SS-Uniform legal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als Ausstellungsstück und gerade im Bereich des Geschichtsunterrichts spräche nichts dagegen, die Uniform mitzubringen. Eine Frage des Geschmacks wäre es allerdings, wenn sie einer von Euch trägt - das würde ich bleiben lassen. Besorgt euch dafür besser einen Dummie oder eine Schaufensterpuppe. Authentisches Anschauungsmaterial kann ein Referat nur aufwerten. Aber ihr solltet das trotzdem vorher mit eurem Lehrer absprechen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist absolut legal, sogar mit Hakenkreuz.

Der Zusammenhang ist entscheidend. Zur Verherrlichung oder Bewunderung der NS-Ideologie ist das Zeigen von Hakenkreuzen oder SS-Runen verboten.

Zur Aufklärung und geschichtlichen Bildung oder im Rahmen historischer Sammlungen ist das aber ausdrücklich erlaubt. Dein Vorhaben ist daher nicht illegal, sollte aber besser mit dem Lehrer abgesprochen werden.

Und nur nebenbei: speziell SS-Uniformen sind in den USA wahnsinnig stark gesuchte Sammlerstücke und auch hierzulande sind die bei Sammlern sehr begehrt. Je nach Dienstgrad und Einheit kann eine komplette Uniform meherer Tausend Euronen bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Mitschüler soll m.M.n.. die Uniform zu Hause lassen.

Für den Geschichtsunterricht ist sie nicht notwendig. Sie ist zu sehr belastet, man lasse sie in Frieden und im Schrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Besitz davon ist nicht verboten,sofern die Uniform im privaten Bereich bleibt.Damit draußen rumlaufen oder öffentlich zur Schau stellen ist verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sammlerstücke aus der NS-Zeit sind sehr begehrt. Viele haben noch "Andenken" bzw "Souvenirs" aus der Zeit des Nationalsozialismus. Du darfst damit hier in Deutschland allerdings nicht handeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lochstopfer2002
10.07.2017, 23:18

ja ? bei uns wenn Flohmarkt ist gibts immer nen Stand der SA,SS und Wehrmachts sachen wie auch Uniformen verkauft,manche sogar original

1

Man darf sie besitzen und auch aus sachlichen Gründen - und das ist hier ja wohl gegeben - als Ausstellungsstück benutzen. In der Öffentlichkeit tragen darf man sie aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich das mit deinem Geschichtslehrer ab, ob du sie mitbringen darfst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?