Movie Maker lädt die Videos nicht richtig

3 Antworten

Probiere mal die datei zu konvertieren.

Von .avi ---> Mp3

Lg

Mystiq

Kein mensch sollte Movie Maker für irgendwas nutzen..... Versuch Camtasia Studio

Les meine ganze Frage, dann nutze ich Camtasia (weiterhin)

0

WMM-Film auf DVD brennen - wie?! (Ohne Qualitätsverlust)

Tach,

kann man eine Film, den man mit dem Windows Movie Maker erstellt hat anschließend mit akzeptabler Qualität auf DVD brennen, sodass man diese dann in einen DVD-Player schieben und auf einem Fernseher ansehen kann?

Vermutlich funktioniert das, allerdings bekomme ich das nicht hin.

Nero zeigt unbekanntes Dateiformat an - oder so ähnlich. Erkennt es auf jeden Fall nicht an und ich kann somit auch nichts brennen.

Und mit einem anderen kleinen kostenlosen Programm muss ich das ganze so derbe umwandeln und konvertieren, da ist die Qualität grottenschlecht... Alles verpixelt.

Meine Videodatei direkt von der Kamera ist MOV. Die muss ich, um die in dem Movie Maker zu bekommen, erst konvertieren in AVI.

Das mache ich mit WINFF. Da geht die Qualität aber auch schon ein wenig runter... Gäbe es da Alternativen, wo die Quali nicht so drunter leiden muss?!

Die Ausgangsdatei, also das Video direkt von meiner Kamera, ist immer okay, filme in HD (1280/720 30Bilder/s).

Also kurz um:

Ich will einen Film mit Bildern und Videos zusammenschneiden (mit dem Movie Maker - oder gibt es da auch Alternativen?! Sony Vegas hatte ich die Demo; jetzt leider abgelaufen...) und diese dann mit Musik hinterlegen. Der Movie Maker speichert seine Videos in WMV ab.

Das erkennt Nero dann nicht, wie oben schon beschrieben...

Ich hoffe sehr auf baldige Antworten... habe nur noch bis nächste Woche Zeit das fertig zu bekommen...

Danke im Voraus und lG EdOfRe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?