Ist ein Gesangsstudium realistisch?

Hallo,

ich habe schon seit der 6. Klasse den Traum Musik zu studieren. Damals wollte ich noch Blockflöte studieren. Jetzt, seit einiger Zeit, lieber Gesang. Ich habe mit 18 Jahren angefangen Gesangsunterricht zu nehmen. (Seit September 2020.) Vorher habe ich auch schon viele Jahre leidenschaftlich gern gesungen und meine Stimme trainiert. Meine Gesangslehrerin lobt mich auch immer in den höchsten Tönen und viele sind von meinem Gesang sehr beeindruckt.

Ich habe mit 14 Jahren (seit April 2016) Klavierunterricht.

Als ich 8 Jahre alt war habe ich mit Gitarre und Blockflöte spielen angefangen. Gitarre habe ich drei Jahre gelernt und Blockflöte fast acht. Als ich 15 Jahre alt war hatte ich ein halbes Jahr Musiktheorieunterricht.

Sowohl den Blockflötenunterricht wie auch den Theorieunterricht musste ich, kurz vor meinem 16. Geburtstag, aus gesundheitlichen Gründen (psychisch) abbrechen.

Mittlerweile bin ich 19 (fast 20) Jahre alt. Ich habe noch kein Abitur. Bis dahin brauche ich noch drei (vielleicht auch vier oder fünf) Jahre und möchte dieses auch noch sehr gern machen.

Wenn ich in den drei Jahren, vorausgesetzt ich könnte dieses Jahr mit der Einführungsphase beginnen, weiterhin Gesangsunterricht und Klavierunterricht nehme und wieder anfangen würde Musiktheorieunterricht zu nehmen und vielleicht auch in einem Chor mitsingen würde, wäre es dann realistisch, im Alter von dann 23 Jahren, an einer Musikhochschule aufgenommen zu werden im Bereich Gesang? Oder wäre es, wenn es überhaupt allgemein realistisch wäre, besser nach dem Abi ein bis zwei Jahre intensiv dafür zu nutzen, um mich auf das Musikstudium bzw. Aufnahmeprüfung vorzubereiten?

(Ich weiß, dass man als Sänger meist nicht so gute berufliche Perspektiven hat und, dass es schon viele Sänger gibt und die Konkurrenz an Musikhochschulen enorm groß ist, aber es ist mein größter Traum und bisher habe ich (obwohl ich fast 20 bin) überhaupt keine Idee, was ich beruflich anderes machen möchte außer Musik.)

Liebe Grüße

Musik, Studium, Gesang, Musikstudium, Oper, Arie, Musikhochschule
Welchen Song findet ihr aus dem Album Barcelona von Freddie Mercury am besten?

Barcelona ist das zweite und zugleich letzte unabhängig von Queen eingespielte Studioalbum von Freddie Mercury, auf dem er zusammen mit der spanischen Opernsängerin Montserrat Caballé klassische Stücke mit Pop-Elementen aufgenommen hat. Es erschien 1988 und wurde in London und Montreux aufgenommen.

Insgesamt erreichte das Album allerdings als Höchstposition in den deutschen Charts nur die Top 41, aber konnte sich zumindest 20 Wochen in den Top 100 halten. Es konnte somit neben Mr. Bad Guy ebenfalls nicht an die Erfolge der vorherigen Queen Alben anknüpfen und wurde von Fans und Kritikern eher gespalten aufgenommen, aber es gab auch genügend positive Stimmen und dank des erfolgreichen Titels Barcelona, welches auch bei den Olympischen Sommerspielen 1992 Verwendung fand, wird dieses Album ohnehin bei Freddie Mercury, Queen oder Klassik Fans weiterhin im Gedächtnis bleiben. Außerdem war das Aufnehmen eines solchen Album mit Montserrat Caballé ein Herzenswunsch von Freddie Mercury und nach dem Erfolg mit Queen aus meiner Sicht eine mutige aber lohnenswerte Entscheidung

2012 gab es zudem auch noch eine neu orchestrierte Special Edition des Albums, welches ebenfalls von Fans und Kritikern unterschiedlich aufgenommen wurde.

Mich interessiert jedenfalls, welcher Song euch aus diesem Album am besten gefällt und warum?

Hierbei dürft ihr euch bei Ensueño oder Overture Piccante für einen der zwei Songs entscheiden oder auch für Beide, falls sie euch gleichermaßen gefallen sollten.

Mit musikalischen Grüßen

i.A. Phoenix686

PS.: Diese Umfrage widme ich übrigens dem Nutzer hahecgn, welcher mich dank seiner Umfrage zum Album Mr. Bad Guy auf die Idee einer Umfrage zu diesem Album gebracht hat.

Hier seine Umfrage zu Mr. Bad Guy:

https://www.gutefrage.net/frage/welchen-song-findet-ihr-aus-dem-album-mr-bad-guy-von-freddie-mercury-am-besten

Und hier die SANY3000 Umfrage zu Freddie Mercury:

https://www.gutefrage.net/frage/welche-ist-eure-lieblingssingle-von-freddie-mercurys-solo-schaffen

PPS.: Text (inkl. PS.) und Bild sind von SANY3000, in dessen Auftrag ich diese Umfrage erstellt habe.

Welchen Song findet ihr aus dem Album Barcelona von Freddie Mercury am besten?
Barcelona 59%
The Golden Boy 12%
Guide Me Home 12%
La Japonaise 6%
The Fallen Priest 6%
How Can I Go On 6%
Ensueño oder Overture Piccante 0%
Musik, Song, Pop, London, Spanien, Album, Barcelona, Klassik, Oper, Queen, solo, Freddie Mercury, SANY 3000
Ich brauche alle Antworten auf folgende Fragen (Oper)?

a)Wie nennt man ein technisch besonders schwieriges Sologesangsstück?

b)Für welche Stimmen sind die beiden gehörten Arien geschrieben?

c)An wem will sich die Königin der Nacht rächen? Warum und wie?

d)Wann verwendet ein Komponist die musikalische Form der Arie in der Oper?

e)Wer sind Turandot und Kalaf? Was möchtesie, was will er?

f)Was heißt „Nessun dorma“?

g)Wann ungefähr wurde die Oper „Turandot“erstmals aufgeführt?

a)Wie heißt Fidelio eigentlich und warum nennt er sich anders?

b)Wer schrieb die Oper „Fidelio“?

c)Welche Figuren außer Fidelio spielen in der Oper noch eine wichtige Rolle?

d)Wovon singt der Sänger im gehörten Rezitativ?

e)Wann verwendet ein Komponist ein Rezitativ?

a)Weißt du noch, was der Unterschied zwischen Duett und Duo ist?

b)Was ist Papageno von Beruf?

c)Worüber singen Papageno und Papagena?

d)Wie viele Jahre nach der Uraufführung der Zauberflötestarb Mozart?

e)Wer außer Papageno und Papagena wird in dieser Oper noch ein Paar?

f)Welches Zauber-Instrument erhält Papageno von der Königin der Nacht?

a)Aus welchem Volk sind die Gefangenen?

b)Wovon singen die Gefangenen in diesem Chorstück?

c)Der König welchen Landes hält sie gefangen und wie heißt er?

d)Wie beliebt ist dieses Chorlied?

e)In welcher Oper kommt das Lied vor, wer hat sie komponiert?

a)In welcher Hinsicht ist „Porgy and Bess“ die erste Oper?

b)Wovon erzählt diese Oper? (1 Satz)

c)Wer sind die Hauptpersonen?

d)Wie heißt der Komponist?

e)Welche Vorgaben hat der Komponist für die Aufführungen seiner Oper gemacht?

f)Warum singt Clara das Lied Summertime?

g)Welche für eine Oper ungewöhnlichen Musikstile kommen in dieser Oper vor?

(Sind von der Schule, Fragen die nicht verständlich sind, auslassen!)

Musik, Schule, Hausaufgaben, Oper

Meistgelesene Fragen zum Thema Oper