Anzeige wegen EBay Kleinanzeigen Tausch Betrug?

Hallo Leute,

ich hatte über EBay Kleinanzeigen mit einer Person einen Tausch abgemacht per Versand, wurde jedoch betrogen.

Meine Frage ist nun, ob man mit einer Anzeige was erreichen kann? Denn ich weiß ja, dass man über EBay Kleinanzeigen keine Haftung hat und es dafür auch nicht genutzt werden sollte.. also bitte keine Belehrungen als Antworten, Danke.

noch zur Info: ich habe den Namen und die Adresse der Person (denn ich habe ja wie abgemacht mein Paket verschickt)

wir haben uns am abgemachten Tag jeweils die Sendeverfolgungsnummer geschickt, da hatte ich auch noch keine Bedenken, dass etwas Faul sein könnte. Bis zum heutigem Tag, als ich die Sendung verfolgte und sah, dass es zugestellt wurde, die Postfrau aber nix für mich hatte. Desweiteren habe ich dann auf der Sendeverfolgungsseite meine PLZ eingegeben (weil dann kann man ja schauen, bei wem das Paket zugestellt wurde) und mir wurde angezeigt, dass die PLZ falsch seie... Auf Nachrichten antwortet die Person natürlich nicht. Dann habe ich die PLZ von der Person angegeben und siehe da !!!! Das Paket wurde an ihre eigene Adresse adressiert und sie hat es auch selbst wieder angenommen! Mich sogesehen her mit der Sendenummer ausgetrickst und die 6,99 Euro bezahlt hat um das Paket an ihre eigene Adresse zu schicken. (Wert des Tausches war über 100 Euro)

also Betrug war das alle Male. Würde mich über Antworten, Erfahrungen und Tipps für mein weiteres Vorgehen freuen!

Betrug, Tausch, Recht, Gesetz, Abzocker, Anzeige, eBay Kleinanzeigen, Erfahrungen
5 Antworten
Ebay Kleinanzeigen Tausch ging anscheinend schief?

Folgendes Problem.

Jemand und Ich machten über Ebay Kleinanzeigen und whats app ein tausch aus.

Ich hatte Anfangs etwas bedenken, aber machte mit wartete aber ab. Sein Teil ist bei mir wirklich angekommen. Ich schickte meinen Teil natürlich auch los, ich hab nicht gerade großartig daran gedacht, dass so etwas verloren gehen könnte. Hatte nur 5 Euro dabei und versendete also für 4,50 unversichert, war kurz vor Ladenschluss und wollte jetzt nicht schreiben konnte heute nicht weg schicken ( das würde ja auch blöd sein - dachte ich ) so jetzt meint der andere bei ihm ist nichts angekommen. wir haben nie ausgemacht das wir versichert versenden sollen . ich weiß das hilft nicht viel, aber ich habe bei der post auch extra ein Foto von seiner Adresse auf dem Päckchen gemacht und es sogar hinter der Theke fotografiert. damit er sieht ich habe es abgegeben mit seiner Adresse, deswegen verstehe ich nicht das nichts ankam... aufjedenfall will er jetzt von mir 650 euro oder seinen teil zurück. aber das sehe ich nicht ein, ich kann ja auch nicht wissen ob er das Päckchen doch nicht bekommen hat und jetzt doppelt kassieren will. ich habe aber auch keine lust auf Polizei, kann ja wirklich verloren gegangen sein. dann kann ich ihn natürlich verstehen aber ich kann doch nicht jetzt einfach 650 euro irgendwo her nehmen. er hätte mir halt sagen sollen verschick unbedingt versichert ..


Tausch, Recht, Anwalt, eBay, Kleinanzeigen, eBay Kleinanzeigen, Jura
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tausch

Film: Mädchen verkleidet sich als junge in einem Fußballcamp...

3 Antworten

A3 8V Kühlergrill tauschen?

1 Antwort

Pokemon Bank - Entwicklung

3 Antworten

Vor-und Nachteile von der Tausch- und Geldwirtschaft...?

2 Antworten

Schach - Bauer kommt am anderen ende an

8 Antworten

Wie oft müssen circa die Bremsscheiben gewechselt werden?

6 Antworten

Nummerntausch - wo finde ich die passende Seite?

9 Antworten

Wie lange vorher muss man bei der Sparkasse anmelden, dass man Euro in Türkische Lira wechseln will?

8 Antworten

Wie oft muss man die Kupplung beim Auto wechseln?

12 Antworten

Tausch - Neue und gute Antworten