Wie oft den noch?

Bei e sollst du die Grundgebühr und den Preis pro Kilowattstunde angeben.
Warum fehlt diesmal die Grundgebühr?
Bei deiner anderen Farge, die nur ein paar Minuten her ist, hattest du den doch schon.
Und bei Preise gibt man üblicherweise die Einheit, €, mit an.

f) Gleichungen haben nur ein Gleichzeichen. Nicht wie hier zwei.
Warum steht da nochmal, wie du (fast von alleine) auf die Werte gekommen bist?
y = 0,9(5 + 0,25) = 0,225 + 4,5

...zur Antwort

Du sollst ausrechnen, wie Quadratmeter man mit 3 Liter (oder 5 L oder 8 L oder 9 L) streichen kann.

Verstehst du den Schritt, wie man von 1 L = 6m² zur 7 L = 42 m² kommt?

1 L = 6 m²

Man möchte wissen, was mit 7 Litern ist. 7 Liter sind das siebenfache von einem Liter, 1l * 7 = 7 L.

Man hat die komplette Gleichung mit sieben multipliziert:
1 L * 7 = 7*6 m²
7 L = 42 m²

Mehr musst du auch nicht machen. Nur halt nicht mit sieben.
1 L = 6 m²
3 L = ??
3 Liter sind das dreifache von einem Liter. Hier musst du mit 3 multiplizieren.
1L * 3 = 3 * 6m²

usw.

...zur Antwort

Die Zisterne ist ein Zylinder.
Wie man das Volumen eines Zylinders berechnet, sollte die bekannt sein.
Du benötigst dafür Radius (oder Durchmesser) und die Höhe. Bei dieser Aufgabe hast du die Wahl, ob du das Zylindervolumen für einen Brunnenring alleine berechnet und erst danach mit 5 multiplizierst oder gleich für alle 5 Ringe zusammen (unterschiedliche Höhen beachten).

Die benötigten Maße zur Berechnen ergeben sich aus der Skizze. Die Höhe eines Brunnenrings beträgt 50 cm, alle Ringe zusammen sind 250 cm (5*50 cm), den Innendurchmesser kannst du leicht bestimmen: Außendurchmesser - 2*Wandstärke.

Für b benötigst du das Volumen der Ringwände. Diese multiplizierst du mit der Dichte.

Das Volumen der Ringwände kannst du als Differenz aus massiven Zylinder und dem Volumen aus a bestimmen. Mit massiven Zylinder meine ich, wenn es keine Ringe sondern volle Zylinder.

...zur Antwort

Es ist nach der Fläche eines Kreises gefragt.
Für die Berechnung der Kreisfläche benötigt man den Radius oder den Durchmesser.
Wenn die Decke rechts und links 20 cm überhängen soll, ist der Durchmesser der Decke2*20cm größer als der Durchmesser des Tisches. Kennt man den Durchmesser, kennt man auch den Radius.

Such die Formel für die Flächenberechnung einbes Kreises und setz dort den Durchmesser oder Radius in.
Schaffst du das?

...zur Antwort

b) Ich nehme an, dass da statt 0 ein = steht.

Man kann die Nullstellen mit der pq-Formel berechnen.
0 = x² - 3,6x + q
p = -3,6 q ist noch unbekannt.

Wie hilft nun die pq-Formel?
 Man bekommt eine Nullstelle, wenn die Wurzel Null ergibt.



Und das ist der Fall, wenn
 weil 
Für dich:
Das sieht doch lösbar aus.

...zur Antwort

a) Wenn bei quadratischen Funktionen ein Superlativ steht (wie z.B. kleinste, größte, schnellste etc.), liegt man sehr häufig mit der Bestimmung des Extrema nicht falsch.

b) Weißt du wirklich nicht, wie man eine Parabel zeichnet?

c) Hier könnte man mit der Lösung aus a) rechnen.

d) S(v) soll eine Geschwindigkeit sein. Kann die Geschwindigkeit 0 oder weniger sein?

...zur Antwort

Die grüne Fläche berechnest du als Differenz der Kreisausschnitte, einmal mit r = 5 cm und den anderen mit r = 4 cm.

Umfang ist die Summe aus den beiden Kreisbögen und zweimal das rot markierte. DIe Länge dieses Stückes kann man direkt der Skizze entnehmen.

...zur Antwort