Ist es legal, wenn meine Ärztin meiner Mutter Informationen über gesprochene Inhalte weiter gibt?

Hallo liebe Gemeinde,

vor ca. drei Woche hatte ich einen Termin bei einer Hausärztin. Diagnose Reizdarm und psychische Überlastung (mit langer Vorgeschichte). Während dieser Sprechstunde bin ich psychisch zusammengebrochen und habe alles losgelassen und gesagt, was mich in dem Moment belastet. U.A., dass mein Freund wieder Rückfällig geworden ist und das auch die sporadischen Rückfälle meines Vaters nach sieben Jahren Abstinenz seit ein paar Monaten mich überfordern. Ich habe noch nachdem ich mich etwas beruhigt hatte gesagt, dass mein Vater dies nicht erfahren dürfe und sie verwies mich auf die ärztliche Schweigepflicht. Hierzu benötige ich bisher KEINE Antworten o.Ä.

Nun ist es so, dass meine Mutter vor ein paar Tagen in dieser Praxis war, um ein Rezept für die Medikamente meines Vaters abzuholen. Im Gespräch mit der Ärztin tätigt sie meiner Mutter gegenüber Aussagen über mein Krankheitsbild und über die Aussagen und Informationen, die ich ihr über meinen Freund und meinen Vater anvertraut habe. Unter Anderem streicht sie ihm nun ohne sein Wissen oder einer Begründung einen Teil seiner Medikamente. Meine Mutter war schockiert und hat danach telefonisch das Gespräch zu mir gesucht.

Gestern habe ich dann in meiner Mittagspause in der Praxis angerufen, da ich erfahren habe, dass mein Vater die Tage nun zu ihr in die Sprechstunde soll. Es ist so viel zu sagen, dass er mehr als nur enttäuscht von mir wäre, wenn nicht sogar wütend auf mich. Man sollte dabei auch erwähnen, dass das Weltbild eines Suchtkranken etwas verschoben sein kann. Weshalb ich keine Ankläge gegen meinen Vater benötige. Ich klage ihn innerlich schon genug an.

Meine Frage ist nun: Durfte die Ärztin das? Meinem Achten nach darf sie, da ich mit 25 Jahren mehr als volljährig bin, keine Informationen an Dritte, auch nicht an meine Eltern, weiter geben. Laut Gesetzestext nicht einmal, dass ich überhaupt nur einen Termin dort hatte und auch nicht, wenn es sich um Missbräuche von Drogen oder (hier) Alkohol handelt. Stattdessen gibt sie diese sensible n Informationen einfach weiter und bringt damit einen mächtigen Stein ins Rollen.

Über eure fachkundigen Antworte bin ich gespannt und freue mich über eure Hilfe!

Gesetz, Anzeige, Arzt, Legalität, ärztliche Schweigepflicht
9 Antworten
Warum werden Drogen nicht legalisiert oder etwa alles geplant?

Warum werden Drogen nicht legalisiert Staat verdient gutes Geld nimmt Steuer ein Kriminalität wird eingedämmt wenige Tote weniger Leid. Die Frage habe ich mir immer gestellt und es hat ein guten Grund warum Drogen nicht legalisiert werden. Wenn man sich das ganze mal genauer anschaut eine ganze Industrie verdient dank den illegalen Drogen ihr Unterhalt und damit meine ich jetzt nicht die Drogendealer. Mit Industrie meine ich z.B Gefängnisse, Kliniken, Polizisten usw... Hat ein bestimmtes Wort nennt man Drogenbekämpfung hab dann gegoogelt was das so kostet letzte Studie 2010 kosten für Drogenbekämpfung 6,1 Mrd Euro (Nur Strafverfolgung) man kann also damit rechnend das ein viel größere Milliarden Betrag verpulvert wird was alles natürlich der Steuerzahler zahlen muss. Nun Frage ich mich ist das Demokratie? In den USA z.B werden gezielt Menschen süchtig nach Opiate gemacht die dem Heroin ähneln man verschreibt denen leichtsinnig starke Schmerzmittel die sehr abhängig machen irgendwann kriegen sie die Pillen nicht mehr und müssen auf illegalen Heroin umsteigen da günstiger und einfacher zu beschaffen. Ich finde das ist kein Demokratie wir leben alle in einer Blase könnte jetzt mehrere Themen aufmachen wie z.B das Bankensystem die uns systematisch ausbeuten aber das mache ich an einem anderen Tag. Würde gerne mal eure Meinung hören.

Betrug, Drogen, Legalität, Staat
5 Antworten
Die schlimmste Droge: Ethanol (C2H5OH), der Trinkalkohol?

Hey,

Eine Sache geht mir aber absolut nicht aus dem Kopf, eine Sache, auf die ich keine Antwort finde.

Es ist die Sache, warum Alkohol in Deutschland legal ist, wobei Deutschland mit den harten Regeln und Gesetzen ja ein Land ist, das jegliche Art von Droge verabscheut und verbietet (okay, gegenwärtig und auch zukünftig wird sich das wohl hinsichtlich des medizinischen Anwendungsbereichs ändern).

Ja, Alkohol ist eine Droge! Es ist bewiesen sogar die schlimmste! Traurig an dieser Stelle erwähnen zu müssen, dass viele Leute nicht wissen, dass Alkohol eine Droge ist...

Und Leute, falls ihr euch an der Stelle denkt:" Was zum Teufel stellt er hier für willkürliche Hypothesen auf.", dann macht euch schlau und seid nicht dumm und naiv und redet alles nach was euch gesagt wird. Bildet euch eine eigene Meinung und informiert euch!

Alkohol ist die schlimmste Droge. Sowohl das Gefährdungspotential, als auch die Suchtabhängigkeit liegen bei Alkohol am höchsten. Warum gibt es denn so viele Alkoholabhängige? Warum sterben an Alkohol wohl die meisten Menschen?

Macht euch mal einen Kopf darüber ;)

Nun zum Wesentlichen meiner Frage:

Wie erwähnt, ist Alkohol kein Zuckerschlecken und schädlicher als alle anderen Drogen. Aber Deutschland ist doch eigentlich gegen Drogenhandel, nicht wahr? Warum dann eine Ausnahme bei Alkohol?

Das Wort "Warum" steht hier am größten im Raum.

Barkeeper sind demnach nichts anderes als Drogendealer! Warum ist das legal?

Es geht mir nicht in den Kopf, weshalb der Alkohol in unserer heutigen Gesellschaft so toleriert wird und andere Drogen sofort "beleidigt" werden. Ich denke - um das nun knallhart auszudrücken, dass viele Menschen einfach nichts anderes als dumm sind. Sie reden alles nach, was ihnen vorgesagt wird.

Von Eltern wird immer gesagt, die Kinder sollen doch keine Drogen nehmen, wie Cannabis bspw.

Warum sagen so wenige Eltern nicht:" Sohn, Alkohol ist eine Drogen, lass bitte deine Finger davon."?

Warum wird Kindern das allgemein nicht gesagt, dass Alkohol eine Droge ist?Warum sind Lieder, die den Alkoholkonsum unterstützen legal und erlaubt?

Warum also nun ist Alkohol, obwohl einige Leute ganz genau wissen, wie schädlich er ist in unserer Gesellschaft legal, gerade in der Mutter der Gesetze, Deutschland ?

Warum werden weniger schädliche Drogen, die sogar sämtliche Krankheiten bei ihrem Heilungsprozess unterstützen können oder diese sogar evtl. ganz heilen können so stark beschimpft und verboten?

Warum werden Drogen, die weniger stark abhängig machen verboten? In Deutschland würde so mit Sicherheit die Anzahl der Suchtkranken zurück gehen, da Alkohol nunmal die Droge der größten Abhängigkeit ist.

Deutschland ist in der Hinsicht "komisch", wenn man es beschönigend ausrückt. Sie setzten ihrer eigenen Bevölkerung Schaden aus. Natürlich auch andere Länder.

Wäre toll, wenn jemand dieses "Warum" beantworten kann. Da dies schwer erscheint, wären Diskussionsansätze und sämtliche andere Formen von Beiträgen sicherlich angebracht.

Alkohol, Freunde, Deutschland, Gesellschaft, Gesetzeslage, Legalität, Staat
8 Antworten
Ist es von Vorteil wenn man bei einer Direktbank Kontoauszüge in einer Filiale bekommen kann?

Hallo,ich weiss echt nicht zu welcher Bank ich jetzt gehen soll:-(

Ich hadere zwischen der norisbank und Comdirect...

Bei letzterer habe ich den Antrag schon verschickt...

Habe jetzt aber im nachhinein gelesen das man Kontoauszüge nur online sehen kann...

Bei der norisbank kann man die sich in jeder deutschen Bank Filiale ausdrucken...;-)

was mir dazu auch aufgefallen ist :ich habe an beide Banken eine Frage per mail geschickt...die Comdirect hatte 4std gebraucht zum antworten(auch wenn sehr Kunden freundlich)

Die norisbank gerade mal 20min;-)

Was mich bei der norisbank bisher abgeschreckt hat ist der hohe dispzins von 10,85!

(Obwohl ich denke das der dich eh nicht so relevant ist?!da ich ja Leistung vom Jobcenter bekomme...)

Und bei der norisbank bekommt man eine MasterCard ...bei der Comdirect glaube ich eine visa...(welche ist besser)

Und einen Vorteil hat die norisbank auch noch man kann immer Geld einzahlen... Bei der Comdirect ist das nur 3 mal im Jahr, bei der Commerzbank möglich... Oder irre ich mich da?

Also was soll ich machen?

Den Comdirect Antrag habe ich schon verschickt... (Was dann vllt doch nicht so toll war...)

Dürfte ich eigentlich noch ein 2 Konto bei der norisbank eröffnen oder darf man das nicht?und mich dann entscheiden,auf eins von beiden würde dann ja erstmal kein Geld eingehen...)

(Sorry wenn ich jetzt solche fragen stelle,aber das ist mein erstes Konto...habe daher noch echt Überhaupt keine Erfahrung damit...)

Daher auch noch eine Frage:das Jobcenter hat mir per Mail mit geteilt das wenn ich die Leistung selber bekommen möchte (lebe in einer Bedarfsgemeinschaft) ich ihnen die Bankverbindung mitteilen müsste (persönlich nicht per E-Mail)was genau ist das alles(die Bankverbindung?) und wo genau muss ich da im Jobcenter hingehen?

Vielen dank im voraus für ernste und anständige antworten;-)

Lg

Finanzen, Bank, Arbeitslosengeld 2, Jobcenter, Konto, Legalität, norisbank, kontoauszug, Comdirect Bank
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Legalität

Chinesische Musik App "Music FM" legal?

1 Antwort

Apetamin in Deutschland erlaubt oder nicht?

3 Antworten

ist salvia divinorum in deutschland legal<?

2 Antworten

Wurfmesser verboten?

11 Antworten

Ist es legal eine Magic Mushroom Zuchtbox nach Österreich zu bestellen?

3 Antworten

Bs.to illegal 2018?

2 Antworten

sind bärenfallen in deutschland nicht verboten?

4 Antworten

Sind LSA Samen aka Hawaianische Holzrose in Deutschland noch legal?

5 Antworten

Ist Bordell legal, und was für Nachteile muss Ich in Zukunft in kauf nehmen?

8 Antworten

Legalität - Neue und gute Antworten