Darf mein Lehrer mir eine 6 geben, weil ich einen Notizzettel dabei hatte?

Also ich bin in der 7. Klasse auf einem Gymnasium und wir haben heute Geschichte geschrieben und ich habe eine 6 bekommen. Und deswegen kriege ich mit Sicherheit ne 4 im Zeugnis. :( Falls jetzt jemand sowas schreibt wie: das Ist doch nicht soooo schlimm, heul nicht rum-Noten sind für mich extrem wichtig. Aber zurück zum Thema-Also das kam so: ich lerne eigentlich immer so das ich so Sachen vereinfacht in Stichworten auf ein DIN A4 Blatt schreibe und es dann so lerne. Vor der Klassenarbeit schaue ich es mir auch kurz an, so wie heute. Als ich die Klassenarbeit bekommen hab, hab ich nicht gemerkt das mein Notizzettel irgendwie dazwischen gekommen war. Ich sonst hab es eigentlich garnicht gemerkt, aber mein Lehrer schon. Das war eigentlich ganz am Anfang und ich hab noch nichtmal was geschrieben. Er hat mich rausgeschickt und mir eine 6 gegeben. Meine Frage daher ist, ob er das darf. Er hat ja keine Beweise das ich ihn zum Spicken benutzt hab. Er hat mich oder meine Eltern garnicht direkt darauf angesprochen. Und wenn er es doch nicht darf, darf ich die Klassenarbeit nachschreiben? Danke schonmal für eure Antworten. Bitte aber nur ernst gemeinte, nicht sowas wie: wie dumm kann man sein oder so. Ich frage mich ach wie ich so bescheuert sein konnte, denn von dem was ich von der KA gesehen hab, schien sie recht einfach zu sein. Sogar meine Eltern fanden es witzig :/ Also ja... LG Rosenwolke2003 P. S. Es ist wirklich der schlimmste Lehrer der Schule. Er hat auch den Zettel eingesammelt. :( Außerdem bin ich jetzt total depressiv, heule ständig nur herum und habe schon geritzt, man sieht aber nicht viel. Bitte hilft mir, es wird mich mein ganzes Leben lang verfolgen 

Lernen, Schule, Noten, Rechte, Lehrer, Spickzettel, Notizen
15 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Spickzettel