Top Nutzer

Thema Staatsbürgerschaft
Verliert man durch Ablegen der russischen Staatsbürgerschaft den russischen Rentenanspruch, oder wäre doppelte Staatsbürgerschaft von Vorteil?

Meine Ehefrau ist russische Staatsbürgerin, in Russland geboren; ich selbst bin gebürtiger Deutscher. Wir sind seit 2008 verheiratet, meine Frau besitzt einen unbefristeten Aufenthaltstitel, und wir leben dauerhaft in Deutschland zusammen.

Sie hat den Antrag auf Deutsche Staatsbürgerschaft gestellt. Wir befürchten aber, dass durch die Rückgabe der russischen Staatsbürgerschaft ihre Pension aus Russland und möglicherweise auch den Besitz an zwei Grundstücken in Russland verlieren würde. Das russische Gesetz sagt zwar, dass dauerhaft im Ausland lebende russische Staatsbürger ihren Rentenanspruch behalten, spricht nicht aber davon, ob der Rentenanspruch bei eventueller Rückgabe der russischen Staatsbürgerschaft erlischt.

Wir haben selbst versucht, bei den zuständigen Stellen zu recherchieren, haben aber keine bzw. nur unklare Auskünfte erhalten, so dass wir davon ausgehen müssen, dass ihre Rentenansprüche nur durch doppelte Staatsbürgerschaft erhalten bleiben, was von den Deutschen Behörden bisher allerdings ablehnend beschieden wurde, da aus deren Sicht diese Gefahr nicht besteht.

Die Frage geht folglich dahin, ob ihr Rentenanspruch nach Rückgabe der russischen Staatsangehörigkeit weiter besteht oder unter Umständen erlischt.

Wir würden uns eine kompetente Antwort freuen. Vielen Dank im voraus.

Politik, Recht, Rentenanspruch, Staatsbürgerschaft, Russland Deutschland , Reisen und Urlaub, Wirtschaft und Finanzen
4 Antworten
Einfluss auf Staatsbürgerschaft wegen Missverständnis in Visum Eingabe?

Hallo,

ich bin seit halbes Jahr Deutscher Staatsbürger und ursprünglich komme ich aus nicht-EU Staat. 8 Jahre vor bin hier für Master Studium gekommen und ging folgendes:

Studium Visum -> Arbeit Suche Visum -> Blaue Karte -> Niederlassungserlaubnis -> Staatsbürgerschaft

Als ich 8 Jahr vor für Studium Visum beantrug, gabe Formular mit persönlichen Daten auszufüllen und später kurz vor Visum Abgabe kurz mündliche Frage. Wegen Missverständnis in mündliche Frage hatte ich ein falsch geantwortet. Darauf bin ich erste letze Woche gekommen, wenn Brüder von ein Freund hat sein Studium Visum erhielt und die Selbe Frage gestellt. Die Frage ich eigentlich einfach. ob ich Geschwister habe oder nicht. Ich habe nein geantwortet wegen nervös und Missverständnis. Die Missverständnis kam weil kurz vor Visum Abgabe die Botschaft hatte Original Familieneinkommen Dokuments verlangt. Ich komme aus reiche Familie und unsere Besitzungen(Property) sind nicht nur in Namen von mein Eltern und ich sondern auch von mein Geschwister und damals liegt meine Geschwister Besitzung Papier in Bank als Sicherungsgegenstand wegen vorher Bank Kredit. Deswegen hatte ich nicht mein Geschwister Besitzung Papier zum Botschaft mitgegeben.

ich frage nach was soll ich machen jetzt? Soll ich mit Bürgeramt darüber sprechen oder gibts irgendeine andere Möglichkeit oder einfach ignorieren? hat das etwas Einfluss in Zukunft?

Recht, Staatsbürgerschaft, Visum, missverständnis, Eingabe, Ausbildung und Studium
1 Antwort
Meine Mutter sagt ich werde niemals Deutscher sein?

Also meine Eltern sind in Äthiopien geboren und aufgewachsen und in den 80ern nach Deutschland gekommen. Ich bin dann hier geboren und aufgewachsen, meine Eltern haben mittlerweile aber auch die deutsche Staatsbürgerschaft, sehen sich aber nicht als Deutsche an.

Als ich sie fragte wo sie am liebsten leben würden, sagten sie ganz selbstverständlich, dass Äthiopien ihre Heimat ist und sie dort leben würden, wenn sie könnten (was aber wegen politischer Gründe nicht geht).

Allerdings meinen sie auch, dass Äthiopien ebenfalls meine Heimat ist und als ich entgegnete Deutschland wäre meine Heimat, meinten sie, das bilde ich mir nur ein und Deutsche würden einen Dunkelhäutigen wie mich niemals als Deutschen ansehen.

Mit Äthiopien kann ich jedoch nicht allzu viel anfangen, ich passe in die Kultur nicht rein und bin sogar für deutsche Verhältnisse sehr liberal, wie ich es dort nie sein könnte. Da ich nichts anderes kenne als Deutschland und ich mich mit den hiesigen freiheitlichen Werten identifiziere und als weitestgehend als Deutscher sozialisiert wurde, sehe ich mich auch eher als Deutschen.

Haben nun meine Eltern recht und ich werde niemals ein Deutscher sein?

Europa, deutsch, Schule, Geschichte, Deutschland, Politik, Recht, Gesetz, Flüchtlinge, Gesellschaft, Grundgesetz, international, Nationalität, Staat, Staatsbürgerschaft, Philosophie und Gesellschaft
38 Antworten
Viele Probleme (Deutschen Pass ohne Arbeit) Depression?

Hallo, bin 23 Jahre alt und hatte bereits die Deutsche Staatsangehörigkeit beantragt, ich erfülle alle Voraussetzungen allerdings ist das einzige Problem ich brauche eine feste Arbeit. Eine Ausbildung habe ich bis heute leider nicht gefunden trotz viele Bewerbungen. Habe vor kurzem im Callcenter gearbeitet wurde gekündigt. Habe die Mittlere Reife mit Quali, allerdings weiss ich nicht genau was ich machen soll, ich finde keinen „richtigen Job“. Eher nur Callcenter, Pizzeria usw. Stimmt es das man 8 Jahre fest arbeiten muss bis man die Deutsche Staatsangehörigkeit kriegt. Das Problem ist auch immer wenn ich reisen will habe ich ziemliche Probleme mit Pass, Flug usw. (Türkisch). Ausserdem bin ich hier geboren und was könnt ihr mir jetzt empfehlen wie ich vorgehen soll? Ich weiß nicht genau wo ich mich noch bewerben soll und wie ich das mit den Deutschen Pass machen soll, denn die Sachbearbeiterin ist ziemlich hartnäckig und lässt immer mehr Probleme tauchen und stellt mir oft Steine in den Weg. Zu der Zeit wo ich die Deutsche Staatsangehörigkeit beantragt habe ging ich noch zur Schule allerdings wollte Sie immer mehr Unterlagen und angeblich doch Zeugnisse von der 9 Klasse beim nächsten mal war es wieder was anderes und hat mich immer wieder nach Hause geschickt, bis meine Schulzeit vorbei ging damit ich wieder in der Falle stecke. Jetzt bin ich Arbeitslos (lebe bei Eltern) und halte es Zuhause kaum aus man ist ständig am Nachdenken und man kommt schwer aus dem Loch herraus wieder anständig eine Arbeit zu führen. Denn Seit dem ich immer wieder Arbeitslos wurde habe ich es nie ausgehalten eine Arbeit durchzuziehen. Ich ging immer depremiert dort hin. Also jetzt nicht wirklich die normale Schlechte laune die jeder hat sondern wirklich wie eine starke Depression. Und auch in Gruppen kann ich mich nicht integrieren so richtig ich komme nie mit Menschen richtig klar, ich reiß mich immer zusammen aber irgendwie passe ich nie zu Menschen ich weiß nicht ob ich anders bin. Also ich konnt um ehrlich zu sein nie eine Ausbildung anfangen bzw. Selbst wenn ich eine kriegen könnte wäre ich schlecht gelaunt bis zum geht nicht mehr weil ich weiss was alles auf mich kommen würde, und ich es wieder nicht schaffen würde. Fühle mich oft Einsam und Zuhause ist auch noch immer viel Streit so genau weiss ich nicht wohin mit meinem Leben ich kämpf mich täglich durch. Ich spüre einfach das Leben nicht mehr, ich kann seit Jahren nicht mehr richtig Lachen bin täglich angespannt, Freunde im realen Leben habe ich keine, hab nach der Schulzeit alle verloren, wache jeden morgen mit Sorgen auf da Eltern auch immer sehr viel Druck machen (Geh such dir endlich ne Arbeit du nichtsnutz) und das Täglich.... sorry etwas abgelenkt von meiner Frage aber das ist wirklich so. Bitte um euren Ratschlag.

Arbeit, Therapie, Psychologie, Arzt, Burnout, Depression, Staatsbürgerschaft, Psyhiatrie
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Staatsbürgerschaft

Wie viele Staatsangehörigkeiten darf man haben?

12 Antworten

Türkischer Pass: Ausbürgern lassen!

3 Antworten

Als Deutscher beim FBI bewerben?

3 Antworten

wie werde ich die Türkische Staatsbürgerschaft los?

4 Antworten

Erfahrung mit einer Einbürgerung und mit der Bearbeitungsdauer? Persönliche Erfahrungen sind erwünsc

6 Antworten

wenn man schwanger in urlaub geht und dort das kind kriegt, welche staatsangehörigkeit hats dann?

14 Antworten

Muss man bei doppelter Staatsbürgerschaft beide Pässe/Ausweise mitnehmen?

5 Antworten

Doppelte Staatsbürgerschaft? Deutsch-Polnisch?

3 Antworten

Ausländer die in Deutschland geboren sind dürfen die automatisch hier bleiben oder nicht?

11 Antworten

Staatsbürgerschaft - Neue und gute Antworten