Fehler bei Produktion eines Videos?

Hallo,

ich habe ein Problem. Und zwar produziere ich immer mal wieder hobbymäßig mit dem Windows Movie Maker kurze Videos. Dieses Mal ist es allerdings 53 Minuten lang und hat mich, da es hauptsächlich aus Bildern besteht, auch dementsprechend viel Zeit gekostet.

Wenn ich den Film aber produzieren will, dann wird mir immer bei ca. 98 % folgendes angezeigt: "Es fehlen Dateien in ihrem Movie Maker-Projekt, oder einige Dateien darin können nicht verwendet werden. Daher kann Ihr Film nicht gespeichert werden. Überprüfen Sie bitte, ob die Dateivorbereitung in "Optionen" aktiviert ist, oder entfernen Sie die Dateien, und wiederholen Sie dann die Aktion. Fehler: 0x887A0005 ".

Ich finde die Dateivorbereitung nicht. Wenn ich den Film noch im Movie Maker abspielen lasse, ist kein Problem zu erkennen und er läuft reibungslos. Es war nämlich auch schon manchmal so, dass in einzelnen "Bildern" ein Ausrufezeichen angezeigt wurde, weil er nicht auf die Bilder zugreifen konnte. Die mussten dann entfernt werden (also bei anderen Videos). Das ist hier aber nicht der Fall. Außerdem habe ich im Internet den Hinweis gefunden der Fehlercode würde auf mangelnden Speicherplatz hinweisen, aber auch das ist eigentlich ausgeschlossen.

Kann mir bitte jemand helfen. Es handelt sich um ein Video zum 18. Geburtstag und ich habe da so viel Liebe reingesteckt:(

Computer, Technik, Movie Maker, fehlercode, Informatik, Technologie, Videoproduktion, Schnittprogramm
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Movie Maker