Netzwerken - wie gewonnene Kontakte nutzen?

Ich höre und lese oft, dass netzwerken sehr wichtig sei. Nun studiere ich seit einem halben Jahr. Vorher, am Gymnasium, war ich sehr in mich gekehrt, hatte kaum Kontakte etc. Jetzt an der Hochschule hatte ich einen sehr guten, kontaktreichen Start.

Nun zum Thema: Ich habe auf diversen Events, Partys, Kneipentouren etc Leute kennengelernt, allerdings weiß ich oft nicht, wie ich damit umgehen soll, wenn ich die Person dann nochmal sehe und sie nicht offensichtlich auf mich zugeht. Leider vergesse ich Namen auch sehr schnell und kann dann nicht hingehen und sagen "hey, du bist doch XY von Z" oder sowas.

Ich frage mich also, wie man es schafft, recht neue Kontakte an der Hochschule zu vertiefen?

Und sind solch noch relativ oberflächliche Kontakte überhaupt nützlich? Inwiefern bringen die einen weiter? Hilft netzwerken nicht eher bei vertieften Kontakten?

Welche Frage sich mir auch stellt: wie schafft man es, neben Uni etc all die Kontakte aufrechtzuerhalten?

Und: wenn ich eine Person kennengelernt habe, dann aber iwann auf sie treffe während sie sich bei ihrer sich bereits etablierten Gruppe befindet, wie schaffe ich es ins Gespräch zu kommen, den Kontakt weiter zu vertiefen etc, ohne die Gruppe irgendwie zu "stören"? Wie schaffe ich mich mit jemandem zu connecten, der schon in einer gut etablierten Freundesgruppe drinnen ist? Wie finde ich da Anschluss?

lg Kath

Studium, Freundschaft, Menschen, Business, Kommunikation, Bekanntschaft, Liebe und Beziehung, smalltalk, Soziales
Onlinebusiness aufbauen als Jugendlicher?

Hey, ich würde mir gern ein Onlinebusiness aufbauen, da ich öfter mal Geld benötige, allerdings nicht in einem normalen Nebenjob einsteigen möchte, wo ich im Prinzip Zeit gegen Geld tausche. Außerdem möchte ich später auch mal größere Unternehmungen (im Bezug auf Unternehmen) machen und mich etwas finanziell absichern, sodass ich mich später auf diese Sachen fokussieren kann.

Zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und gehe derzeit in Deutschland noch in die Schule. Ich habe recht wenig Talente bzw keine Sache(n), die ich besonders gut kann. Ich bin auch generell ein sehr schüchterner und introvertierter Mensch, aber trotzdem offen für neue Dinge.

Ich habe schon ein paar Onlinebusiness Dinge probiert, allerdings habe ich nie lang an diesen gearbeitet.

Ich bin generell eine Person, die schnell gelangweilt ist. Zusätzlich habe ich während der Schulzeit, gerade wegen der Schule, immer wenig Motivation, sodass ich im großen und ganzen nicht motiviert genug bin, um dauerhaft nebenbei daran zu arbeiten.

Deshalb wollte ich euch u.a. fragen, was ich am besten für ein Onlinebusiness aufbauen sollte?

Ich habe gehört Affiliate Marketing ist wohl eine relativ gute Art von einem Onlinebusiness wurde aber bei der Recherche etwas verwirrt, weil es irgendwie jeder komplett anders macht etc.

Was meint ihr? Was sollte ich am besten für ein Onlinebusiness starten, das mir auch Spaß macht? Wie genau kann ich das am besten anstellen, sodass ich auch rechtlich keine Probleme bekommen kann? Wie bekomme ich es hin, dass ich motivierter bin und auch mehr Disziplin habe?

Freue mich schon auf eure Antworten :)

Geld, Business, Online-Business
Geschäftsidee eure Meinung?

Hallo

Nun wo fange ich an, ich verkaufe seit meinem zwölften Lebensjahr ungefähr Handys aller Art (Nokia N95, IPhone 6,Samsung S10) und habe mir alles selbstbeigebracht. Bin aktuell Neuntzehn.

Ich strebe danach eines Tages einen eigenen Handy-Shop zu führen.

Nun ich möchte ein Handy-Shop führen, denn ich habe das Mind-Set dafür, sowohl auch die Technik, aber kein Geld.

Es hört sich etwas überspitzt an, aber ich möchte euch vermitteln was ich genau machen möchte, deswegen verzeiht.

In meinem Kopf sehe ich ein Laden vor mir, wo ich mit 3 Mitarbeitern stehen und die Handys (Displays, Akkus e.t.c) reparieren, sowohl auch Kopfhörer und Konsolen.

Der Laden ist in einem Teil aufgebaut wo man sich hinsetzen kann Sessel mit einem Wasserständer plus gratis WiFi um nicht gelangweilt zu sein.

Es gibt 4 Säulen, also 4 Abteilungen und in diesen Abteilungen sind verschiedene Kategorien abgebildet, ich übernehme Handys der andere Mitarbeiter Laptops und der andere Controller/PCs. Das ist das erste.

Das zweite ist das die Abteilungen mit verschiedenen Mitarbeitern aus verschiedenen Nationalitäten vermischt sind.

Also in unserer Stadt gibt es viele Araber, Türken, Russen, Polen, Eritrea usw. Ich übernehme die Russen und Türken, weil ich Aserbaidschaner bin, mein anderer Kollege die Araber/Iraker und der andere die Nord-Afrikanischen, für die die Deutschsprachigen können wir uns um alle kümmern, weil wir gebürtige Deutsche sind.

Unter anderem würde ich die Handys vergolden, denn der Laden soll sehr seriös wirken, kein Laden wo ein Ausländer drin sitzt und die Hälfte nicht versteht, sondern ein Junger Mann mit einem Anzug, guter Aussprache, und seriöser Art, der die Handys in ca 2-5 Std repariert.

Wie gesagt das Mindset habe ich, die Technik habe ich auch, aber das Geld fehlt mir.

Ich habe aktuell 700€ wenn es noch hoch kommt würde mir meine mama noch 500€ dazu geben.

Hier zu meiner aktuellen Lebenssituation.

Ich habe letztes Jahr meinen Realschulabschluss mit einem 2,0 Durchschnitt bestanden und mache gerade mein Abi, wo ich leider nicht hingehe, weil ich im Bereich Gesundheit fehl am Platz bin.

Ich werde die 11 nicht bestehen und habe mich versucht an einem Wirtschaftsabi anzumelden, aber ich wurde abgelehnt.

Ich überlege, ob ich zum Fachabi runter gehen soll Im Bereich Hauswirtschaft, mache das fertig und in diesen 2 Jahren spare ich mein Geld an und überlege mir wie ich diesen Laden aufbauen kann.

Wie findet ihr die Idee?

Danke fürs lesen 😂🙏🏾

Schule, Geld, Business, Geschäft, Geschäftsidee, Ideen, klasse 11
Ergibt den das Leben überhaupt Sinn?

Ich bin momentan mit meinen 19 Jahren wirklich so tief am Boden, habe zum Teil sogar starke suizidgedanken.
Mir gehts Jobtechnisch mieß, finanziell habe ich von meiner Familie ein Haufen schulden, da sie mir ansatsweiße helfen, ich habe keine Freunde, geschweige denn das ich Mädchen kenne, ich bin einfach so einsam und bin den ganzen Tag im Zimmer, ich möchte einfach Freunde haben, mit denen ich aus was unternehmen kann und dir auch Ziele haben im Leben, mit denen ich auch zwischendurch feiern gehen kann und und und. Ich liebe meine Eltern, genauso wie meine zwei Brüder und meine Schwester, ich bin aber einfach anders als die, ich habe einfach keine Lust auf ein 9-5 Job, genau deswegen will ich auch schon seid ich 17-18 bin ausziehen, aber davor in meiner Ausbildung, wo ich gekündigt wurde, konnte ich mir eine Wohnung nicht leisten und jetzt erst recht nicht und ich interessiere mich schon so lange für Persönlichkeitsentwicklung und Business. Mein Traum ist es Unternehmer zu werden. Ich sage immer wieder zu mir abends, morgen in der Früh stehe ich auf und arbeite an meinen Traum, an meinen Traum, um Unternehmer zu werden, und dann stehe ich in der Früh auf und dann wen ich daran denke, bilde ich mir was ein, das des eh nicht klappt, habe Angst und verschiebe es wieder auf morgen, so geht es schon die letzten 10 Monate. Warum bin ich so? Ergibt den das Leben überhaupt Sinn, wenn man seinen Traum nicht leben kann?

Leben, Freundschaft, Business, Traum, Psychologie, Liebe und Beziehung, Persönlichkeitsentwicklung, Sinn, Sinn des Lebens, Unternehmertum

Meistgelesene Fragen zum Thema Business