Warum tut sie das? Ist sie zu feige zum antworten und die Wahrheit zu sagen?

 - (Schule, Freundschaft, Stress)  - (Schule, Freundschaft, Stress)

3 Antworten

Das klingt ernsthaft nach einer ziemlich verzwickten Situation. Also erst mal weiß ich nicht was deine "Freundin", wie du sie genannt hat auf einmal gegen dich hat oder so , aber ich hab das Gefühl das sie auf einmal etwas gegen dich hätte. Keine Ahnung ob sie eifersüchtig oder so ist oder ob jemand ihr etwas über dich erzählt hat was ihr nicht gepasst hat und selbst wenn das passiert wäre, dann wäre sie echt eine schlechte Freundin. Ich mein schon allein diese Tatsache, dass sie das alles getan hat z.B gesagt hat, dass du lügst etc. ist ziemlich... ja... du weißt was ich mein. ;) 

Aber ganz ehrlich, was ist denn mit den anderen auf einmal los? Warum glauben sie denn auf einmal, dass sie Recht hatte mit dem Lügen und so? Meine persönliche Theorie ist, dass jemand ein Gerücht oder so über dich auf die Welt gesetzt hat und sie sich deswegen von dir abgewendet hatte. Oder sie sind alle eifersüchtig auf dich oder sie vertrauen ihr mehr als dir oder sie sind einfach blöde Freundinnen. 

Also normalerweise hätte ich dir empfohlen dir einfach andere Freundinnen aus deiner Klasse zu suche, aber da dies nicht funktioniert muss eine andere Lösung her. Okay, Jungs fallen ja sowieso schon mal raus, da sie Jungs sind... (sry anders kann ich es grad nicht erklären, aber du weißt ja was ich meine :D)

Vielleicht kannst du dir ja andere Freunde aus der Parallelklasse suchen könntest. Ich meine eine Lösung wäre es sicher auch wenn du mit denen mal redest ( also die 2 Freunde nicht die "Freundin", da man mit ihr anscheinend nicht unbedingt reden kann), aber ich glaube die würden dann sofort wieder abblocken und so... 

Aber wenn du selbst gesagt hast das deine "Freundin" dumm ist, war sie dann wirklich eine Freundin für dich? Sind sie es überhaupt wert, dass deine Freundschaft zu verdienen? Oder sind deine 2 Freundinnen einfach typische Mitläufer oder so und die "Freundin" so das Alpha-Tierchen sag ich mal :D.

Ich weiß es ist nicht gerade eine tolle Lösung sich andere Freundinnen zu suchen und wenn nicht in der Klasse dann in der Parallelklasse, aber besser  richtige Freundinnen haben, als Fake-Freunde schätze ich...

Okay, warte stopp mir ist gerade noch eine Theorie eingefallen( ja keine Ahnung warum ;D) also was ist wenn deine "Freundin" nicht nur dir sondern es auch deiner anderen Freundin erzählt hat das du sie eintauschen willst. Das würde dann deren Verhalten erklären... Die Frage ist nur warum? Wie gesagt das einzige was mir einfallen würde, wäre Eifersucht oder das andere was ich schon erwähnt habe. 

In welche Klasse gehst du eigentlich? :) Und wäre nett wenn du mir sagst wie es dann verlaufen ist... Keine Ahnung interessiert mich irgendwie was aus der "Freundin" geworden ist :D (will nicht unhöflich sein, musst du auch nicht machen wenn du es nicht willst :))

Viel Glück noch weiterhin ;) Und gib nicht auf es gibt viele Leute da draußen, die nicht so sind :)

erstmal danke für deine Antwort :) also ich bin in der 7. klasse und aus Eifersucht ist eher unwahrscheinlich, da ich ein ziemlich kleines Zimmer habe und sie ein riesen und ihre Eltern kaufen ihr alles und ich bekomme noch nicht mal Taschengeld. Aber danke:)

0
@LillyV

Hast du gute Noten und sie nicht oder kommst du besser mit Jungs aus? Keine Ahnung vielleicht ist sie ja in jemanden verknallt und du kommst ganz gut mit ihm klar oder so... P.S. bin selber in der 8. Klasse ;) :D

0

Du scheinst von der Schreibart (und der Chatart) schon sehr konfliktorientiert unterwegs zu sein und willst immer die Konfrontation. Andere Menschen denken und handeln eben teilweise anders. Wenn du zu aufbrausend auftrittst und entweder fordernd, egoistisch oder vereinnahmend bist, kann das schon ein Grund sein, dass sich deine Freundinnen von dir gestresst fühlen und durch eine solche (mir etwas zu komplizierte) Intrige Abstand von dir gewinnen wollen. Wer andere Menschen mit einem Wimpernschlag kategorisiert, wie du das mit den anderen Mädchen in deiner Klasse machst, erweckt schnell den Eindruck der oberflächlichen Distanziertheit. Die Reaktion ist entsprechend. Wenigstens verhalten sich eure anderen Mitschülerinnen wie 16-jährige, damit sind sie eurer Gruppe mindestens 10 Jahre voraus. Natürlich ist es ein von Unsicherheit geprägtes Alter und vermutlich für euch alle eine schwere Phase, aber überladenes Selbstbewusstsein und eine gewisse Theatralik wirkt auch in dem Alter auf andere sehr unsympathisch und erfüllt sämtliche Klichees.

mit den 16 jährigen Mädchen meinte ich es eher so, dass es bei denen nur um schminke und so geht XD

0
@LillyV

Na, wenn ihr euch bewusst seid über euer kindisches Konfliktverhalten (und damit meine ich alle vier), wundert es mich aber, dass deine Freundinnen so große Probleme haben, den Konflikt einfach "offen" auszutragen. Schließlich ist das mit drei gegen einen ziemlich einfach, auch wenn man Konflikte noch so sehr scheut.

0

Da fallen mir vier Begriffe ein:

  • Teenager
  • Pubertät
  • Eifersucht
  • Zickenterror

Aber keine Angst, das vergeht mit dem Älterwerden. Im Übrigen kannst du ja die "Lügnerin" meiden und sie sperren. Vielleicht solltest du dir auch lieber andere Freundinnen suchen, die nicht solches Kleinkindverhalten an den Tag legen.


 

Was möchtest Du wissen?