Kann ich diese Leute anzeigen/ machen sie sich strafbar?

Hallo community,

Ich lebe in einer kleinen Stadt, wo es viele Gerüchte über jeden gibt. Seit kurzem gibt es eine Snapchat "seite" ,auf der, der "gossip" der sich bei uns abspielt, verbreitet wird. Mal abgesehen davon, dass Vieles davon nicht stimmt und einfach nur erfundene Gerüchte sind, finde ich so eine Seite gehört sich nicht. Mein Name taucht leider auch manchmal da auf und ich möchte dagegen jetzt etwas unternehmen.. Zb. haben sie in ihrer Snapchat Story einen Post, indem steht, dass ich mit xx Geschlechtsverkehr hatte, obwohl das alles nicht stimmt. Und über meine Freundin wurde geschrieben, dass sie Alkoholiker Eltern hat. Also selbst, wenn das der Fall wäre, dürften diese Leute das nicht öffentlich bekannt geben, oder ? Das meiste müsste ja schon als Rufmord gelten. Als ich die auf Snapchat angeschrieben habe, meinten sie, dass sie sich nicht strafbar machen, weil sie ja "nur" meinen Vornamen nennen und keine Bilder von mir posten oder meinen Nachnamen dazuschreiben oder sowas. Stimmt das ? Ist das alles erlaubt was sie machen? Und ja, sowas sollte mich zwar nicht interessieren, was andere über mich denken oder glauben zu wissen, aber da die Stadt klein ist, würde das definitiv von Familie zu Familie rumerzählt werden und nicht mal meine Schwester glaubt mir im Moment..

danke im voraus

Mobbing Mädchen Polizei strafbar Story Stadt Anzeige Erfinder Gerüchte Gossip rufmord Snapchat
4 Antworten
Fragen zum Türkei Usa Konflikt?

Der Trump und Erdogan Konflikt begann ja damit, dass Erdogan Andrew brunson gefangen nahm. Erdogan forderte für die Freilassung den Priester Fethullah Gülen, der für den Putschversuch verantwortlich sein soll. Weil Trump sich diese "Erpressung" nicht gefallen lassen wollte, ließ er den Wert der Lira fallen und will damit die Türkei in den Ruin treiben ? 1. Wenn es genügend Beweise gibt, dass Gülen für den Putschversuch 2016 verantwortlich ist, wieso kann Erdogan ihn nicht selbst einsperren (ich weiß, dass Gülen in der Usa lebt). 2. Ich verstehe nicht wie Trump damit durchkommt, wenn die mit der Türkei kooperierenden Banken dann auch darunter leiden ? Zb. die Ziraat Bank gibt es in 18 Ländern. Da der Hauptsitz in der Türkei ist, sollte es doch den anderen Banken auch schlecht gehen wenn die Ziraat Bank in der Türkei, durch das "an Wert verlieren" Verlust macht ? oder liege ich falsch ? 3. Wenn Erdogan im Referendum 2017 nicht noch mehr Macht bekommen hätte bzw. wenn die Mehrheit des Volkes dagegen gestimmt hätte, wäre es dann eurer Meinung nach so weit gekommen ? Und was denkt ihr, wie es in paar Wochen aussehen wird?  Meint ihr die Lira wird weiter fallen ? Wie soll die Türkei das denn überhaupt überstehen und Zb. die in der Türkei lebenden 16,3% die in Armut leben hätten dann gar keine Chance mehr, oder ? Die Wohnungen, die Verflegungen werden immer teurer, lässt das die Wirtschaft in der Türkei um Jahre zurück fallen ?

Wirtschaft Türkei USA Politik Recht Dollar Konflikt Länder Präsident Währung Erdogan Lira trump Putschversuch Philosophie und Gesellschaft Wirtschaft und Finanzen
4 Antworten