Erwischt bei Graffiti?

Hallo, Ein Freund (19), Seine Freundin (17) und Ich (17) waren auf einer Autobahn um 4 Uhr morgends (im Tunnel unter der Autobahn fand ein Rave statt.) Wir saßen auf den beiden Leitblanken in der mitte der Autobahn, auf denen ein Tag (Schriftzug) gesprüht war (in Chrome und Schwarz), als plötzlich die Polizei anhielt um uns zu fragen was das soll. Wir sagten das wir nur geredet haben und getrunken hatten. Die Polizisten nahmen unsere Personalien auf und brachten uns zum Bahnhof wo sie uns durchsuchten. Sie sagten das wir wahrscheinlich eine Geldstrafe wegen Ordnungswidrigkeit kriegen. Sie fanden dann aber in meinem Rucksack einen Marker und 2 Spraydosen (in Chrome und Schwarz) der Polizist meinte nur "nah auch ein Graffiti in den Tunnel gesprüht?" Ich habe ihn kurz angeguckt und nichts gesagt. Dann machten sie ein Foto von den Dosen und dem Marker und ließen uns laufen. Es gab keinen weiteren Zeugen und ich sie haben die Farbe an meinen Fingern nicht gesehen.

Jetzt zu meinen Fragen:

Werde ich eine Hausdurchsuchung bekommen?

Werden die Polizisten beweisen können das ich etwas mit denn Schriftzügen zutun habe und wenn ja sollte ich mir einen Anwalt nehmen und wie hoch würde die Strafe sein?

Wie viele Tage wird es dauern bis die Polizei Brief kommt?

Uns wurde später erzählt, die Polizisten haben denn Illegalen Rave nicht aufgelöst.

Mfg

Schadensersatz, Polizei, Graffiti, Autobahn, Ordnungswidrigkeit, Sachbeschädigung, Sprayen, Vandalismus
Abstandsmessung?

Guten Morgen alle zusammen..

Gestern auf dem Weg zur Arbeit auf der A3 Richtung Frankfurter Flughafen bin ich von der mittleren Spur auf die linke Spur gezogen, die Strecke ist ja normalerweise unbegrenzt immer, aber da halt gut betrieb war, war die Strecke für eine Zeit begrenzt auf 100 Km/h, da viel los war war ich auch nicht auf 100 km/h ich hab nur gesehen auf der Brücke standen 2 Beamte mit 2 Kameras auf dem Boden die auf die Fahrbahn geschaut haben einer auf die linke Spur und eine eher mittig hatte auch nicht den größten abstand zum Vordermann auch nicht den kürzesten Abstand, hab natürlich als der Vordermann gebremst hat auch auf die Bremse gehauen aus Reflex da war ich auf 81kmh, bin auch mit 81kmh unter der Brücke durch gehe davon aus das die Abstandsmessungen durchgeführt haben. Bin dann zurück gefahren nach knapp 20 Minuten weil ich zuhause was vergessen hab und wieder auf die Autobahn hoch, da standen dann natürlich die Kameras noch und die Beamten nicht mehr.. waren höchstwahrscheinlich im Auto wie läuft das mit der Aufnahme ab? Bricht die Messung beim Bremsen ab? Oder wie läuft das ab.. Ich fahr Tag täglich auf der Autobahn hab auch zum ersten Mal in meinen 7 Jahren Führerschein das erste mal auf der A3 so eine Aktion erlebt, weil das halt die Autobahn ist wo sehr viel los ist, die nehmen sich natürlich die Orte wo viel los ist.. ich weis ich muss warten bis evtl. Post kommt oder auch nicht..

liebe und sonnige Grüße..

Autobahn, Abstandsmessung, Auto und Motorrad
Autounfall auf der Autobahn - wer ist schuld?

hallo zusammen,

ich war heute auf der Autobahn auf der ganz linken Spur, ich wollte gerade ein Kleinwagen überholen der auf der mittleren gefahren ist, genau als ich ihn überholen wollte ist er ruckartig nach links gefahren und hat dabei meinen Außenspiegel getroffen dieser komplett kaputt ist. Wir sind dann aus der Autobahn rausgefahren. Er meinte das er von einem rechten Auto was nehmen ihm war abgedrängt wurde und dadurch aus Reflex nach links auf meine Fahrbahn gelenkt hat wodurch der Schaden passierte. Polizei kam hat alles aufgenommen und als Schuldigen den flüchtigen Fahrer aufgeschrieben der angeblich ihn weggedrängt haben sollte. Dieser hatte von dem das Kennzeichen im Kopf behalten. Als 2 stelle ist die Person die gegen mich gefahren ist und ich an letzter Stelle. Die Polizei hat mich noch gefragt haben sie gesehen ob er abgedrängt wurde ich habe gesagt nein, hab nur gemerkt das er voll nach links gelenkt hat ruckartig und gegen mich ist.

die Polizei meinte die müssen erst gegen den ermitteln der abgehauen ist aber zwischen denen gab es keine Berührungen oder sonst was. Der wird zu 100% alles abstreiten weil es ja überhaupt keine Beweise dafür gibt.

die Frage ist jetzt, für mich ist der Schuldige der neben mir rechts gegen mich gefahren ist. Die Polizei hat den aber nicht als 1 stelle getan im Unfall Gutachten. Es gibt nur den Beweis das er gegen mich gefahren ist. Er hat den Polizisten auch erzählt, das er abgedrängt wurde und halt dadurch gegen mich gefahren ist.

wer wird jetzt zahlen ? Die Polizei konnte mir dazu nix genaues sagen nur sagen das mich keine Schuld trägt.

kennt sich jemand da aus welche Versicherung jetzt dafür aufkommen wird ? Die des flüchtigen oder die von dem der mir reingefahren ist. ??

gruss Mestre danke für alle Antworten

Auto, Unfall, Recht, Autobahn, Auto und Motorrad
Traktoren und Lastwagen Fahrer haben es schwer?

Hallo Liebe Leute,

Ich sehe immer wieder auf Autobahnen (Lastwagenfahrer) oder Landstraßen (Lastwagen, Traktoren) Auto Fahrer wie Sie nervös und genervt überholen und eigentlich nicht wirklich Respekt zu solchen Fahrzeugen haben.

Der Abstand ist ein Meter und dann möchten sie schnell wie möglich überholen.

Bezieht sich alles eher auf die Landstraße, aber auch auf der Autobahn sind Menschen auch manchmal genervt wenn ein Lastwagen überholen möchte.

Ich denke mir immer er ist genauso ein Mensch und möchte den langsameren überholen aber wenn dann so gestresste leute kommen und Ihm Nah ranfahren.

Und Stress machen wollen könnte ich kotzen.

Klar gibt natürlich Notfälle wo man gestresst ist, das ist aber ganz klar etwas anderes.

Im Notfall kann man ein Termin 20 Min verschieben, einfach anrufen.

Aufjedenfall finde ich es schade, das die wirklich wichtigen Lastwagen Fahrer die uns essen, trinken, Elektronik, Technik bringen so schlecht von manchen Menschen behandelt werden.

Oder halt auch Traktoren. Die für unser Land wichtig sind.

Wenn ich dann immer die Menschen sehe die so genervt sind, wünschte ich Ihnen sie können nur 20 km fahren.

Warum ist die Menschheit so genervt von diesen fahrern obwohl sie essentiel sind ?

Könnten die Lastwagenfahrer, Traktorfahrer mehr Rechte bekommen?

Warum haben allgemein die Menschen wenig Respekt vor Traktoren,Lastwagen?

Danke Liebe Leute:)

Hab euch alle gern ;)

Auto, Stress, Autobahn, Respekt, Traktor, überholen, genervtheit, unfreundlich, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Autobahn