Filmsuche: Mädchen mit Zauberkräften welches in eine neue Schule kommt und einen Jungen kennenlernt der ihr hilft (unten genauer)?

Hey,

ich suche einen Film, der mal auf Netflix lief, aber ich kenne den Namen nicht mehr. Ich weiß er ging ungefähr 2 Stunden und ich hab eine Beschreibung.

In dem Film geht es im Grunde genommen um einen Jungen aber das Mädchen ist eher der Hauptcharakter. Das Mädchen kommt in seine Klasse und zerstört in der ersten Stunde ein oder mehrere Fenster mit Magie. Sie wohnt bei einem Mitglied ihrer Familie und er besucht sie obwohl es Gerüchte über das Anwesen und dem Mitglied der Familie gibt. Dann fährt er da hin und es ist ein Schutzzauber da, der ihn die ganze Zeit im Kreis gehen lässt aber er kommt da mit ihrer Hilfe raus. Die beiden verlieben sich (verbotene Liebe) und irgendwann kommt raus das ihre Kräfte böse sind. Sie versuchen in einer geheimen Bibliothek herauszufinden wie ihre Kräfte gut werden, aber sie muss da alleine suchen, heißt er darf da nicht rein. Dort beschließt sie ihn zu verlassen oder ihm das Gedächtnis über sie zu löschen was auch klappt. (Sie hat noch irgendwie eine Schwester, die die böse Magie hat und ihren Freund oder nen random Typen auf Schienen vor einen Zug geschmissen hat und deswegen will sie das halt nicht, weil sie das zum bösen drängt und sie keine andere Wahl hat als böse zu sein oder die Schwester wollte diese Böse Magie aber so genau weiß ich das gar nicht mehr)

Als er aber an einem Schild vorbei fährt, welches wegen ihr abgefackelt ist als sie sich küssen wollten oder küssten erinnert er sich wieder an sie.

Wäre super lieb, wenn jemand mir helfen könnte und die Antwort hier hinschreibt danke im Voraus

Liebe, Film, Mädchen, Movie, Zauber, Fantasy, Filme schauen, Filme und Serien, Filmsuche, Filmtitel, Happy end, Liebe und Beziehung, romanze, Zauberei, film-gesucht, Filmtitel gesucht, Netflix, Prime, Amazon Prime Video, F
Filme mit eine Systemkamera erstellen?

Hallo liebe Community, 

ich möchte gerne einen Film über meine Familie machen. Es soll eine Art Biografie werden, wo die Menschen vor allem über ihr Leben sprechen sollen. Meine Smartphonekamera ist zwar hervorragend (Ich habe das Galaxy S21) - aber ich möchte es schon ein wenig professioneller machen. Ich wollte mir bei Groover einen Camcorder ausleihen, die haben aber nur den Panasonic HC-W580 zur Vermietung. Dieser hat Full HD und HDR, sowie ne Menge optischen Zoom. Hätte mir auch ausgereicht, nur leider kann man da kein externes Mikro anschließen. Nun bleibt mir noch die Möglichkeit, eine Systemkamera zu mieten. Da gibt es die ein oder andere, die in Anschluss für ein externes Mirko hat. Mich würde das bei einer Mietdauer von 4 Wochen ca 40–50 € kosten. Neupreis der Gräte sind so 500 bis 600 €. Meine Frage nun: Lohnt sich das, wenn ich nur Filmen möchte? Sind die Systemkameras wirklich besser als das Smartphone? Mein Favorit wäre die Canon EOS 250D.

Ich könnte mir auch einfach ein Stativ für mein Smartphone besorgen, und damit filmen. Aber wenn eine Systemkamera Mehrwert bei der Bildqualität bring, würde ich das schon gerne machen, nur bin ich ein wenig verunsichert, da die Smartphones ja heutzutage auch gute Filme machen. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? 

Vielen Dank im Vorraus! :)

Bilder, Film, Fotografie, Technik, Movie, Canon, Filme und Serien, Technologie, Systemkamera

Meistgelesene Fragen zum Thema Movie