Wie schreibt man eine Interpretation (Gedichts Interpretation/ impressionismus)?

Moin, ich habe das Thema "impressionismus" im Deutschunterricht bekommen, und muss jetzt ein Gedicht raussuchen und eine Interpretation schreiben und das dann vorstellen/präsentieren. Nur das Problem ist, ich kann einfach keine gedichte/Epochen in dem Bereich interpretieren und scheint mir so gut wie "unmöglich", klar kann man die Metaphern interpretieren, aber halt keine beabsichtigte Story bzw message die der Autor uns sagen will.

Hier das Gedicht was ich mir ausgesucht hatte, aber halt nicht interpretieren kann:

Für und für

Im ersten matten Dämmer thront

Der blasse klare Morgenmond.

 

Der Friede zittert: Ungestüm

Reckt sich der Tag, das Ungetüm,

 

Und schüttelt sich und brüllt und beißt

Und zeigt uns so, was leben heißt.

 

Die Sonne hat den Lauf vollbracht,

Und Abendröte, Mitternacht.

 

Im ersten matten Dämmer thront

Der klare blasse Morgenmond.

 

Und langsam frißt und frißt die Zeit

Und frißt sich durch die Ewigkeit.

(Für und Für von Detlev von Liliencron/ Impressionismus)

Ich bräuchte echt dringend Hilfe! Könnt ihr das interpretieren, bzw fällt euch was dazu ein (also ich frag nur, ob ihr was interpretieren könntet, nicht dass ihr das jetzt für mich machen sollt oder so.)

gutefrage.net, Deutsch, schlau, Tipps, Studium, Schule, Prüfung, Prüfungsangst, Bildung, Deutschland, Text, Präsentation, soziale-Netzwerke, Interpret, tipps-und-tricks, pruefungsfragen, Intelligenz, Analyse, analysieren, Deutschunterricht, Epoche, Gedicht, Gedichte schreiben, gruppenarbeit, gruppenzwang, Impressionismus, intelligente, Interpretation, interpretieren, IQ, IQ-Test, Kunstgeschichte, Lehramt, Lehrer, Lehrerin, Literaturwissenschaft, Lyrik, Nerd, Oberstufe, Präsent, Präsentieren, Rhetorik, rhetorische-mittel, Sozialhilfe, Sozialpädagogik., 11 Jahre, 11. Klasse, Epocheneinordnung, gedichtanalyse, gedichtsinterpretationen, intelligenzquotient, Interpret gesucht, interpretensuche, Lehrer werden, literaturepochen, lyriker, metapher, Präsentationsprüfung, praesentationsthema, Rhetorische Figuren, rhetorische Frage, Rhetorische Stilmittel, Schulaufgabe, w fragen, Gedichtsanalysen, Beispiele gesucht
1 Antwort
Tochter (11) zieht seit dem Strandurlaub nur noch ultrakurze Hotpants und Minis an - was tun?

Halloo ..... meine Tochter war jetzt eine Woche mit meinem Bruder, meiner Schwägerin und deren Tochter an der polnischen Ostseeküste. Es hat ihr auch sehr gut gefallen, nur: seit sie zurück ist, ist sie wie verwandelt. Sie zieht nur noch selbst abgeschnittene wahnsinnig kurze Hotpants oder Miniröcke und rückenfreie Tops an. OK wir haben Sommer und viele Mädchen tragen in diesem Sommer sehr kurze Hotpants, aber sie hat sich offenbar den Gepflogenheiten der dortigen Jugend angepaßt. Was sie trägt sind keine normalen Hotpants der Minis, sie hat sie alle extrem kurz abgeschnitten dass sie ihren Po nicht mehr ganz bedecken! Das war sicher auch der Einfluß ihrer Cousine die von ihren Eltern aus einfach alles darf. Außerdem läuft sie nur noch barfuß - gut, es ist Sommer, und warum soll sie nicht mal ein rückenfreies Top anziehen, aber alle drei Dinge zusammen sind einfach zuviel! Ich bin jetzt echt nicht spießig oder so aber irgendwo hörts doch mal auf. Außerdem hat sie das vor dem Urlaub nicht gemacht, sie hat immer T-Shirts und normal lange Shorts getragen. Und jetzt hat sie sich innerhalb einer Woche total verändert! Es gibt keine Gelegenheit zu der sie NICHT so rumläuft, sie trägt ständig diese obszönen Fetzen! Ich schäme mich schon total für sie! Auch wenn jetzt Ferien sind und sie nicht zur Schule muss muss man doch nicht so rumlaufen.

Hoffe mal dass es nur ne Phase ist die ganz schnell vorbeigeht .... aber was mach ich nur wenn nicht?

Mädchen, sexy, barfuß, Tochter, 11 Jahre, Hotpants
25 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema 11 Jahre