Wie kann ich VOB/IFO-Dateien in Movie Maker reinziehen/bearbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja...du öffnest die vob 1.1 mit mpgstreamclip (kostenlos) und wandelst die dvd (als stream) in eine mp4...von da aus kannst du dir selbst helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkMoser123
27.06.2016, 23:08

Hm, eine VOB 1.1 sehe ich nicht und wenn ich mir die VOB-Dateien ansehe haben die alle auch nur Größen im kB Bereich, das ist ja wohl zu wenig um einen Film zu tragen

0
Kommentar von Fox1013b
27.06.2016, 23:18

Nein...du musst im video.ts ordner im explorer öffnen...dort werden dir verschiedene vobs angezeigt...die erste ist meistens das menü, die zweite der inpunkt für den filmstream...die interpretiert streamclip als dvd und macht dir aus dem film eine mp4 oder avi....

0

Der Film ist idR laut DVD-Standard in 0,99 GB Stücke geteilt. Rippe es in eine Datei und dann geht's.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkMoser123
27.06.2016, 22:59

Der Film ist ja Privat gedreht, dann erst in DVD Format überführt worden und alle Schnippsel  zusammen ergeben nur 10min, wobei der Film eine Stunde dauert

0
Kommentar von uncutparadise
27.06.2016, 23:03

Jeder Film wird erst gedreht und dann in eine DVD gewandelt ;-)

Es muss Stücke geben, die den Film insgesamt ergeben.

0
Kommentar von uncutparadise
28.06.2016, 00:04

Welche siehst du denn dann ?

0

Was möchtest Du wissen?