Wie oft ladet ihr auf Instagram Beiträge hoch?

Hallo,

Wie oft ladet ihr auf Instagram Beiträge hoch?

Ich habe die App seit September 2020. Ich habe mich zuerst voll geweigert, Instagram zu installieren, aber ich wollte es dann doch. Bis ich das erste Bild gepostet habe, hat es bei mir 1 ganzes Jahr lang gedauert. Seitdem habe ich auch keinen Beitrag mehr hochgeladen. Ich würde unten "Sehr selten" ankreuzen. Stories poste ich ab und zu.

Ich bin bei sowas gar nicht extrovertiert, auch wenn ich mir optisch gefalle. Viele klatschen voll viele Filter drauf und machen auf "perfekt". Ich zeige mich eher natürlich und dezent geschminkt.

Früher auf Facebook habe ich auch eine Zeit lang gebraucht, bis ich Bilder von mir gepostet habe. Irgendwann habe ich damit angefangen. Bei Instagram ist es genauso.

Insgesamt kamen meine Bilder besser an als erwartet und ich war überrascht, wie viele liken (mindestens 1/3 der Follower). Ich habe die Likes trotzdem abgestellt. Ich bin und bleibe bei sowas voll der Schisser 🤣

LG!

Ich habe kein Instagram 37%
Sehr selten 22%
Nie, maximal Stories 15%
Ab und zu/Manchmal 9%
Ich habe nur einen Account zum Stalken, also gar nichts 9%
Ziemlich häufig/Regelmäßig 4%
Andere Antwort: ... 4%
Internet, Leben, Bilder, Männer, Menschen, Frauen, Alltag, Selbstbewusstsein, Social Media, Psychologie, Gesellschaft, Schüchternheit, Extrovertiertheit, Introvertiertheit, Likes, Instagram, Influencer, Philosophie und Gesellschaft, Abstimmung, Umfrage
Was tun gegen schlimme Komplexe und Selbstzweifel?

Ich leide seit Jahren unter starken Angstzuständen. Es ist quasi unmöglich neue Menschen kennenzulernen, die ich nicht mindestens 5 Jahre oder länger kenne.

allerdings habe ich eine Internetfreundin vor kurzem (naja vor 6 Monate) kennengelernt. Sie ist total nett und ich mag sie sehr. Sie kommt jedoch aus Österreich und wollte nun Ende august zu mir nach Berlin fahren.

Sie wollte zudem ein Hotelzimmer buchen und hat gefragt ob ich auch kommen soll. Unüberlegt habe ich ja gesagt ich weiß auch nicht wieso es kam einf so raus.

von meinen Angstzuständen weißt sie jedoch nicht. Ich hab mich zudem noch nie mit einer Freundin bzw Freunde getroffen, da ich auch keine wirklichen Freunde habe. Absagen kann ich nun ja auch nicht wirklich da sie extra aus Österreich hierher kommt und wir das eig auch voll oft geplant haben. Ich weiß jedoch nicht was ich tun soll. Ich habe Angst dass das aufeinandertreffen mega komisch wird. Ich finde mich total hässlich und kämpfe tagtäglich mit selbstzweifel.

das Treffen absagen kann ich nicht bringen oder?

ich will sie auch als Freundin nicht verlieren!

wie werde ich diese verklemmte Art los? Ich möchte selbstbewusst sein und mit Menschen rausgehen ohne komplexe. Ich hab noch nie gedated aufgrund diese komplexe. Ich hab gedacht durch das Treffen mit einer Internet Freundin kann ich selbstbewusster werden und naja Menschen Daten.

(Info am Rande: ich bin volljährig. Und wir haben natürlich schon Monate telefoniert etc also sie ist kein Fake oder ähnliches wir sind im gleichen Alter)

Selbstbewusstsein, Psychologie, bff, Freundin, Komplexe, Selbstzweifel, internet-freundin
Schlechtes Gefühl wegen Verliebtheit?

Ich war letztens mit Kollegen etwas essen, dort habe ich einen Kellner kennengelernt, den ich Ultra heiß finde. 2 Freundinnen haben gemeint, dass er an diesem Abend mich als angeschaut hat und er einmal sogar seine Hand auf meine Schulter gelegt hat. Ich habe alles nicht mitbekommen, und weiß auch nicht ob ich das glauben kann.
Darauf hin habe ich ihn bei Instagram angeschrieben und habe nach seinem Beautygeheimnis gefragt, da er so eine reine Haut hat und es so aussah als würde er sich dezent schminken. Er hat mir auf Instagram geantwortet und hat mir Bilder von seinen Sachen geschickt und zu jedem Artikel eine ca. 1 Minutige Audio gemacht.

Weil ich ihn unbedingt nochmal sehen wollte, war ich mit einem Kollegen nochmal dort was essen. Er hat und nicht bedient, hat aber einmal abgeräumt. Da mir das Unangenehm war, habe ich mich mit meinem Kollegen unterhalten. Mein Kollege meinte aber, er hätte mich die ganze Zeit angeschaut. Da ich eine wichtige Nachricht bekommen hatte, habe ich auf mein Handy geschaut und bin schnell zur Toilette. Er, die Bedienung kam mir entgegen, hat mich total angeschaut und sagte Hey mit so einem breiten Grinsen. Das war keine 0815 Hey sondern so richtig von Herz.

Meine Freundin meinte, ich solle jz nichts mehr machen und auf ihn warten. Ich machte mit ihr aus, dass ich warte und wenn bis Anfang September (da kann meine Freundin erst wieder) und ich dann mit meiner Freundin was ausmache und ich ihn frage, ob er mit uns beiden was trinken gehen möchte. So ist es nicht gezwungen und ich finde heraus ob er mich auch liebt und so.

Aber trotzdem habe ich ein schlechtes Gewissen, weil es jz ein paar Menschen wissen, dass ich ihn liebe. Nicht dass die ihn auf Suchen in der Bar und schlecht über mich reden oder so, dass er es iwie mitbekommt und mich nicht kennenlernen will, weil ihm irgendjemand was über mich erzählt. Das ist halt so einen schlechtes Gewissen in mir. Weiß zwar nicht, woher es kommt ist aber iwie in meinem Kopf. Vllt liegt es an Mangel an Selbstbewusstsein.

Bitte helft mir und sagt mir, was ihr von der Idee mit dem trinken gehen haltet und wie ihr die Situation einschätzt. Vllt könnt ihr auch mein schlechtes Gewissen identifizieren und sagen ob mein schlechtes Gewissen gerechtfertigt ist?

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Selbstbewusstsein, Gay, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, schlechtes gewissen
Wie kann ich selbstbewusster werden?

Hi, ich bin 13 Jahre alt und sehr schüchtern und introvertiert. Ich habe ein großes Problem mit Selbstbewusstsein . Ich bin in der Schule oft alleine weil meine zwei besten Freunde andere Kurse belegen als ich . Ich kann nicht gut mit Menschen reden weil ich nie weiß was ich sagen soll. Wenn ich vor meiner Klasse stehe oder ich etwas sagen soll fängt meine Stimme an zu zittern und sie nimmt einem komischen, höheren Ton an. Das ist mir sehr peinlich weshalb ich mich sehr selten melde. Außerdem zittern meine Hände und ich kann nicht mehr laut sprechen. Ich habe das Gefühl ich schreie aber niemand versteht mich. Außerdem vergesse ich andauernd was ich sagen will oder verspreche mich. Ich traue mich noch nicht mal in der Klasse zum Mülleimer zu gehen obwohl der nur 2 Meter von mir entfernt ist weil ich weiß dass mich dann alle sehen können und ich mit meinem aufstehen Aufmerksamkeit auf mich ziehe. Mir fällt es auch im Alltag schwer mit Menschen zu reden weil ich nie weiß was ich sagen soll. Außerdem habe ich ein geringes Selbstwertgefühl. Ich bin nicht hübsch und ich hasse es mich reden zu hören. Ich bin dumm und ich hasse die Art wie ich handle. Ich versuche mich zu ändern damit ich mich irgendwann mal mag aber es klappt nicht. Ich bleibe der Mensch den ich am meisten hasse von allen Menschen die ich kenne. Im Sportunterricht in der Schule traue ich mich nicht Bälle zu fangen oder zu werfen weil ich Angst habe dass ich es nicht hinkriege. Ich stelle mich lieber an den Rand und lasse mich anschreien weil ich nicht wie ne verrückte jedem Ball hinterher renne wie alle anderen.

Mich würde noch interressieren ob du/Sie/ihr eher introvertiert oder extrovertiert seid.

(unter dem Foto ist ne Umfrage)

Wie kann ich selbstbewusster werden?
ne Art von Mischung aus beidem 78%
eher introvertiert 22%
eher extrovertiert 0%
Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
Mein Freund kann nicht mit meiner Vergangenheit umgehen?

Hallo,

Erstmal kurz zu mir. Ich bin 18 mein Freund etwas älter. Er war mit zwei Frauen sehr lange zusammen, während ich eher mehrere Partner hatte (es hat einfach nie funktioniert).

Er ist so schon eifersüchtig. Zum Beispiel stört es ihn, wenn andere Männer mich am Strand oder so in Bikini sehen, wil er der Meinung ist, ohne es zu wollen, mache ich andere Männer geil.

Ich habe seintwegen (mich hat es aber nicht gestört) mit allen Männern Knt abgebrochen mit denen ich was hatte.

Er kämpft sehr mit overthinking, was unsere Beziehung sehr belastet. Er braucht "Kontrolle" darüber was ich o mache und mit wem ich so schreibe. Ich bin bei owas ziemlich unproblematisch, ich hab ja nichts zu verbergen, abr für ihn ist e trotzdem noch hart. Immer wenn wir telefonieren oder ich ihm von meinem Tag erzähle kommt das Thema andere Kerle auf und das ist nicht nur belastend, sondern nevt auch langsam.

Ich finde keinen anderen Mann attraktiv und Frage mich ständig, warum sein Selbstbewusstsein so schlecht ist. Denn langsam leiden wir beide unter deinen Gedanken, die ich mit allen Kräften versuche zu entkräften. (Also quasi Beweise, Belege und sehr viel gutes zureden.

Naja jedenfalls bin ich die erste, die schon mal "mehr" mit anderen Typen vor ihm hatte und nicht nur, dass er sich die ganze Zeit vergleicht, sondern er fragt mich ein und die selben Fragen immer und immer wieder, weil er nicht davon los kommt, dass ich eine Vergangenheit mit anderen habe.

Ich habe damit er besser damit umgehen kann, alles aus meinem Kopf, meiner Wohnung, meinem handy und sonst was verdrängt. Alle Fotos auch von schönen Momenten sind weg. Außerdem Kleinung Schmuck, und alles, was irgendwie an die Männer erinnert. Alles weg und wa hilft nicht. Ich bin langsam ratlos...

Habe ihr Tipps, wie ich ihm klarmachen/zeigen kann, dass keiner der Männer, das in ihm auslöst, was er schafft? Und meine Vergangenheit eine abgeschlossene Sache ist, die man nicht ändern kann?

Liebe Grüße und vielen Dank

Beziehung, Selbstbewusstsein, Psychologie, Boyfriend, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Problembehebung, Selbstwertgefühl
Meine Mutter ermutigt oder lobt mich nie?

Hey, ich weiß gar nicht, was ich von euch erwarte, vielleicht kann ja irgendwie jemand helfen.

Ich (17/m) kann machen was ich will, ich erfahre nie irgendeine Ermutigung oder irgendein Lob von meiner Mutter. Für alles was ich mag, für alles was mich interessiert, werde ich ausgelacht, sie kostet jeden einzelnen Fehler aus und reagiert immer wütend (meistens beruhigt sie sich auch erst wieder, wenn ich mich bei ihr entschuldigt habe), anstatt mir mal zu helfen. Sie macht mich vor dem Rest der Familie oft runter und hört mir nicht zu, wenn ich ihr etwas erzählen will. Oft stellt sie Dinge falsch dar um mich schlecht dastehen zu lassen, wobei ich nicht weiß, ob sie das absichtlich tut, oder ob sie sich einfach sehr schlecht an Dinge erinnern kann.

Manchmal versuche ich, wenn ich der Meinung bin etwas gut gemacht zu haben, die Sprache darauf zu bringen, um vielleicht etwas Anerkennung zu erfahren, aber das klappt eigentlich nie. Meistens macht es sogar alles noch schlimmer, weil sie mir dann zusätzlich noch vorwirft arrogant zu sein.

Jedenfalls beeinflusst mich das alles sehr, ich habe Minderwertigkeitskomplexe, kein Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen und ich liege gerade heulend im Bett, weil ich in ihren Augen mal wieder versagt habe.

Kann mir jemand helfen? 😶

Mutter, Familie, Selbstbewusstsein, Psychologie, Mama, Selbstwertgefühl, Lob, minderwertigkeitskomplexe
Keine Freundschaften möglich und niemand nimmt mich ernst?

Hallo zusammen,

ich (w/23) wohne in einer Großstadt und habe überhaupt keine Freunde, außer einen Kumpel und ich hätte gerne auch zumindestens eine gute Freundin an meiner Seite. Ich habe das Gefühl, dass ich einfach von niemandem ernst genommen werde (ich nehme mich selber ernst) und jeder schon "genug Freunde" hat, weshalb sich niemand bemüht, mit mir Kontakt aufzubauen, obwohl ich es versuche und Treffen vorschlage (alte sowie neue Freundschaften und beides funktioniert einfach nicht). Ich habe alle auf verschiedene Art (z. B. Uni, Hobbys, über andere Freunde, Club) kennengelernt und merke, dass sich nie etwas ändert: Ich schreibe die Person an oder andersherum, man zeigt Interesse an einem Treffen und bis es zustande gekommen ist, gehen wieder viele Monate vorüber und 1000 Ausreden der anderen Seite (man hat Besseres zu tun; ohne dies so mitzuteilen) und teils nicht mal Absagen oder eine Antwort mehr! Ich müsste dem dann quasi noch ein zweites Mal schreiben. Und genauso geht es halt immer so weiter. Bin mittlerweile echt am Boden, all die Tiefpunkte die ich hatte, musste ich über die ganze Zeit in mich hineinfressen, weil ich mit niemandem darüber reden konnte und bin am Ende. Meine alte beste Freundin habe ich beispielsweise verloren, weil ihr Tinder-Dates wichtiger waren, als die Freundschaft zu pflegen und die nichts gecheckt hat.

Ich bin eigentlich cool und hatte sowas sonst noch nie in meinem Leben.

Was kann ich nur machen und mich gegen respektloses Verhalten wehren?

Freundschaft, Freunde, Selbstbewusstsein, Psychologie, falsche freunde, freunde finden

Meistgelesene Fragen zum Thema Selbstbewusstsein