Zu oft krank probleme mit Berufschule was tun?

Im mai fing meine Berufschule an mein letztes Lehrjahr.. diesmal ist die wo anderst wo ich ca 1 std rauf runter fahre auch sind die dort strenger als die alte + die is bis juli durchgehend. Naja hab vor kurzem erfahren laut Schwangerschaftstests und hcg vom Hausarzt das ich schwanger bin (fa termin erst am 7.6) naja war jetzt öfters krank zbs vor 2 wochen musste Mittwoch früher nachhause weil ich extreme kopf schmerzen hatte mit übelkeit. Naja montag ging ich wieder am Dienstag ka was los war aber schon wo ich aus dem zug stieg war mir komisch dachte es lege sich.. aber nix da ganzen tag extreme kopf schmerzen migräne mit Übelkeit musste mich öfters übergeben wollte nur nachhause bzw zum Arzt.. aber die haben mich nicht gelassen MUSSTE dort bleiben natürlich sagte ich denen sei vermutlich schwanger und möchte gerne nachhause weil es mir nicht gut geht.. aber naja musste bleiben bis zum Schluss es gab zwar 2 Ausnahmen wie ich nachhause gehen hätte können zbs. 1 jemand holt mich direkt vor der Schule ab (problem: niemand den ich kenne würde da rauf fahren is net gleich um die ecke) 2. rettung (find ich eigenartig) dementsprechend bin ich auch ka wie oft auf Toilette gerannt und habe mich übergeben am nächsten tag bin ich gleich zum arzt weil kein bock wieder rauf gehen und die lassen mich wieder in so einem Zustand nicht nachhause.. naja heute gehts mir auch nicht gut kopf weh schwindlig leicht übel bin 5+5 und dementsprechend wieder zuhause.. meine chefin meinte letzte woche schon wenn ich 14 tage krank bin kann passieren das die Berufschule mich abmeldet. War 14 tage noch nicht krank aber WENN.. Naja jetzt weis ich nicht was tun den hab vieles schon versäumt da die schneller lernen und test einen nach anderen .. aber mir geht es in letzter Zeit öfters nicht gut verscheinlich weil ich schwanger bin 🤷🏻‍♀️ Naja wie schon gesagt da is jetzt das Problem mit der Berufschule.. meine tante & cousin meinten soll mich zurück nehmen ja net stressen lassen usw. da ich sowieso verlängerte lehre habe kann ich es sowieso wiederholen und es sei schlecht da ich schon 2 fg hatte somit eine Risikoschwangerschaft habe und ich durch den lernstress usw riskieren kann das es wieder passieren kann. Also sozusagen „sollte jetzt schauen das es mir gut geht“ was meint ihr?

krank, Schule, Schwangerschaft, Krankheit, Berufschule, frühschwangerschaft, Gesundheit und Medizin
Welcher Beruf passt den zu mir ?

hey ich lieben,

Ich bin 24 und weis immer noch nicht so genau was mein Beruf / Job ist .

ich habe meine Fachhochschulreife und habe die Erzieher Ausbildung hinter mir.

dann hab ich angefangen soziale Arbeit zu studieren und hab es nach dem 2 Semester

beendet.

ich komme im Oktober ins 3 Lehrjahr der Krankenschwester Ausbildung. Egal wie sehr ich mich versuche zu konzentrieren und anzustrengen es interessiert mich nicht zu 100 Prozent einfach.

ich bin 24 und verzweifelt deshalb auch unglücklich.

hier meine Auflistung was meine Stärken und Schwächen sind.

ich bitte um eure Hilfe.

gehts nur mit so oder auch anderen in meinem Alter?

liebe Grüße

Was ich gut kann:

In Menschen einfühlen

Sich für andere einsetzen ( zum Beispiel jemand traut sich nicht eine Lehrerin anzusprechen oder so, dann komm ich und spreche die Lehrerin an etc….) 

Organisatorische Sachen 

Zum Beispiel: wir fahren irgendwo hin 

Ich plan den Fahrweg , wie wir hinkommen , wie viel Uhr etc…..

Ich kann vieles stylisch kombinieren 

Ich weis von weitem schon den Stoff , wie es ist und ob es ein gutes Material ist oder nicht.

Reden oder was erklären und zeigen 

( langes sitzen stört mich nach einer Zeit extremst ) 

Wenn ich was will dann kann ich auch andere Menschen davon überzeugen und motivieren

Was ich nicht möchte:

Mit dem tot will ich nichts zu tun haben !

(Nimmt mich immer wieder zu sehr mit) 

Nur negatives

Mathe

Nur Bücher lesen 

Regeln / Gesetze

Viel sitzen 

Zu viel papierkram 

Zu viel Stress 

Informatik

Beruf, Studium, Schule, Ausbildung, Berufswahl, Arbeitswelt, Berufschule, Ausbildung und Studium
Kennt jemand ein oder mehrere gute/s Mathematik Forum/Foren zur Vorbereitung der Oberstufe?

Hallo liebe Community,

das ich mir jemals selbst nochmal diese Frage stellen darf ist alles andere als normal fuer mich,dazu kurz zu meiner schulischen Laufbahn:

Ich war am Anfang auf einer Realschule hatte dort jedoch große Probleme,was dazu gefuehrt hatte das ich sitzen geblieben bin und mich relativ unwohl dort gefuehlt habe.Habe dann die Schule gewechselt und musste, weil die anderen Realschulen "keinen Platz" hatte mich entscheiden, entweder bleibe ich auf der Schule wo ich nur mit Bauchschmerzen hingehe oder lieber auf die Hauptschule ,wo ich nicht mit Bauchschmerzen hingehen würde und wo das Bildungsniveau erstmal leichter sei.Gesagt getan war dann dort, hatte auch ein bisschen mit der eigenen Pysche zu kämpfen war halt irgendwie komisch ...Abgesehen davon, dass das Ansehen von Hauptschuelern nicht gerade das Beste ist .

Habe dann dort meinen guten Hauptschulabschluss gemacht und habe mich dann selbst gefragt ist es wirklich, das was ich erreichen will .(Dazu muss ich sagen die Freunde die ich da kennen gelernt habe meinte ich soll einfach eine Ausbildung machen das System ist kacke um man koenne nichts aendern).

Naja,habe dann jetzt seit dem letzten Jahr auf den FOR hingearbeitet und nach den ersten paar Wochen stand schon fest, das mir die Schule eigentlich noch relativ viel Spaß macht .Mein erstes Zeugnis war dann auch sehr gut mit einem 1,7 Durschnitt.Sehr wahrscheinlich wird das 2te Zeugnis jetzt auch noch relativ gut/ vllt. nochmal1, , was ich hoffe ...

Und weil ich es mir jetzt nochmal selbst und allen Leuten beweisen will ,versuche ich nach dem Sommer die Ausbildung zum IT-Assistanten +Zusatzqualifikation der Allgemeinen Hochschulreife.

Sorry das es doch länger geworden ist aber vllt. sieht dass ja jemand jetzt/-oder in ein paar Jahren, der an der gleichen Stelle steht und denkt es waere unmoeglich.(Falls du diese Person bist ,erst wenn du richtig faellst merkst du was wirklich wichtig ist und fuer was es sich lohnt zu kaempfen.Hoer nicht auf andere ,geh deinen Weg und bleib so wie du bist!)

Zu meiner eigentlichen Frage:

Kennt jemand ein oder mehrere gute/s Mathematik Forum/Foren zur Vorbereitung der Oberstufe am besten fuer technische Mathematik?

Ich bedanke mich schoneinmal im Vorraus fuer eure netten und hilfreichen Antworten.

Schule, Mathematik, Abitur, Abitur nachholen, Berufschule, Informatik, Ausbildung und Studium
Ist in dieser Werbung Manipulation enthalten für die Werbeanalyse in Deutsch?

Guten Tag, ich muss eine Deutsch Analyse schreiben über Werbeanzeige Sparkasse Köln und Bonn in meiner Aufgabenstellung steht: Analysieren Sie die Werbeanzeige der Sparkasse Köln Bonn und gehen Sie in Ihrer Bewertung bitte besonders auf die Techniken der Manipulation ein.

Das sind die Manipulationen, die ich habe:

  1. Versteckte Kosten: Das Gerät/ Angebot ist verlockend günstig, die notwendigen Zusatzartikel aber nicht. Und man braucht sie, solange man das Gerät / Angebot nutzt.
  2. Bewusste Untertreibung: Der Verbraucher soll z.B. glauben bäuerlicher Käse werde noch in der Sennerei auf der Alm hergestellt (grünes Bewusstsein).
  3. Gutes Tun: Eine Firma engagiert sich und wirbt mit der guten Tat. So denken wir, auch das Produkt sei Gut.
  4. Geltungstrieb: Jeder Mensch möchte beachtet werden. Werbung lässt uns glauben, dass wir durch den Kauf bestimmter Produkte Aufmerksamkeit auf uns zielen.
  5. Vergleichloser Komparativ: In der Regel vergleicht man eine Sache mit der Anderen. In der Werbung wird die eine Seite des Vergleichs oft weggelassen. (Beispiel: Besserer Superkauf)

Nur leider passen diese nicht, zu dieser Werbeanzeige, die ich analysieren soll.

Mit freundlichen Grüßen

HPP

Ist in dieser Werbung Manipulation enthalten für die Werbeanalyse in Deutsch?
Marketing, Werbung, Deutsch, Schule, Analyse, Berufschule, Berufskolleg, Fachabi, Fachabitur, Fachhochschulreife, Manipulation, Sparkasse, Werbeanalyse, Analysen schreiben, Wirtschaft und Finanzen, Deutschunterricht 11 Klasse

Meistgelesene Fragen zum Thema Berufschule