Kann Musik objektiv gut sein?

An sich ist Musik ja Geschmacksache, jede Richtung hat seine eigene Hörerschaft. Und jeder Mensch hat Musik die er mag und welche die er nicht mag. Ich habe mich aber letztens gefragt, ob Musik objektiv eigentlich "besser" als andere sein kann?

Die klassischen Künstler wie Mozart, Beethoven oder Bach werden ja beispielsweise irgendwie von jedem "Experten" als herausragende Künstler angesehen. Und klar, auch ich als Laie finde, dass sich die Lieder teilweise schon gut anhören. Aber was macht diese Musik wirklich "objektiv" so gut? Ist komplizierter bzw. schwerer zu spielen gleich besser?

Was man machen kann, man kann ja beispielsweise beim Rap Reime objektiv vergleichen, beispielsweise die Silbenzahl. In dem Kontext könnte man sagen mehr Silben sind besser als wenige? (Natürlich ist Rap nicht nur über die Reime definiert, das ist nur ein Beispiel).

Gibt es auch ähnliche Kriterien bei anderen Musikrichtungen? Unterschiedlich schwere Akkorde in der klassischen Musik oder so? Höhere Töne die schwerer zu Singen sind bei Pop-Musik? Aber machen solche Kriterien dann manche Lieder "besser" als andere?

Und kann man Musik irgendwie interdisziplinär vergleichen? Kann beispielsweise(!) Heavy Metal objektiv besser als Schlager sein?

Würde mich freuen wenn mir irgendjemand der sich intensiver mit Musik beschäftigt helfen könnte, ich habe nämlich ehrlich gesagt keine Ahnung von Musik.

MfG

Musik, Rock, Pop, Schule, Klavier, Hip Hop, Rap, Schlager, Country, Genre, Heavy Metal, Jazz, Klassische Musik, Volksmusik
Asiatisches Video über klassische traditionelle Musik - wer kann mir behilflich sein?

Suche einen asiatisches Video über eine klassische traditionelle Musik - wer kann mir behilflich sein?

Ich weiß nicht wie hoch die Chancen sind das Video jemals zu finden. Aber ich dachte mir, ich versuche mal meinen Glück und frage nach, ob das jemand kennt.

Wenn ihr das Video nicht kennt, könnt ihr mir vielleicht anhand von Wörtern / Namen helfen und ich suche es durch.

Also:

Vor mehreren Jahren sah ich auf YouTube einen, mit einem Handy aufgenommenen (vermutlich) 720p, Video, in dem die Person um einen traditionellen asiatischen (ob chinesisch, oder japanisch, weiß ich nicht mehr) Haus aus Holz und den typisch asiatischen Dächern mit einer nach oben gebogenen Spitze an den Ecken der Dächern, herumlief und in dem Video viele bunte Blättern, Blüten, Blumen und Blumenstrauße an Fensterbanken, Banken und Blumenbeeten, mit ein paar Teiche zu sehen waren. Im Hintergrund des Video lief eine traditionelle asiatische (ob chinesisch, oder japanisch, weiß ich nicht mehr) Musik, die sowohl allgemein im Osten, als auch im Westen und im Netz (YouTube), als Meditationsmusik verwendet werden. Vermutlich sind es diese Zupfgitarren, die sich so dididi dididi ding didi ding anhören. ^^

Wisst ihr wie und wo ich das finden könnte?

Jede hilfreiche Antwort ist wichtig.

Musik, Video, China, YouTube, Musikinstrumente, Asien, Instrument, Japan, Japanologie, Klassik, Klassische Musik, Tradition, traditionell, zupfen
Klassische Musik?

Hey liebe GF-Community!

Ich wollte mal eure Meinung zu meinem Musikgeschmack und klassischer Musik haben. Die meisten Jugendlichen meines Alters (ich bin 16) hören zurzeit Deutschrap/American Rap etc. Sowas wie das hier: Nicht klicken, dass könnte Ohrenschmerz verursachen ;). Nein Spaß. Ich beurteile niemanden für seinen Musikgeschmack, jeder darf hören, was er will. Ich jedoch finde diese "neue" Musik ziemlich blöd. Normale Radiolieder gefallen mir ab und zu, und Marshmello finde ich ziemlich gut, mit Deutschrap komme ich gar nicht klar. Das löst bei mir einfach irgendwie Schmerz aus. Keinen richtigen Schmerz, sondern einfach Unbehagen und ein Gefühl, dass ich nicht lange zuhören kann.
Woher kommt das?
Ich selber stehe voll auf Lieder aus den 80ern-2000er (sowas wie Abba, MJ o.Ä.) und Klassik. (Für Elise, eine kleine Nachtmusik, etc.) Sowas finde ich total beruhigend und einfach.. musikalisch. Für mich klingt Deutschrap immer gleich, es wird nur geschrien. Ich sehe da kaum musikalische Elemente, außer evtl. den "Beat". Nicht mal der Text wird richtig gesungen, oder gerappt. Oft ist das nur ein vor sich hin reden...
Trotzdem bin ich mit meinen Vorlieben fast alleine und werde dafür immer belächelt und aufgezogen deswegen. Wie findet ihr Klassik? Was kann ich tun, damit andere Leute die Schönheit von Klassik verstehen und/oder mich einfach meine Musik hören lassen?

Musik, Michael Jackson, Mobbing, Klavier, Hip Hop, Rap, 80er, 90er, ABBA, Band, Deutschrap, Klassik, Klassische Musik, ufo361

Meistgelesene Fragen zum Thema Klassische Musik