keine ahnung wie ich die frage nenen soll les einfach die beschreibung?

Triggerwarnung

***********************************************************************************

Hi, also wo soll ich anfangen. Mein Vater mag mich nicht deswegen mag mich meine Mutter oft nicht. Mir wird immer nur gesagt was ich schlecht mache werde angeschrien und so weiter...Deswegen ritze ich mich...ich hab mir erst Stecknadeln in den Arm gemacht und Kopf gegen die Wand/Schrank/Bett/Stuhl etc. gehauen. Dann habe ich zum Messer gegriffen. Was die ganze Sache noch schlimmer macht ist das ich noch eine Schwester hab, welche von meinen Eltern über alles geliebt wird. Und dann komm ich. Ich hasse mich einfach selbst. Ich hab schlechte Noten, keine gute Sprache, kein gutes Verhalten, und jetzt auch noch das. Außerdem hab ich keine Freunde. Also ich hab Freunde - Freunde mit denen man Spaß hat, Zockt, Fußball Spielt was auch immer, aber keine Freunde welchen ich sowas anvertraue. Mit meinen Eltern kann ich schlecht darüber reden weil ich dann wieder angeschrien werde... außerdem geht es ja um sie. Ich habe es bei der Telefon Seelsorge probiert da war aber kein einzieger Termin für Chat frei. Ich könnte auch anrufen, aber es fällt mir sehr schwer über sowas zu reden, schreiben fällt mir viel leichter.

Also nochmal zusammengefasst: Mein Vater mag mich nicht, meine Mutter mag mich nicht, ich ritze mich, Seelsorge Telefon/Chat kein Termin frei deswegen noch mehr ritzen weil mir niemand helfen kann und es den Druck abbaut

Könnt ihr mir Tipps geben was ich machen kann, denn ich will mich nicht umbringen aber ich trage ständig den gedanken in mir und es baut auch schonmal sehr viel druck ab das hier alles aufzuschreiben egal ob es jemand liest.

Schule, Freundschaft, Messer, Psychologie, Liebe und Beziehung, Ritzen, Suizid
Wie steht ihr zum Schuss auf Makhia Bryant?

Es geht bei der Frage nicht um Politik, mir ist es wurscht ob ihr die AfD oder die Linke wählt, denn es geht mir um diese konkrete Situation.

Ich hab mir das Bodycam Video angeschaut, und es ist klar zu sehen dass der Schuss erst fiel als sie mit dem Messer ausgeholt hatte. Von dem her verstehe ich die Diskussion nicht.

Außerdem hat die Polizei Erste Hilfe Maßnahmen eingeleitet, von dem her sehe ich nicht wo der Fehler der Polizei ist.

Natürlich sollte Rassismus und ungerechtfertigte Polizeigewalt bekämpft werden, aber es ist doch nicht jeder Schuss auf Schwarze rassistisch? Wäre das jetzt ein weißer Täter und ein schwarzer Polizist gewesen hätte doch auch keiner was gesagt?

Und an die die den Schwachsinn mit ins Bein oder in die Schulter schießen glauben: das hätte in der Situation

  1. Umstehende gefährdet
  2. Nicht genug Stoppwirkung gehabt
  3. Beintreffer wäre auch tödlich gewesen (Arterie)
  4. Und das treffen wäre mit dem Adrenalin eh unmöglich gewesen

Natürlich ist ein solche Tod tragisch, aber tragisch ist dass man mit 15 jemanden umbringen will, nicht dass die Polizei die innere Sicherheit gewährleistet

Der Tod ist tragisch, aber den Polizist trifft keine Schuld 75%
Der Polizist hat falsch gehandelt, weil? 14%
Ich weiß es nicht/andere Antwort 11%
Sicherheit, Polizei, Selbstverteidigung, Amerika, USA, Messer, Politik, Pistole, Waffen, Schutz, Gewalt, Behörden, Gesellschaft, Kriminalität, Mord, Notwehr, polizeigewalt, Polizist, Rassismus, Tötung, Waffenrecht, Innere Sicherheit, nothilfe, umbringen, Schwarze Hautfarbe, Black Lives Matter
Was soll ich tun, das Jugendamt ist da?

Hey Leute, ich bin verzweifelt und weiss nicht mehr weiter : Ich bin heute Morgen ganz normal aufgestanden als meine Mutter die Tuer aufgemacht hat und mir gesagt hat dass das Jugendamt da ist. Ich bin natuerlich sofort panisch geworden weil ich das schlimmste dachte. Die Leute vom Jugendamt meinten dass sie heute morgen die Schule angerufen haette und ein Lehrer gesagt haette dass die Eltern von einem Schueler angerufen haetten und gesagt haetten dass sie ihn/sie nicht mehr in die Schule lassen wollten weil ich ein RIESIGES Messer besitzen wuerde und erzaehlt haette wie ich ihnen die Kehle durchschneiden wuerde. Jetzt zu meiner Sicht : Ja, ich besizte ein Messer, jedoch ein normales Messer dessen Klinge nicht ueber 10 cm ist. Das Problem ist jedoch es ist ein Klappmesser das Federunterstuezt ist. Also ich kann es an so einem Hebel runterdrueken und er klappt raus. Und ich habe das Messer nur bestellt weil ich in meiner Freizeit gerne in den Wald schnitzen gehe. Und jetzt noch ein kleines Problem, Meine Eltern wissen nichts von dem Messer und ich hatte auch nicht vor es ihnen zu erzaehlen weil ich nicht wollte dass sie sich sofort die schlimmsten Dinge vorstellen was ich mit dem Messer tuen wuerde. Und zu den Morddrohungen: Ihr muesst wissen, mein Humor ist nicht gerade jedermans Sache und es kann schon sein dass ich einpaar mal in die Klassengruppe geschrieben habe (ALS SCHERZ) dass ich sie mit dem Messer bedrohen wuerde, ich habe aber immer einen Lachemoji dahinter gesetzt und meine Freunden haben auch immer mitgescherzt wenn ich sowas geschrieben habe. Doch als mich das Jugendamt danach gefragt hat habe ich gesagt dass ich kein Messer besitzen wuerde und auch in keiner Klassengruppe bin weil ich Panik hatte. Was soll ich jetzt machen wenn sie herausfinden dass ich es geschrieben habe (wenn auch nur als Scherz) und als Minderjaehrige ein Einhandmesser besitze? Und was ist das Schlimmste was sie unternehmen koennen? Bitte schreibt mir so schnell wie es geht eine antwort weil die Leute vom Jugendamt meinten dass sie bald wiederkommen werden danke.

PS: Ich bin Auslaenderin und habe noch keinen deutschen Pass. Kann es sein dass ich zurueckgeschickt werde?

Familie, Messer, Jugendamt

Meistgelesene Fragen zum Thema Messer