Schlecht!

Ich finde deine Entscheidung auch ziemlich dumm. Wenn du die Schule jetzt abbrichst und keine Ausbildung machst, wirst es nicht nur dein ganzes Leben lang bereuen, sondern du wirst als Hilfsarbeiter auch immer sehr wenig Geld verdienen.

Das bißchen Geld, dass du als Ungelernter für einen Teilzeitjob bekommst, ist zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig. Davon kannst du nicht existieren. Wovon willst du Wohnung und Lebensunterhalt bestreiten?

Warum eigentlich nur einen Teilzeitjob? Wenn du gesund bist, kannst du einen Ganztagsjob annehmen oder bist du ganz einfach nur zu faul?

...zur Antwort

Nein, es war kein Fehlalarm. Die Feuerwehr hat alles kontrolliert. Die Verursacher seid ihr. Also müßt ihr den Einsatz bezahlen.

...zur Antwort

Wenn dein Vermieter falsche Angaben macht, dann ist es sein Problem. Mische dich bitte nicht ein. Seine Verhandlungen mit Kaufinteressenten gehen dich nichts an. Einmischung könnte dich vielleicht sogar in juristische Schwierigkeiten bringen.

Wenn der Kaufinteressent die Wohnung gekauft hat und bemerkt, dass er dir nicht so schnell kündigen kann, wie er angenommen hat, dann wird er sich an deinen Vermieter wenden und ihn möglicherweise auf Schadenersatz und/oder andere Delikte verklagen.

...zur Antwort

Hier ist ein Laienforum. Nicht einmal ein Arzt könnte und würde ohne Untersuchungen eine Ferndiagnose erstellen. Rätselraten und Vermutungen nützen dir nichts, weil es viele Ursachen für deine Beschwerden geben kann.

Gehe bitte zum Arzt!

...zur Antwort

Ich frage mich gerade, ob dies eine deiner (erfundenen?) "Geschichten" ist (siehe Profil!).

Wenn es stimmt, was du schreibst, dann solltest du weniger mit uns, als vielmehr mit deinen Eltern darüber sprechen!

...zur Antwort

Lies nicht so viel im Internet! Wie man deiner Frage entnehmen kann, verwirrt das nur und führt zu Panik. Man bildet sich jede Krankheit ein, wenn man die Symptome liest. Eine Lungenembolie kann ohnehin nur von einem Arzt festgestellt werden!

Wenn man einen harmlosen Schnupfen hat, kann man auch nicht durch die Nase atmen!

...zur Antwort

Du fühlst dich nicht "depressiv", sondern aus Liebeskummer traurig! Das ist ein riesengroßer Unterschied! Dein heutiger Trennungsschmerz hat nichts mit Depressionen zu tun.

Es ist verständlich, dass es dir heute sehr schlecht geht. Mit zunehmendem Abstand wirst du dich wieder besser fühlen. Es dauert aber einige Zeit!

Alles wird gut....!

...zur Antwort

Der Begriff "Depressionen" wird meistens falsch und inzwischen leider auch inflationär benutzt. Stimmungsschwankungen, Traurigkeit, Lustlosigkeit, schlechte Laune usw. sind noch lange keine Depressionen.

Außerdem kannst du Depressionen nicht selbst feststellen. Das kann nur ein Psychologe/Psychiater diagnostizieren.

In deinem Alter können derartige Stimmungen völlig normal sein. Vielleicht liegt es an der Ernährung, vielleicht am Wetter und/oder vielleicht kommst du in die Pubertät.

...zur Antwort

Du bezahlst während des ganzen Jahres monatliche Abschlagszahlungen für die Nebenkosten (Heizung, Grundsteuer, Müllentsorgung usw). Einmal im Jahr bekommst du vom Vermieter eine Abrechnung über diese Nebenkosten. Dann werden deine monatlichen Zahlungen dagegengerechnet. Es kann also zu einer Nachzahlung für dich kommen, aber auch zu einer Gutschrift, die dir der Vermieter dann überweisen muß.

...zur Antwort
aber seitdem es scheinbar zum Trend geworden ist, hat sie auch damit angefangen.

Ein Trend? Wie kommst du darauf? Das wäre mir neu.

Ich habe sie gebeten sowas in Zukunft zu lassen sonst folgen Maßnahmen

Was für Maßnahmen? Du bist nicht derjenige, der über den Fetisch/die Vorlieben eines anderen Menschen bestimmt und/oder ihn gar bestrafen darf!

Sex findet in GEMEINSAMEM KONSENS statt! Das ist bei euch offenbar nicht gegeben. Also trennt euch. Jeder hat und darf seine eigenen Vorlieben haben. Wenn diese nicht zusammenpassen, wie bei euch, dann sucht man sich einen anderen Partner/in!

...zur Antwort

Perfekt? Offensichtlich gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, was "perfekt" bedeutet!

Der Kopf ist viel zu lang und zu schmal. Gleiches gilt für den Hals. Beides paßt nicht zum restlichen Körper. Und der Körper ist mit der Muskelmasse unnatürlich, verschandelt und häßlich. Solche Gestalten (für mich ist das nicht einmal ein Mann!) sind abstoßend, ekelerregend und zum Abgewöhnen! Frauen mögen Männer und keine Lebewesen, die wie Pappfiguren aussehen.

...zur Antwort