Polizist hat mich einfach so am Arm gepackt?

Letztens hat ein Rapper auf Instsgram angekündigt in Berlin an einem öffentlichem Platz ein Fantreffen zu veranstalten. Ich gehe normalerweise nie zu sowas hin, weil das eher was für Kinder ist aber ich hatte da nichts besseres zu tun und bin einfach mit einem Kumpel hingegangen. Da waren dann auf einmal tausende von Leuten und als er aus dem Nichts aufgetaucht ist, ist ein totales Gedränge entstanden. Er hat Geschenke verteilt und alle sind deswegen verrückt geworden und wollten was fangen, was er in die Menge geworfen hat. Es kamen erstmal ein paar Polizisten, die wissen wollten, was los ist. Einer hat mich gleich fest am Arm gegriffen, als hätte ich was kriminelles angestellt. Ich sollte ihm sagen, was ich weiß, das habe ich dann gemacht und fertig. Aber darf er das überhaupt, ist das erlaubt? Er hat mir ja nicht wehgetan oder mich verletzt aber das war eine Frechheit für mich, ich wurde bloßgestellt vor den anderen Leuten. Mein Freund musste ihm seinen Perso vorlegen, weil er dem Polizisten widersprochen hat. Es kamen am Ende um die zehn,fünfzehn Mannschaftswagen, das war ein totales Chaos, wahrscheinlich, weil es nicht organisiert war. Es gab etliche verbale Konflikte zwischen Polizisten und Passanten. (Habe Sachen gehört wie "Ich könnte dein Vater sein" von einem Cop, oder am Ende "verpisst euch " , als das Treffen vorbei war und man gehen sollte. Da würden auch Böller geworfen und jemand der unbeteiligt war wurde einfach so überfallen. Das ist zwar nicht schön aber die Polizei war einfach total frech, das sind zwar auch nur Menschen, die ihre Arbeit machen und Frau und Kinder haben, zu denen sie danach wieder wollen aber das war für mich übertrieben. Am Ende waren Menschenmassen auf den Straßen, weil ein Kind ihm seine Maskiering runtergerissen hat und er in sein Auto geflüchtet ist, weil er sein Gesicht geheim halten möchte. Er war zwar früher mal kriminell aber heute ist das nur noch Image. Er hat sich dann da verschanzt und die haben ihn umstellt und haben ihn verhaftet aber nur weil das Treffen illegal war, nicht wegen möglichen ungeklärten kriminellen Handlungen früher (Überfälle oder Einbrüche)

Am Ende als die ihn mitgenommen haben und weggefahren sind wollten die jeden einen Platzverweis erteilen. Dürfen die das? Sollte ich das einfach vergessen oder mich beschweren, was aber wohl nichts bringen würde.

Rap, Recht, Treffen
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rap

Was ist mit dem Begriff "Probs" gemeint?

14 Antworten

187 Strassenbande: Wie groß sind die einzelnen Rapper?

2 Antworten

Woher kommt eno 183?

5 Antworten

Leon Machère: Copacabana - wer ist die Sängerin?

6 Antworten

Wie groß ist Capital Bra der Rapper?

2 Antworten

Was bedeutet "Shem Shem" & "Darbi"?

2 Antworten

Was bedeutet 16 Bars?

10 Antworten

187 Strassenbande: Was bedeutet Gazo/Gazi?

6 Antworten

Welcher religion gehört der Rapper capital bra an?

6 Antworten

Rap - Neue und gute Antworten