Was gehört in ein Referat zum Thema Wehrmacht,SA und SS?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es genügt für ein Referat nicht, ein "paar alte videoausschnitte" anzusehen, sondern man muss sich schon etwas intensiver informieren. Da es für Schüler heute nicht mehr üblich ist, zu informativen Büchern zu greifen, sondern sich auf das Internet zu beschränken, so will ich auf folgende Links hinweisen:

1. Bei der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es zwei Hefte, die man im Internet lesen oder (legal und kostenlos!) als PDF-Dateien herunterladen kann. In diesen Heften findest du alle wichtigen Informationen, die man zu deinem Thema braucht:

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/136146/nationalsozialismus-aufstieg-und-herrschaft

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/150965/nationalsozialismus-krieg-und-holocaust

2. Bei Wikipedia gibt es entsprechende Artikel, und zwar unter den Stichworten "Sturmabteilung", "Schutzstaffel" und "Wehrmacht":

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite


Für das Referat noch ein paar Tipps: es sollte erklärt werden

1. was SA, SS und Wehrmacht für Organisationen waren;

2. welche Funktionen sie im sog. Dritten Reich hatten;

3. welche Leute ihnen angehörten;

4. wer sie anführte;

5. welche Entwicklung sie genommen haben;

6. welche Bedeutung die jeweilige Organisation für Hitler und seine Herrschaft hatten bzw. welche von ihnen die wichtigste(n) war(en).


Zum Abschluss - vielleicht als Einstieg für das Referat? - noch ein zeitgenössischer Witz, ein sog. "Flüsterwitz":

Im Sommer 1934 gingen Hitler, Göring und Göbbels spazieren. Auf einer Parkbank finden sie das Brevier eine katholischen Geistlichen. Als Hitler das Buch aufschlägt, liest er auf dem Vorsatzblatt folgende Eintragungen:
1.) Gott erhalte unseren Führer Adolf Hitler.
2.) Gott erhalte unseren Ministerpräsidenten Herman Göring.
3.) Gott erhalte unseren Minister Joseph Göbbels.
"Sieh an", meint Hitler, "sogar unter dem katholischen Klerus gibt es
volksbewußte Deutsche!"
Dann blättert er weiter und liest auf der Rückseite des Blattes:
4.) Gott erhalte unseren Führer der SA Ernst Röhm.
Und darunter in roter Tinte: Am 30.06.1934 bereits erhalten!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaufoderstream
26.02.2016, 13:20

Erstmal danke für die Hilfe und wenn du paar Video Ausschnitte kennst wäre trotzdem schön,weil ich mich daraus nicht informieren sondern um den anderen aus meiner Klasse zu zeigen wie es damals war.nur so als nette Ergänzung.

0
Kommentar von kaufoderstream
26.02.2016, 13:21

Erstmal danke für die Hilfe und wenn du paar Video Ausschnitte kennst wäre trotzdem schön,weil ich mich daraus nicht informieren sondern um den anderen aus meiner Klasse zu zeigen wie es damals war.nur so als nette Ergänzung.

0
Kommentar von kaufoderstream
26.02.2016, 13:21

Erstmal danke für die Hilfe und wenn du paar Video Ausschnitte kennst wäre trotzdem schön,weil ich mich daraus nicht informieren sondern um den anderen aus meiner Klasse zu zeigen wie es damals war.nur so als nette Ergänzung.

0
Kommentar von kaufoderstream
26.02.2016, 13:22

Erstmal danke für die Hilfe und wenn du paar Video Ausschnitte kennst wäre trotzdem schön,weil ich mich daraus nicht informieren sondern um den anderen aus meiner Klasse zu zeigen wie es damals war.nur so als nette Ergänzung.

0

Das waren eigentlich die bodygard vom Schnauzbart , die haben sich dann verselbständigt und mit Duldung des AH sogar über das  Militär befördert .

Euch aktuelle Zeitgeschichte und praktische  Lebenshilfe geben [ Mietvertrag , Kontoeröffnung, Lehrvertrag , Versicherungen] wäre wohl angemessener , als ewiges Aufarbeiten von NS Details .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deren Ziele sowie deren Machtstellung im Staate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr kein Schulbuch oder wenigstens eine Bibliothek wo ihr euch was ausleihen könnt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?