Top Nutzer

Thema Fahrverbot
  1. 15 P.
Darf ich angezeigt werden und eine Fahrverbot bekommen?

Ich saß heute im Bus neben einem Kumpel von mir. Vor uns saß ein Junge, der damals in der Nachbarklasse von meinem Kumpel war und neben ihn saß eine Frau. Ich hab hintem bei seinem sitz angeklopft weil ich ihn Fragen wollte, ob er in der Nachbarklasse von meinem Sitznachbar wae. Als er nicht antwortete , Klopfte ich nochmal und er ignorierte mich. Danach hat mein nachbar bei ihm Geklopft und als er uns immernoch ignorierte Klopfte er nochmal hinter seinem Sitz. Plötzlich dreht die Frau sich um und sagte zu uns , ich zitiere : " Wenn ihr nocheinmal Klopfen bei mir , ich rufen die Polizei(...)warum machen ihr bei mir(...)"

Wir haben es gelassen . Mein Sitznachbar hat fand es lächerlich dass sie mit der Polizei droht und machte witze drüber. Ich hab ihn gesagt er soll es lassen weil das respektlos ist. Er hat noch 1-2 Sprüche rausgehauen wo die Frau das hören konnte und hatves auch am ende gelassen.

Am ende der busfahrt , wo wir aussteigen sollten , ist mein Kumpel weggegangen aber ich bin noch so 5 sekunden geblieben und dann hat mir die frau wieder mit der Polizei gedroht. Ich hab ihr gesagt dass ich bei ihr nichts getahn hätte. Sie ging zum Busfahrer und meinte dass einer von uns sie belästigt und sie am Hinterkopf geklopft habe.

Genau dann hat der Junge sich sich umgedreht und mich gefragt : "Warum habt ihr bei mir geklopft ? " Ich hab gesagt dass ich das nicht wäre. Ich hab was gemacht, aber ich war übelst in panik dass ich niewieder bus fahren darf

Wenn ich ein Fahrverbot bekomme , wie komme ich dann von der Schule wieder? Darf sie mich anzeigen wegen 10 sekunden "belästigung"? Was kann der Busfahrer machen?

Freundschaft Polizei Fahrverbot Anzeige busfahrer Liebe und Beziehung Streit
5 Antworten
Habe ich Epilepsiee?

Hallo,
und zwar stehe ich vor einer sehr wichtigen Entscheidung in meinem Leben.
2012 mit ca 16 hatte ich meinen ersten epileptischen Anfall. Epileptischer Anfall, weil es so von den Ärzten gesagt wird. Es war auf dem Schulweg morgens um 7:00- ich tot müde.. das umfallen und auch die krampfartigen Bewegungen hat man dann mit der Epilepsie verbunden. 1 Jahr später kamen gleich im Abstand von 4 Monaten 2 Anfälle hintereinander(beide Male am Morgen schlapp und müde). Vorerst war es immer Verdacht auf Epilepsie.. als es dann zum 3. Mal geschah, brachte man mich zu intensiveren Untersuchungen und auch zu der Entscheidung Tabletten zu nehmen- jeden morgen und Abend! Ich war 3 Jahre anfallfrei.. und alle Untersuchungen(regelmäßig- alle 6 Monate- EEG & Blutabnahme als auch die MRT Röhrenuntersuchung weisten alle nicht auf die Epilepsie hin. So war es immer noch ein Verdacht. Ich habe mich sehr eingeschränkt gefühlt: ich hab ein Fahrverbot verordnet bekommen, psychisch hat mich das ganze depressiv gemacht, die Tabletten hatten sowohl physische als auch psychische Nebenwirkungen, die sich bemerkbar machten! Auch im Beruf musste ich einiges zurückstecken zu mal mein Arbeitsweg nur mit dem Auto erreichbar ist.
So gelangte ich zum Entschluss die Tabletten, nach Absprache mit meinem Arzt, komplett abzusetzen.
4 ganze Jahre blieb ich Anfallfrei.. und vor einer Woche passierte es wieder. Wieder am Morgen wieder wenig schlaf und wieder übermüdet...
Was soll ich machen? Mir droht wieder ein Fahrverbot.. und das ganze beginnt von vorne..es handelt sich um Grand Mal Anfälle

Gesundheit Medikamente Fahrverbot Führerschein Tabletten Arzt Doktor EEG Epilepsie Gesundheit und Medizin Hausarzt Neurologe Grand-mal
7 Antworten
Was bringt ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge?

Die Stadt Hamburg ist wohl Vorreiter, was das Dieselfahrverbot betrifft. Dazu muss man sich die Frage stellen, was dieses Verbot eigentlich bringen soll ? Man sperrt da Teilstücke einer Strasse die nicht befahren werden dürfen. Das aber führt dazu, dass man Umwege fahren muss, um in die Nähe der gesperrten Strasse zu kommen.

Die paar Anwohner die in der gesperrten Strasse wohnen haben zwar "saubere" Luft, andere aber eine höhere Abgasbelastung die durch das Fahren von Umwegen zwangsläufig ist.

Wie kommen die Anwohner der gesperrten Strasse, die teilweise selber noch Dieselfahrzeuge benutzen die dem Fahrverbot unterliegen, zu ihren Wohnungen, oder weg von ihren Wohnungen z. B. zum Arbeitsplatz ?

Müssen die ihre Fahrzeuge etwa da abstellen, wo noch kein Fahrverbot herrscht ?

Ist eine solche Massnahme überhaupt durchdacht, oder reiner Populismus ?

Einer der für dieses Fahrverbot ist, vertritt die Ansicht, dass z.B. Firmen die Dieselfahrzeuge besitzen, ihren Fuhrpark erneuern müssen, um in die gesperrten Strassen fahren zu dürfen. Dann hat z. B.eine Istallationsfirma 5 oder mehr Fahrzeuge und soll die auf Anhieb gegen neue Fahrzeuge "austauschen". Solche Ansichten vertritt ein angeblicher "Experte".

Man sollte dann all die Firmen mit Anlieferungen ausschliessen, wenn der Zulieferer kein Fahrzeug besitzt, welches die gesperrten Strassenzüge befahren darf !

Die Abgase bleben nun nicht nur in den frei befahrbaren Strassen hängen, sondern verteilen sich bekanntlich in die Umwelt, also auch in die gesperrten Strassen.

Also was soll dieser Unsinn der hier praktziert wird ?

Nur eine Vollsperrung aller Strassen für Fahrzeuge die dem Fahrverbot unterliegen, wäre die Alternative.

Umwelt Hamburg Recht Fahrverbot Auto und Motorrad
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fahrverbot

Fahrverbot und trotzdem fahren?

14 Antworten

Führerschein abgeben - 1 Monat oder 4 Wochen?

4 Antworten

Wo muss ich meinen Führerschein abgeben, wenn ich 1 Monat Fahrverbot habe?

6 Antworten

Fahrverbot 1 Monat genaue Berechnung

4 Antworten

Fahrverbot von 4 Wochen: Wer kann mir die genauen Einzelheiten nennen?

6 Antworten

Darf die Polizei dem Arbeitgeber mitteilen das man ein Fahrverbot bekommt oder hat?

6 Antworten

Ärztliches Fahrverbot trotz keiner höheren Anfallswahrscheinlichkeit als normal?

12 Antworten

Darf ich mit einem Fahrverbot in Deutschland im Aussland fahren? Rechtsanspruch Führerschein?

17 Antworten

Hallo, habe ein Fahrverbot bekommen. Kann auch jemand anderes meinen Führerschein für mich abgeben?

2 Antworten

Fahrverbot - Neue und gute Antworten