Die Menschheit hat Jahrtausende mit dem überlebt, was die Natur so hergibt...Denke, dass dann 4 Jahre dann wohl auch kein Problem sind. Alexander Selkirk hat Anfang des 18.Jahrhundert über 4 Jahre auf einer einsamen Insel überlebt, überhaupt gibt es viele Stories wie Cast Away, die wirklich so passiert sind.

...zur Antwort

Establishing Shots, hat Platz für Credits und gibt einen Überblick.

Vogelperspektive, zeigt die Größe der Buddelei.

Close Ups Schlangenszene: Close Ups haben eine große Spannung und setzen den Fokus ganz gezielt auf den Kampf Mann gegen Natur.

Zeitlupe trotz fehlender Frames :) Sieht in dem Fall grausam aus, ist aber einfach die Transition zwischen dem Schmerz, der „einem die Schuhe auszieht“ zu der nächsten Szene die weit weg spielt.

Zeitlupen werden als Transition oft benutzt, wenn auch im Film eine „Zeitreise“ passiert, also eine Szene, die weit vor oder nach der vorigen Szene passiert.

Dronenflug, episch, zeigt Unendlichkeit, suggeriert dem Zuschauer Weite und den Beginn eines „Weges“ und einer Entwicklung. Wird vermutlich gegen Ende nochmal vorkommen.

Das sind jetzt zwar nicht die Kameraperspektiven, aber ich denke, dass du eher soetwas meinst...Denn die Perspektiven siehst du ja selbst.

In der Regel: Kommt die Kamera von Unten auf eine Person, wirkt diese stark und mächtig, ist die Kamera auf Augenhöhe fühlt man sich gleichgestellt, kommt sie von oben zeigt sie Schwäche des gefilmten Charakters...

...zur Antwort
Italien

Die „Pizza“ wurde in Italien erfunden, zumindest das Gericht, das heute diesen Namen trägt.

Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass vor 10.000 Jahren irgendwelche mittelamerikanischen Urwaldvölker schon irgendwelche Maisfladen mit Zeug belegt haben und dann gegessen haben...Im Prinzip auch ne Pizza aus heutiger Sicht...:)

Aber das Grundrezept der Pizza, also Hefeteig, Tomatensauce, Käse kommt aus Italien.

...zur Antwort

Zeichentrick oder Realfilm?

...zur Antwort

Nicht so einfach, wie du dir das vorstellst...

Qualitativ hochwertige Fotos, Offenlegung des Privatlebens, ein Alleinstellungsmerkmal, eine interessante Persönlichkeit, unglaublich hohe Kritikfähigkeit, und Zeit, Zeit, Zeit.

Du wirst mindestens 2-3 Jahre kaum Erfolg sehen, bis du im Ranking steigst und bis dahin heißt es Content über Content generieren, und zwar guten...oder zumindest interessanten.

...zur Antwort

Natürlich kann man das...So lernen viele neue Sprachen.

Allerdings würde ich da ausschließlich Serien empfehlen, Film ist nicht unbedingt Umgangssprache....

...zur Antwort

Das hört sich ziemlich nach Einbildung an...Aber wenn nicht, machen kannst du da nichts, das ist nicht ungesetzlich.

Wenn du sowas siehst, dann stehst du auf, gehst zu der Person und fragst sie, was das soll...Dann hast du deine Antwort...

...zur Antwort

Da du gefühlt 10 Jahre alt bist, wird dir auch nichts passieren, wenn Netflix jedem gefälschten Account rechtlich wegen 11,99€ nachgehen würde, dann könnten die keine Anwaltskosten mehr zahlen. Account bleibt gesperrt. Sonst wird nichts passieren...

...zur Antwort

After Effects CC ist das Gleiche, aber du hast eine alte Version. Ältere Versionen können Projekte, die mit neuen Versionen erstellt wurden nicht öffnen, aber es gibt einen Trick, der zumindest bei Premiere klappt, damit das funktioniert, das kannst du mal probieren...

https://youtu.be/psKU8hQgVx8

Wenn nicht, wirst du wohl das Abo brauchen

...zur Antwort

Die Vorbestellungen sind ausverkauft, die Geschäfte werden sie zum Release trotzdem InStore verkaufen...Musst halt schnell sein und früh aufstehen...

...zur Antwort