Wie schwer ist die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, also ich habe auch nur einen mittleren Schulabschluss, zwar aufm Gymnasium gemacht, ist n bisschen was anderes, aber Abschluss ist Abschluss.

Ich bin am Ende des 2. Lehrjahres und finde es relativ leicht.

Kommt aber auch auf dich selbst an. Bist du immer Anwesend, passt du im Unterricht auf oder bist du eher abwesend, lernst du vor Tests und Klausuren, setzt du dich auch mal so hin zum lernen wenn du der Meinung bist du hast dazu noch Bedarf etc...

Also alles in allem würde ich denke das ist auf jeden Fall machbar.

LG Nana

Ein Realschüler sollte das locker packen !

Wenn Du dich ein wenig anstrengst und auf der Berufsschule so ungefähr 2 stehst, könntest Du die Ausbildung auf Antrag sogar um 1/2 Jahr verkürzen.

Das ist erstmal sehr praktisch und macht auch bei späteren Bewerbungen immer einen hervorragenden Eindruck.

Ich weiß nicht ganz was man unter "wird sie für Realschüler schwer werden" verstehen soll. Die Realschule sagt nichts über deine kognitiven Fähigkeiten aus, lediglich über deine Noten. Und die Notengebung in Deutschland ist oftmals subjektiv. 

Aber zu deiner Frage, du kannst alles schaffen was du sein willst. Was bringt dich zum zweifeln?. Wenn es das ist was du machen möchtest, dann wirst du es mit Sicherheit schaffen, wenn du dafür auch was tust. Von nichts kommt nichts. Ich wünsche dir viel Erfolg ;)

Es ist immer nur so schwer oder leicht wie man es sich nach seinen Neigungen und Interessen ausgesucht hat. Jemand den kaufmännische Berufe nicht interessieren, wird es zB. schwer haben. Jemand der in Mathe schlecht ist und trotzdem eine kaufmännische Ausbildung macht, wird es auch schwer haben.

Wenn dir der Beruf zu 100% zusagt und du gut in Deutsch, Mathe usw bist, wirst du keine Schwierigkeiten haben. Normalerweise reicht ein Hauptschulabschluss aus. Viele Firmen verlangen aber minimum einen Realschuleabschluss

Inhaltlich musst du dich mit einer vielseitigen materie beschäftigen. Besonders sind hier Mathematische Sachen zu betrachten (Bilanzrechnung, Kosten-Leistungsrechnung, Mischkalkulation) und auch rechtliche inhalte (Vertrags, Arbeitsrecht, allg. Zivilrecht). 

Du solltest wirklich an der Schreibtischarbeit freude haben. Es gibt leider viele Büroleute, die irgendwann im Papierchaos versinken. 

Hallo.

Das dürfte mit dem 'Abschluss schon  ganz normal gehen.
Da das auch mit Hauptschule gemacht werden kann.

Was möchtest Du wissen?