Scanner scannt schief! Was tun?

 - (Drucker, Lösung, Scanner)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alternativ könntest deine schiefen Scans einfach mit OCR (Texterkennung) automatisch ausrichten.

Adobe Acrobat Pro --> Unter Anzeige, Werkzeuge, Texterkennung, In dieser Datei.

https://acrobat.adobe.com/de/de/acrobat/acrobat-pro.html

PDF-XChange Editor --->Convert, Text erkennen, Art der Ausgabe: Neues durchsuchbares PDF-Dokument erstellen, Häckchen bei "Automatisch Entzerren"

https://www.tracker-software.com/product/pdf-xchange-editor/download?fileid=613

Vorher Language Pack installieren

https://www.tracker-software.com/pdf-xchange-viewer-ocr

Es gibt auch eine kostenlose Software womit man automatisch Scans ausrichtet.

http://scantailor.org/downloads/

Viel Spaß


 - (Drucker, Lösung, Scanner)  - (Drucker, Lösung, Scanner)  - (Drucker, Lösung, Scanner)  - (Drucker, Lösung, Scanner)

Ich kenne das Modell nicht. Kann man das Blatt auch manuell einlegen oder wird es immer automatisch eingezogen? Wenn ersteres, dann bei wichtigen Dokumenten immer selbst aufs Glas legen, gut ausrichten, am besten mit einem Block oder dünnem Buch beschweren.

Wenn es nur über Einzug geht, dann Industrie-/Reinigungs-Alkohol kaufen (Drogerie oder Elektronik-Laden), ein Kosmetik-Stäbchen leicht benetzen und damit die Gummi-Walze abreiben, die das Blatt einzieht. Das sollte den Staub & Belag entfernen.

Bei mir ist es manchmal ähnlich.

Ich beschwere das zu scannende Blatt Papier, indem ich mehrere andere Papierblätter darauf lege. Dann klappt es meistens besser. Es ist auch wichtig, dass du den Deckel sehr behutsam auf das Papier legst, damit es nicht verrutschen kann.

Wenn es bei normalen Druck gerade ist, dann ist es kein Walzenproblem. Es kann, dass das Blatt bei manuellem Einlegen auf das Vorlagenglas nicht richtig in die Ecke gelegt wird oder der Deckel zu schnell geschlossen wird, wodurch sich das Blatt durch den Zug quasi verschieben kann. Es könnte aber auch sein, dass die Scannereinheit nicht korrekt eingebaut wurde, dann wäre es ein Garantiefall.

Also manche Scanner habe in den Einstellungen bei "Schrägkorrekturen in der Vorlage". Das musst du entfernen. Das wäre zumindest meine erste Idee. 

Ansonsten schaue beim Scan mal unter den Deckel, ob die Walze gerade läuft. Ist dem so, kannst du die Software einmal neu draufziehen. Falls nicht, hast du ein Rückerstattungsrecht. 

Wenn der Flachbettscanner gerade Scans macht, ist die Hardware der Fehler. Häufigste Ursache: die Papierschienen sind zu locker. 

Der Klassiker bei den Scannern ist natürlich ein nicht aktueller Treiber. Ich gehe einfach mal davon aus, dass der bei dir neu ist. 

Hilft das alles erstmal nichts, kannst du auch mal hier reinschauen: www.dokumentenscanner-tests.de

Da habe ich zumindest alles gefunden, was mir bis jetzt geholfen hat. Dein Problem sollte da gut aufgehoben sein.

So einfach es auch klingt. Aber manchmal steht der Scanner auch einfach schief. Hier kannst du mit der Wasserwaage Abhilfe schaffen. 

Viel Erfolg noch.

Was möchtest Du wissen?