Schwangerschaft: Bei wem war die erste Regel nach der Empfängnis noch ganz normal?

Ich frage deswegen, weil mir seit etwa 4 Tagen immer wieder leicht schlecht/übel ist und ich auch seit 4 Tagen Unterleibsschmerzen (also ein ständiges Ziehen) habe, SS-Test war gestern jedoch (noch) negativ. Meine Basaltemp. ist auch leicht erhöht (36.9°) - Eisprung ist bei mir immer ziemlich genau am 14 Tag, daher dürfte des noch keinen Einfluss haben (normal). <- Ich hab nur leider nicht durchgehend gemessen, erst seit gestern damit wieder angefangen.

Meine letzte Regel hat aber vor 12 Tagen ganz normal angefangen und war von der Blutmenge etc. wie sonst auch (nur dacht ich mir währenddessen, dass sich die Schmerzen etwas anders anfühlen, eher stechend als krampfend).

An den Brüsten wäre mir so noch nichts aufgefallen, aber mein Essverhalten ist etwas anders, ich kann mich auf einmal ganz leicht einschränken. Weiß nicht wie ich das beschreiben soll, ich esse normal einfach viel zu gern und auch gern viel (übern Hunger), aber ich kann mich plötzlich so leicht zurückhalten und will gar nicht mehr <- das kenne ich halt gar nicht von mir. Aber vielleicht bin ich auch einfach nur leicht krank, wer weiß?!

Wenn dies übers WE anhält mach ich halt mal den nächsten Test, in der SSW6 kann wohl der HCG-Wert bei manchen noch zu niedrig für nen Urinnachweis sein.

Schwangerschaft, ss, Gesundheit und Medizin, Schwangerschaftstest, Schwangerschaftsanzeichen
2 Antworten
Wie bemerkt man dass das Kondom gerissen ist?

Hatte vor fast 2 Wochen Gv ohne Kondom für höchstens 3/4 Minuten (er ist nicht in mir gekommen.) 1 Tag danach meine Periode (dauert immer ca. 5 Tage lang) so ich hab gelesen, dass man dann nicht wirklich Schwanger werden kann also sehr unwahrscheinlich. Na ja und diese Woche Mittwoch also am 23.01.2019 hatte ich wieder Gv aber dieses Mal mit Kondom. Ich und mein Freund taten es beide das erste mal und sahen natürlich auch ein Kondom das erste mal. Wie man es dran macht etc. wussten wir nicht wirklich. Na ja es saß recht eng an das einzige was wir vergaßen war das Reservoir zusammen zu drücken.. habe ich später nachgelesen und erfahren dass man das überhaupt zusammen drücken muss. So ich hab einige Male gelesen,dass wenn es nicht geplatzt ist, dass man auch nicht schwanger sein kann. Als wirs‘ raus nahmen bzw. Er floss sein Sperma runter also es hatte sich angesammelt. Zurück zu meiner Frage wie bemerke ich, dass es geplatzt ist? Und denkt ihr es ist wahrscheinlich dass ich schwanger bin. Ich lese zur Zeit echt so viel und mache mir echt so einen krassen Kopf darüber, diese Ängste vergehen einfach nicht.... Ich hab Angst dass irgendwie doch sperma in mich reinkam auch wenn’s nur ein Tropfen ist..

Angst, Schwangerschaft, Sex, ss, GB, Sexualität, Verhütung, Eichel, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, GV, Kondom, Liebe und Beziehung, schwanger, Vorhaut, vorhautbaendchen, Frenulum, Sperma
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ss