Scheitholt, ungarische Hirten Zither oder was ist das?

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Instrument erworben und bin mir nicht sicher, was genau das sein soll. Ursprünglich war ich auf der Suche nach einem Scheitholt. Jetzt ist meine Frage, ob jemand mit Sicherheit sagen kann, was das ist und welche Saiten ich dafür verwenden kann. Im Internet habe ich u.a. ein Scheitholt mit 3 Saiten gefunden, welches mit einem Bogen gespielt wird. Hier meine bisherige Einschätzung : Die zum Spieler gewandte Saite wird wie bei der Zither gegriffen, alle Saiten werden - ebenfalls wie bei der Zither - rechts angeschlagen, dafür würde ich einfach meinen Zitherring verwenden. Die beiden hinteren Saiten werden 2 Bordunsaiten sein, die frei mitschwingen, aber aufgrund der Lage und Länge würde ich mal tippen, dass die zwei Bordunsaiten unterschiedlich gestimmt werden, wobei ich mich natürlich täuschen kann. Da handelt es sich ja nur um ein paar Milimeter Unterschied.

Wenn mir jemand weiterhelfen kann, vielleicht sogar bei der richtigen Saitenwahl, würde ich mich sehr darüber freuen. Achja, das Instrument ist 59,5 cm lang und ca. 11 cm breit. Innen ist ein Aufkleber vom Institut für Schul- und Volksmusik von 1952 zu erkennen.

Es ist ein sehr einfaches kleines Ding, aber ich hab es direkt ins Herz geschlossen und möchte ihm wieder Leben einhauchen ♥

Lieben Dank für eure Hilfe und herzliche Grüße,

dinermoon

Scheitholt, ungarische Hirten Zither oder was ist das?
Musik, Instrument, Ungarn

Meistgelesene Fragen zum Thema Instrument