitpunkt was mit seiner Ex kurz und dann haben sie sich wieder getrennt und er kam zu mir zurück

Wir haben uns heimlich getroffen weil er mich sehen wollte ich wollte anfangs nicht hingehen weil ich es für falsch hielte haben uns dann mehrmals getroffen und auch einmal geküsst an den selben Tag am Abend hat er mir geschrieben „es ist falsch, komisch“ ich habe mich wieder komplett verarscht gefühlt.

Habe meine Beste Freundin belogen und ihr nichts davon erzählt. Ich dachte es sei jetzt Schluss mit dem weil er nur mit mir spielt und am nächsten Tag haben wir wieder geschrieben, telefoniert ich war glücklich hab es dann aber meine Besten Freundin erzählt und wollte das sie mir hilft ich weiß nicht was ich machen soll ich will weiterhin Kontakt mit ihm haben aber keine Beziehung und bin am zweifeln ob ich es einfach komplett lassen soll wie es meine Freundin sagt und da wollte ich euch mal fragen was ich machen soll weil ich weiß es einfach nicht mehr.

Freundschaft, Liebeskummer, falsch, Ablenkung, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Bin immer noch single, wieso?

Guten Abend Zusammen

Ich habe hier eine Frage die wahrscheinlich schon sehr oft gestellt wurde. Ich bin 28 Jahren und noch single. Ich weiss nicht mehr weiter und weiss nicht was ich sonst noch machen soll. Der Sucht der findet würde ich sagen hat bei mir nicht gut geklappt. Abwarten und Tee trinken höre ich oft oder halt in einer andere Art und weisse wie man es sonst sagen kann wie z.B. keine Angst wird schon sich was ergeben.

Ich habe alles versucht im Leben mit offenere Kontakt im Ausgang mit anderen Frauen, offen und locker zu sein, Bar, Club, was trinken gehen. Versucht das beste heraus zu holen. Aber heutzutage habe ich das Gefühl das es überhaupt nicht mehr einfach ist eine gute oder anständige Frau zu finden. Ich verdiene es genauso wie alle anderen glücklich zu sein. Ich habe Tage wo ich mich sehr verlassen fühle, sehr einsam manchmal. Ja Freunde zu haben alles gut und recht, aber in diesen letzten paar Jahre hat sich dort auch sehr viel verändert. Am Anfang hatten alle Zeit am Wochenende was zu unternehmen, was trinken gehen und so.

Jetzt haben alle ausser mir einen Partner und Partnerin. Es ist sehr frustrierend für mich. Ich mache mir manchmal Gedanken was ich denn falsch mache. Was sicher klar ist, bei anderen Männer geht es viel einfacher weil sie gut aussehen, positive Strahlung und so wie man das auch nennen kann. Mich bemerkt man nicht mal, das sieht man wie die Welt noch schlimmer wird. Manchmal mache ich mir Gedanken: für was wurde mir das Leben geschenkt wenn ich nicht mal glücklich sein darf mit Harmonie. Z.B. heulen, traurig sein und gleichzeitig glücklich zu sein. Ich fühle mich so leer und überhaupt nicht mehr lebendig.

Keine Angst das sind keine gefährliche Warnsignale das ich mir was antue oder so. Nein es geht mir hier nur darum wie ich mich fühle und was ich im Leben anders machen kann das ich das Glück auch mal haben darf. Vielleicht erleben andere Personen eine ähnliche Situation wie ich oder in dieser Richtung.

Wer kann mir hier ein Tipp, Meinung geben was ich machen kann was ich sonst nicht probiert habe.

Ich danke euch für die Antworten im Voraus und bitte keine blöden Sprüche oder so. Es ist auch eine gute Hilfe für alle anderen Millionen von Personen die es im Leben auch nicht einfacher haben.

Gruss

Michael

Freundschaft, Einsamkeit, falsch, Single, Beziehung, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Kollegen sind unfair mir gegenüber obwohl sie schlechte Arbeit geleistet haben?

Hey, würde einfach nur gerne wissen ob ihr meine „Wut“ gerechtfertigt findet (bin halt etwas angep sst).

Ich bin vor zwei Wochen in den Urlaub gegangen, habe für meine Kollegen eine Übergabe geschrieben mit genauen Anweisungen. Eine davon (ziemlich am Anfang) lautet: „Anschließend lösche ich alle Preise raus und beginne die Preise neu einzusetzen (ich kopiere immer nur einen bzw.zwei Preise (drei- und vierstellig) dass die Formatierung überall gleich ist. Ich finde das leichter a) um die Preisoptik beizubehalten und b) nicht durcheinander zu kommen, welchen Preis ich schon ausgetauscht habe usw. Bitte immer auf eine einheitliche Optik achten.“

Mündlich hab ich es ihnen davor auch nochmal erklärt und ihnen eigentlich die meiste Arbeit schon abgenommen (hatte den Prospekt komplett aufgebaut). Jetzt komme ich wieder und die Preisoptik ist a) auf jeder Seite anders b) überhaupt nicht so, wie wir sie sonst hatten obwohl ich die Prospektseiten schon RICHTIG aufgebaut hatte um ihnen Arbeit abzunehmen.

Jetzt hat meine Kollegin auch noch behauptet sie hätte da nichts geändert, das war von meiner Seite aus angeblich schon so. Dabei habe ich es schwarz auf weiß (habe PDFs abgespeichert) dass es, als ich gegangen bin noch richtig aufgebaut war.

Ist zwar jetzt sowieso schon gelaufen - Prospekt ist im Druck - aber ich finde es einfach schlimm dass man weder auf meine Anweisungen hört die ich mündlich gegeben habe, noch auf die DINA4 Seite die ich ihnen vor meinem Urlaub für sie geschrieben habe, meine Arbeit ändert obwohl man sie nur hätte korrigieren müssen und dann noch behauptet man hätte nichts dergleichen gemacht.

Jetzt bin ich aber die böse weil sie ja noch so viel anderes zutun hatten und sowas mal passieren kann.

Mir geht es aber nicht mal wirklich um diesen Fehler (ja es sieht mega dumm aus, keine Ahnung warum das niemandem aufgefallen ist) aber dass man behauptet ich hätte es so aufgebaut ist schon ein starkes Stück. Dass man offensichtlich auch nicht ein einziges Mal meine Anweisungen gelesen hat, nicht einmal als der Prospekt dann raus in den Druck gegangen ist ist auch heftig. Wozu mache ich mir denn die Arbeit? Und warum bin ich jetzt die dumme, nur weil ich darauf hinweise dass man einen eklatanten Fehler gemacht hat? Ich war ja nicht mal böse. Ich fand es halt einfach unverständlich wie das passieren kann, da man ja sieht dass es nicht aussieht wie sonst und warum man meine Anweisungen nicht liest, die ich extra dafür geschrieben habe.

Arbeit, Fehler, falsch, Kollegen, Mitarbeiter, Prospekte, Unfähigkeit
5 Antworten
Was mache ich falsch bei meinen Dates?

Hallo - mich beschäftigt eine Frage.

Ich hatte bereits mehrere Dates. Entweder mit längerem Vorlauf, also schreiben oder auch mal ganz spontan. Beides ist absolut in Ordnung für mich. Die Treffen waren mal sehr nett, mal halt nur angenehm, nie unangenehm. Manche Männer hätte ich gerne näher kennengelernt. Wir hatten ein schönes Treffen, es wurde gelacht, viel geredet. Nach den Dates hat sich kein Mann jemals wieder gemeldet. Dabei verhalte ich mich ganz normal. Benehme mich auch nicht daneben. Mal habe ich mich dann gemeldet aber schnell gemerkt dass es keinen sinn hat. So da ich bisher von so vielen Dates, vielleicht so 3 Rückmeldungen erhalten habe frage ich mich halt, wie ich damit umgehen soll. Mein letztes Date wollte mich gerne wiedersehen hat beim Abschied noch gefragt wann ich Zeit hätte. Gemeldt hat er sich aber nicht mehr. Ich renne keinem Mann mehr hinterher. Ja der Mann denkt vielleicht das gleiche. Bin gerade etwas ratlos und ja, auch frustriert. Das Ganze soll doch auch Spaß machen. Ich gehe es locker an. Aber langsam verliere ich die Hoffnung. Es ist jedesmal das selbe. Letztens redete mich ein Mann an, wo ich schon länger kenne vom sehen her. Er sagte mir '' Ich dachte immer du bist eingebildet '' so ist das aber überhaupt nicht. Bekomme ich aber sehr oft gesagt vielleicht weil ich auch eher zurückhaltend bin. Ich habe schon daran gedacht ob das vielleicht etwas damit zutun hat. Ich hatte mal ein Date wir haben uns ganz normal unterhalten (auch nicht mehr gemeldet). Letztens bin ich dem Mann über den Weg gelaufen, er begrüßte mich eiskalt ich hatte das Gefühl er geht mir aus dem Weg. Obwohl nichts passiert ist, dieses Gefühl begleitet mich ständig. Man muss nicht mit jedem klar kommen, oder befreundet sein. Dabei habe ich schon nicht viele Freunde, das kommt noch dazu. Das stärk dieses Gefühl noch viel mehr. Oder ich scroll durch Facebook schau mir Profils von bekannten an die mich einfach mal so gelöscht haben. Es verletzt mich sehr weil ich einfach nicht weiß was ich falsch mache.

Love, Freundschaft, falsch, Freunde, Frauenprobleme, Liebe und Beziehung, verletzt, Liebeskummerkummer, manner
15 Antworten
Gibt es überhaupt "richtig" und "falsch" in der Moral?

Hallo GuteFrage Community,

heute hätte ich mal eine Frage die der Moral gerichtet ist. Vor allem auch eine kleine Grundfrage, gibt es ein grundsätzliches "richtig" und "falsch"?

Ich habe bis vor kurzem selbst nicht gewusst, dass es sogar zwei Arten von "richtig" und "falsch" gibt. Die Utilitaristische Ethik "Manchmal müssen tausend sterben, damit Millionen leben", und die Deontologische Ethik "Taten sprechen für sich, ungeachtet der Folgen".

Hierbei befinde ich mich in einem leichten Dilemma, in das mich der Anime "Death Note", gebracht hat. Light Yagami ein exzellenter Musterschüler ist der Welt überdrüssig und sieht deren Verderbtheit, die er mehr als satt hat.

Eines Tages findet er ein Notizbuch, doch kein gewöhnliches es ist das death note. Jeder dessen Name er in dieses Buch hineinschreibt, stirbt. Also beschließt er die Welt von Verbrechern und bösen Menschen zu "reinigen" unter seinem Pseudonym "Kira" (Utilitarismus) um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Doch bald wird die Polizei auf ihn aufmerksam und mithilfe eines Meisterdetektivs L. Lawliet auch bekannt unter seinem Decknamen "L" machen sie sich auf die suche nach ihm um ihm das Handwerk zu legen. Da seiner Meinung nach eine böse Tat nicht zu rechtfertigen ist (Deontologie) und um die Welt vor einer Bedrohung zu schützen.

Ich kann so ziemlich beide Seiten nachvollziehen, doch welche Seite liegt eigentlich falsch? Ist es Light á Kira der falsch liegt? Oder ist es Lawliet á L der falsch liegt? Ehrlich gesagt kann ich beide Standpunkte gut nachvollziehen.

Oder ist es einfach nur eine Frage der Einstellung und es gibt keine objektiv richtige Antwort? Und wenn wir gerade dabei sind, ist "Utilitarismus", der Oberbegriff oder "Konsequenzialismus"?

Für jede hilfreiche Antwort wäre ich dankbar.

MfG Dhalwim numero zwo!

Frage der Einstellung. 89%
Deontologie. 11%
Utilitarismus (Konsequenzialismus). 0%
Deutsch, Anime, falsch, Einstellungen, Death Note, Ethik, Gesellschaft, Moral, Philosophie, Soziologie, Utilitarismus, idealismus, richtig, Philosophie und Gesellschaft
10 Antworten
Ich kann mit einigen Frauen nicht so richtig Freundschaft schliessen warum?

Hallo Liebe Leser, danke erstmal das du dir Zeit nimmst mein Anliegen zu lesen ich hoffe ihr habt einpaar gute Tipps für mich...

Und zwar ist das so das ich mit manchen Frauen nicht so richtig klar komme bin auch eine Frau (22 Jahre alt) meistens sind das Frauen in meinem Alter. Klar ich muss mich auch nicht mit jedem verstehen wer mich mag, mag mich wie ich bin ich schleime mich bei niemandem ein aber bin nett und tolerant und hilfsbereit mit jedem.

Aber wenn mich jemand als dumm verkaufen will oder als weniger Wert als hätte ich weniger Ahnung als die anderen lasse ich das nicht zu und lasse Sie das spüren auch bei der Arbeit manchmal habe ich Angst das, das Konsequenzen haben könnte...

Aber wenn mich eine gleichaltrige rummkomandieren will in einem herrischen Ton.. Bin ich da kritisch... Ist das falsch? Auch wenn sie schon länger da arbeiten als ich? Ich verstehe mich normalerweise mit jedem weil ich jeden so nimm wie er ist.. Aber wenn jemand arrogant sein muss das vertrag ich überhaupt nicht... Ich rede nicht viel mit den Frauen auf meiner Arbeit weil sie 8 bis 10 stunden lang nur reden über unsinnigen Zeug.. Ich mache einfach meine Arbeit manchmal denke ich ist es falsch das ich nicht mitmache? Aber manchmal weiss ich einfach nicht was ich mit denen reden soll.

Ich mag lieber tiefgründigere Gespräche und ehrliche Menschen und ich mag Menschen die kein Konkurrenz Kampf mit mir führen wollen.... Das ist so anstrengend wenn die immer etwas beweisen wollen...

Ich lasse mich von so Dingen manchmal echt runterziehen... Geläster und so zeug und all das was ich beschrieben habe was denkt ihr dazu?? Habt ihr einen guten Tipp für mich wie ich solche Sachen besser ignorieren könnte oder damit umgehen könnte? Ich danke euch vielmals und sorry für den langen Text liebe Grüsse Ella

Arbeit, Freundschaft, falsch, Frauen, Beziehung, Liebe und Beziehung, Problemlösung
2 Antworten
Verstehe sein Verhalten irgendwie nicht?

Hallo Leute

Es geht um ein Kerl den ich auf Social Media kennengelernt habe und zwar geht es darum das er anfangs interesse an mir hatte und vor hatte sich mit mir zu treffen und wir haben auch 3 tagelang geschrieben gehabt aber seit dem an ist der total komisch geworden er hat anfangen andere mädels Komplimente zu machen und ich muss auch zugeben der ist jemand wo öfters feiern geht und fast jede zweite Frau an macht.

Jedenfalls ist er dann nach Amsterdam gegangen und ist auch feiern gewesen und hat videos gepostet gehabt wo halb nackte Frauen tanzen etc und hat gott weiß was noch gemacht.

er hat sich dann auch seit dem an nicht mehr gemeldet und hat auch keine Intresse gezeigt oder sonst was und da wurde mir dann alles klar..

Er hat mir zwar schöne Augen gemacht aber hatte keine guten absichten jedenfalls denke ich es so..

Danach habe ich mich auch nicht mehr gemeldet und mittlerweile zeige ich auch keine Interesse mehr

Jedoch bin ich am zweifeln ob mein Verhalten überhaupt in Ordnung war? Denkt ihr ebenfalls das er keine guten Absichten mit mir hatte? Habe ich richtig gehandelt oder hätte ich mich trotzdem noch melden sollen? habe ich zu überreagiert? Ist sein Verhalten vielleicht doch ok?

Er verfolgtnt trotzdem meine storys und alles, weiß irgendwie nicht weiter

Liebe, Männer, Verhalten, Freundschaft, falsch, Beziehung, Kontakt, Liebe und Beziehung, Kennenlernphase, schlechter Mensch
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Falsch