Ordner scannen. Was tun mit Haftnotizzetteln?

Wenn man einen Aktenordner einscannt, möchte man ja die "Struktur" des Ordners erhalten. Zur Struktur gehören auch die "Navigationshilfen" wie Register und "Fähnchen", die zur Seite rausschauen.

Aktenordner mit Blättern drin

Das ist einfach: Einscannen und Dateien durchnummerieren.

  • Durch die Blätter kann man blättern, durch die Dateien kann man blättern.

Aktenordner mit Register drin

Das geht auch noch: Wenn zwischen den Blättern im Ordner ein Register "A", "B", "C" ist, die Blätter einscannen und durchnummeriert in die Ordner "A", "B" und "C" legen.

  • Durch die Blätter zwischen den Registern kann man blättern, durch die Dateien in den Ordnern kann man blättern.
  • Mit den Registern kann man einen bestimmten Abschnitt anspringen, das geht mit den Dateiordnern auch.

Aktenordner mit Register und Haftnotizfähnchen drin

Wie würdet ihr das in den Dateien abbilden? Durch die Haftnotizfähnchen wird ja eine zweite (oder dritte oder ..., es können ja Fähnchen unterschiedlicher Farbe, Form, Beschriftung, oder an unterschiedlichen Rändern sein!) Navigationshierarchie eingezogen, die absolut unabhängig von den Registern und den Blättern ist! Stellt euch nur mal einen Ordner mit zehn Blättern drin vor (die Register lassen wir mal außen vor), da kann ja das erste Fähnchen auf Blatt 5 zeigen, das zweite auf Blatt 3 und das dritte auf Blatt 9.

Jemand ne Idee? =)

Computer, Ordnung, Technik, Ablage, Archivierung, scannen, Technologie
Wie lässt sich der CanonDrucker MG5750 mit Kabel am Laptop verbinden?

Ich hatte den Drucker zuvor über Wifi mit dem Laptop verbunden. Jetzt möchte in einer Schule, in der es kein Wifi gibt, scannen. Drücke ich auf dem Drucker auf scannen, kommt: "set the PC to start scanning". Der Laptop erkennt den Drucker ( MG7500 series printer (Kopie) ) wenn ich ihn in Einstellungen aufrufe. Das ist zumindest das Feld, welches verschwindet, wenn ich den Druckerkabel wieder rausziehe.
Nun habe ich das komplette Softwarepaket "Canon PIXMA MG series" erneut installiert. Ich komme zu dem Punkt, an dem ich auf "Verbindung durch USB" klicke, daraufhin fragt mich das Programm Kabel einzustecken und Drucker anzuschalten. Nachdem ich das getan habe, antwortet das Programm: "Der Drucker wird erkannt, bitte warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist."
Dann passiert erstmal nichts, bis das Programm mir plötzlich meldet: "Der Drucker wird nicht erkannt, bitte überprüfen Sie die Verbindung" .
Ich habe den Drucker bereits mit 2 verschiedenen Kabeln angeschlossen (am Kabel kanns kaum liegen). Zudem habe ich das Softwarepaket zwei mal runtergeladen, den Laptop zwischendurch an und wieder aus geschaltet, genauso wie den Drucker.
Jetzt bin ich ratlos, welche Optionen es noch geben könnte... Liegt es an einem Laptop? Vielleicht ist mein Kabelstecker vom Drucker kaputt? Ist irgendwas in den Einstellungen, das man ändern könnte?
Bitte vielmals um Hilfe! Danke ! :)

Computer, Technik, Kabel, Canon, Drucker, scannen, Laptop

Meistgelesene Fragen zum Thema Scannen