Warum tut sie das? Ist sie zu feige zum antworten und die Wahrheit zu sagen?

 - (Schule, Freundschaft, Stress)  - (Schule, Freundschaft, Stress)

3 Antworten

Das klingt ernsthaft nach einer ziemlich verzwickten Situation. Also erst mal weiß ich nicht was deine "Freundin", wie du sie genannt hat auf einmal gegen dich hat oder so , aber ich hab das Gefühl das sie auf einmal etwas gegen dich hätte. Keine Ahnung ob sie eifersüchtig oder so ist oder ob jemand ihr etwas über dich erzählt hat was ihr nicht gepasst hat und selbst wenn das passiert wäre, dann wäre sie echt eine schlechte Freundin. Ich mein schon allein diese Tatsache, dass sie das alles getan hat z.B gesagt hat, dass du lügst etc. ist ziemlich... ja... du weißt was ich mein. ;) 

Aber ganz ehrlich, was ist denn mit den anderen auf einmal los? Warum glauben sie denn auf einmal, dass sie Recht hatte mit dem Lügen und so? Meine persönliche Theorie ist, dass jemand ein Gerücht oder so über dich auf die Welt gesetzt hat und sie sich deswegen von dir abgewendet hatte. Oder sie sind alle eifersüchtig auf dich oder sie vertrauen ihr mehr als dir oder sie sind einfach blöde Freundinnen. 

Also normalerweise hätte ich dir empfohlen dir einfach andere Freundinnen aus deiner Klasse zu suche, aber da dies nicht funktioniert muss eine andere Lösung her. Okay, Jungs fallen ja sowieso schon mal raus, da sie Jungs sind... (sry anders kann ich es grad nicht erklären, aber du weißt ja was ich meine :D)

Vielleicht kannst du dir ja andere Freunde aus der Parallelklasse suchen könntest. Ich meine eine Lösung wäre es sicher auch wenn du mit denen mal redest ( also die 2 Freunde nicht die "Freundin", da man mit ihr anscheinend nicht unbedingt reden kann), aber ich glaube die würden dann sofort wieder abblocken und so... 

Aber wenn du selbst gesagt hast das deine "Freundin" dumm ist, war sie dann wirklich eine Freundin für dich? Sind sie es überhaupt wert, dass deine Freundschaft zu verdienen? Oder sind deine 2 Freundinnen einfach typische Mitläufer oder so und die "Freundin" so das Alpha-Tierchen sag ich mal :D.

Ich weiß es ist nicht gerade eine tolle Lösung sich andere Freundinnen zu suchen und wenn nicht in der Klasse dann in der Parallelklasse, aber besser  richtige Freundinnen haben, als Fake-Freunde schätze ich...

Okay, warte stopp mir ist gerade noch eine Theorie eingefallen( ja keine Ahnung warum ;D) also was ist wenn deine "Freundin" nicht nur dir sondern es auch deiner anderen Freundin erzählt hat das du sie eintauschen willst. Das würde dann deren Verhalten erklären... Die Frage ist nur warum? Wie gesagt das einzige was mir einfallen würde, wäre Eifersucht oder das andere was ich schon erwähnt habe. 

In welche Klasse gehst du eigentlich? :) Und wäre nett wenn du mir sagst wie es dann verlaufen ist... Keine Ahnung interessiert mich irgendwie was aus der "Freundin" geworden ist :D (will nicht unhöflich sein, musst du auch nicht machen wenn du es nicht willst :))

Viel Glück noch weiterhin ;) Und gib nicht auf es gibt viele Leute da draußen, die nicht so sind :)

erstmal danke für deine Antwort :) also ich bin in der 7. klasse und aus Eifersucht ist eher unwahrscheinlich, da ich ein ziemlich kleines Zimmer habe und sie ein riesen und ihre Eltern kaufen ihr alles und ich bekomme noch nicht mal Taschengeld. Aber danke:)

0
@LillyV

Hast du gute Noten und sie nicht oder kommst du besser mit Jungs aus? Keine Ahnung vielleicht ist sie ja in jemanden verknallt und du kommst ganz gut mit ihm klar oder so... P.S. bin selber in der 8. Klasse ;) :D

0

Du scheinst von der Schreibart (und der Chatart) schon sehr konfliktorientiert unterwegs zu sein und willst immer die Konfrontation. Andere Menschen denken und handeln eben teilweise anders. Wenn du zu aufbrausend auftrittst und entweder fordernd, egoistisch oder vereinnahmend bist, kann das schon ein Grund sein, dass sich deine Freundinnen von dir gestresst fühlen und durch eine solche (mir etwas zu komplizierte) Intrige Abstand von dir gewinnen wollen. Wer andere Menschen mit einem Wimpernschlag kategorisiert, wie du das mit den anderen Mädchen in deiner Klasse machst, erweckt schnell den Eindruck der oberflächlichen Distanziertheit. Die Reaktion ist entsprechend. Wenigstens verhalten sich eure anderen Mitschülerinnen wie 16-jährige, damit sind sie eurer Gruppe mindestens 10 Jahre voraus. Natürlich ist es ein von Unsicherheit geprägtes Alter und vermutlich für euch alle eine schwere Phase, aber überladenes Selbstbewusstsein und eine gewisse Theatralik wirkt auch in dem Alter auf andere sehr unsympathisch und erfüllt sämtliche Klichees.

mit den 16 jährigen Mädchen meinte ich es eher so, dass es bei denen nur um schminke und so geht XD

0
@LillyV

Na, wenn ihr euch bewusst seid über euer kindisches Konfliktverhalten (und damit meine ich alle vier), wundert es mich aber, dass deine Freundinnen so große Probleme haben, den Konflikt einfach "offen" auszutragen. Schließlich ist das mit drei gegen einen ziemlich einfach, auch wenn man Konflikte noch so sehr scheut.

0

Da fallen mir vier Begriffe ein:

  • Teenager
  • Pubertät
  • Eifersucht
  • Zickenterror

Aber keine Angst, das vergeht mit dem Älterwerden. Im Übrigen kannst du ja die "Lügnerin" meiden und sie sperren. Vielleicht solltest du dir auch lieber andere Freundinnen suchen, die nicht solches Kleinkindverhalten an den Tag legen.


 

Nicht zu Geburtstag eingeladen - Sind es echte Freunde?

Hallo

Ich habe in meiner neuen Klasse endlich ein paar Freundinnen gefunden. Es sind zwei Freundinnen aber wir sind eine Gruppe aus 6 (7) Personen, wobei mich eine Person dieser Gruppe ausschließen will (glaube ich). Ich habe auch noch eine andere Freundin und ein paar mit denen ich mich gut verstehe.

Im letzten Monat haben meine zwei "besten Freundinnen" Geburtstag gehabt. Es waren alle aus der Gruppe eingeladen bis auf mich. Bei beiden Malen. Außerdem habe ich die Mädchen davor gefragt ob sie Geburtstag feiern und sie haben beide gesagt, dass sie nichts geplant haben.

Wie soll ich jetzt reagieren? Sind sie gar keine echten Freundinnen? Was soll ich jetzt tun? Ich hatte noch nie Freunde und wurde immer gemobbt. Ich möchte nicht wieder ausgeschlossen werden.

Gruß

...zur Frage

Eifersüchtig der freundschaft?

Hallo,

also letztes Jahr im Oktober habe ich an der Uni eine Freundin kennen gelernt, und wir wurden mit der Zeit immer bessere Freunde, bis sie dann sogar zu meiner besten Freundin wurde. ( wir waren eine Gruppe mit mehreren Mädels aber sie und ich wurden zu sehr guten Freundinnen )

Ich meine sie hat auch andere sehr gute/ beste Freundinnen gehabt mit denen sie sehr viel Zeit verbracht hat und mich hat das nicht gestört. Aber an der Uni haben wir noch ein weiteres Mädchen kennen gelernt. Seit dieses Semester angefangen hat wurden die beiden immer mehr zu besten Freunden und seit Wochen sehe ich auf Snapchat oder insta dass sie sehr viel Zeit zusammen verbringen.

Eigentlich bin ich kein eifersüchtiger Mensch, aber das war das erste mal, dass ich jemanden hatte mit dem ich mich so gut verstehe und mit dem ich über alles rede. Und seit die beiden immer enger geworden sind, haben wir uns auch immer mehr voneinander distanziert.

Ich möchte den beiden nicht zwischen ihre Freundschaft gehen, mich zwischen die beiden drängen oder sonstiges. Aber es macht mich schon jedes Mal traurig daran zu denken. Wie gehe ich mit sowas um?

...zur Frage

Was stimmt mit der Person nicht?

ich bin zum Grübeln gekommen weil ich jmd kennengelernt habe der sich widerspenstig benimmt, teilweise skuril. Wie so oft verlässt er seine Freundinnen wie aus dem Nichts für eine andere. Von außen erwecken sie den Eindruck als unzertrennliches Pärchen. Haben etliche Liebesbilder drin. Auch Liebessprüchebilder. Man könnte meinen, da haben sich zwei Richtige gefunden. Nebenbei fängt er an seine Exfreundinnen anzuschreiben. Er checkt ab was er kriegen kann, ob sie ihm eine erneute Chance geben. Wenn eine von ihnen zusagt, haut dieser Mann ab. Wenn aber keiner Lust drauf hat, tut er die Exfreunde sofort mies behandeln. Er verdreht die Sache um, so als ob sie ihn angeschrieben hätten. Seiner neuen wiedergibt er dieselben Liebessprüche weiter. Entweder fehlt es ihm an Kreativitiät oder er tut es bewusst um zu provozieren aus iwelchen Gründen.

Er führt on/off Beziehungen.

Könnt ihr mir sagen was diesem Menschen fehlt ? Hat er vermutlich eine Störung ?

Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben auf so jemanden gestoßen wie ihn. Anstelle zu urteilen will ich verstehen wieso, weshalb, warum man so wird.

...zur Frage

Konfirmation einlaufen?

Hey, Ich habe morgen Konfirmation. Aber mein Problem ist, dass der Pastor beim letzten Konfi Unterricht gesagt hat, dass wir uns für das einlaufen selber einteilen können. Jetzt haben sich alle so eingeteilt, wie wir im der einsegnungsgruppe sind. Meine Freundinnen und ich, haben allerdings eine dreier Gruppe bei der Einsegnung. Und die beiden wollten zusammmen einlaufen. Jetzt habe ich aber gar kein :(. Wie läuft sowas ab und was soll ich jetzt machen?

Bedanke mich im Voraus für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Was würdet ihr tun? Ich brauch euren Rat!?

Hey,
Stellt euch vor ihr wärt drei Freundinnen (Du, Anna, Mira). Du verstehst dich mit A. sehr gut, aber du verstehst dich nicht so gut mit M. Du hast das Gefühl, dass M. dir deine Freundin wegnehmen will. Öfters fühlst du dich alleine und hintergangen. A. ist sehr selbstbewusst und macht mit M. manchmal Scherze über dich, die du sehr verletzend findest. Meist unterhalten sich deine beiden Freundinnen nur miteinander und du stehst schweigend daneben. Du fühlst dich sehr traurig und unwohl in dieser Situation! Was würdest du machen? Wären das wirkliche Freundinnen für euch?
Danke schonmal und schönen Abend noch!
Lg

...zur Frage

Ich M/14 habe mich in meine beste Freundin verliebt... Was soll ich tun?

Ihre beiden besten Freundinnen sagen schon lange wir passen perfekt zusammen und ich habe es auch endlich eingesehen. Doch sie liebt möglicherweise meinen besten Freund... Ich hab ihm erzählt von meiner Vermutung und er hat mir versichert das er das mir nicht antun wird.

Ich schreibe so offensichtlich mit ihr und sie checkt es noch nicht. Ich habe mit ihr ein Treffen angemacht für nächsten Mittwoch und hab mir vorgenommen es ihr zu sagen...

Sie hat mich schonmal gefriendzoned, doch das ist schon länger her, doch ich bin nicht wirklich guter Dinge. Ihre beiden besten Freundinnen und mein bester Freund meinen das sie es einsehen wird das wir zusammen gehören... Ich habe noch nie solche Gefühle für ein Mädchen gespürt.

Ein Ratgeber auf Youtube hat ein Video zu dem Thema gemacht und er meinte das es ein Fehler ist es ihr zu sagen wenn man sich nicht sicher ist ob sie das gleiche empfindet.

Ich danke im Voraus für die Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?