Was ist sinnvoller: Ausbildung oder Abitur+Studium (Übersetzer)?

Hallo! Zwar bin ich erst 14 Jahre alt, aber schon jetzt mache ich mir Gedanken, wie es für mich schulisch als auch beruflich weitergehen könnte. Was den Beruf angeht, bin ich mir zu hundert Prozent sicher, dass ich Übersetzerin werden will. Es hat mir immer einen riesengroßen Spaß gemacht, Fremdsprachen zu lernen und mich mit verschiedenen Texten zu befassen. Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch sind in der Schule meine Lieblingsfächer und ich schreibe so gut wie jede Klassenarbeit bzw. Test auf eine Eins. Es ist mir natürlich bewusst, dass die guten Noten, die man in der Schule erhält oft gar nicht mit guten Sprachkompetenzen gleichzusetzen sind, denn wenn man Vokabeln pauken kann und die Regel he, she it das s muss mit beherrscht, ist es wirklich nicht schwierig, super Noten in Englisch zu bekommen. Ich bin aber kein Mensch, der Sprachen auswendig paukt und danach behauptet, dass er über überragende Sprachkenntnisse verfügt. In der Arbeitswelt sind die eigentlichen Sprachkenntisse wichtiger als ein Beweis in Form eines Zeugnisses, oder täusche ich mich da? Muss man wirklich ein Abitur anstreben und dann das Studium abschließen? Ich würde unfassbar gerne weiter zur Schule gehen und später Philologie studieren, aber andererseits möchte ich Geld verdienen, um aus dem Mama-Hotel so schnell wie möglich auszuziehen. Uff..es ist echt lang geworden, Respekt an alle, die diesen Text bis zum Ende gelesen haben :') L.G

Beruf, Englisch, Studium, Schule, Geld, Sprache, französisch, Kinder und Jugendliche, Spanisch, Ausbildung und Beruf, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
10 Antworten
Anfänger und Fortgeschritten/Schule?

Hallo,

meine Schule will warscheinlich ab nächstem Schuljahr Gruppen für die verschiedenen Sprachen die wir lernen einführen, d.h. entweder für französisch oder Englisch dieses System:

  • Anfängergruppe: alle die kein - schlechtes Englisch/Französisch können
  • Fortgeschritten: alle die es nicht perfekt können, aber auch nicht schlecht sind
  • Muttersprache

Findet ihr das ist eine gute Idee? Wenn die Schule es für englisch machen würde, wären warscheinlich nicht mehr als 2 oder 3 in beginners, wenn sie es für französisch machen würde wären vielleicht grad mal zwei in Muttersprache.

Allerdings wäre es für die “Anfänger” manchmal im normalen Unterricht zu schwer und die guten würden nicht genug gefordert werden, dadurch das sie mit Anfängern und Fortgeschrittenen sind, ist das Argument meiner Schule...

Es wäre dann erst mal nur unsere Klassenstufe (3 Klassen) und in entweder englisch oder französisch, was wir am Montag abstimmen sollen.

Für welches Fach fändet ihr es sinnvoller? Französisch wären uns Schülern ihrer Meinung nach zu viele in average und in englisch zu viele in average bzw muttersprache, kommt darauf an wie anspruchsvoll es ist.

danke schonmal für alle Antworten!

Für Englisch 50%
Für Französisch 38%
Garnicht. So Einteilungen sind blöd 13%
Englisch, Anfänger, Schule, Sprache, Ausland, Fremdsprache, Deutschland, französisch, Ausgrenzung, Gruppe, Gymnasium, Klasse, sprache-lernen, Ausbildung und Studium
4 Antworten
Ich habe einen Text im Französischen geschrieben, ist er gut geschrieben worden? Brauche bitte da Hilfe, 2. TEIL?

Hier ist der zweite Teil meines Textes. Siehe meine letzte Frage.

V: Donc, je ne pense pas qu'il soit logique de quitter l'école et de jouer au football.

 T: non, non.  S'il vous plaît ne vous y trompez pas!  Ils apprennent à l'école et se concentrent également sur le football.

 V: Oh.  La décision ne sera pas facile.

 T: prenez votre temps.  Pensez-y encore.  S'il vous plaît aussi en discuter à la maison.

 V: oui je vais le faire.

 T: Comme vous le savez, le football est une carrière réussie.  Vous connaissez les footballeurs et vous avez suffisamment d'informations à leur sujet pour qu'ils réussissent tous.

 V: oui je sais.  Toute l'équipe nationale comme Pogba, Roberry et ainsi de suite.

 T: oui, exactement.

 V: mais il y a quelques choses dans ma tête.  Comme, par exemple, nous ne le verrons pas si souvent, ou il ne sera pas concentré à 100% sur son diplôme.  T: oui je sais.  Je te comprends.  Vous pouvez ignorer la distance en allant lui rendre visite.  Cela peut prendre une heure.  Il sera diplômé là-bas.  Vous n'avez pas à vous soucier de ça.  Il reçoit le soutien de tous les enseignants. V: d'accord  Je vous tiens au courant dès que ma décision sera prise. T: est clair.  Au revoir.  V: Au revoir. 

Danke :)

Schule, Fremdsprache, Unterricht, französisch, Aufgabe, Text schreiben
1 Antwort
Ich habe einen Text im Französischen geschrieben, ist er gut geschrieben worden? Brauche bitte da Hilfe?

Im Text geht es um einen Jungen, sein Trainer und sein Vater diskutieren, ob er zur Fußall-Fachschule gehen sollte.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jmd mir die verbesserungswürdige Sachen mitteilt, den Text korrigiert oder verbessert. Vielen lieben Dank :)

T: Bonjour, comment vas-tu mon ami? V: Oh bonjour, merci et toi? T: merci, je vais bien aussi.  V: Je voulais aller chercher mon fils. T: il est là tu vois bien il joue?  Il a vraiment du talent!

 V: oui, je suis content que mon fils soit sportif.

 T: avez-vous déjà envisagé de l'envoyer au collège?

 V: non, pas encore.  Pensez-vous qu'il peut le faire?

 T: oui bien sûr, il est le meilleur de son année.  Votre fils est un bon footballeur maintenant.  Son développement est juste très bon.  C'est la première fois de ma carrière.

 V: hmm intéressant!

 T: Il y a 2 ans, il ne pouvait même pas tenir la balle.  Maintenant il est le meilleur.  Il a fallu un certain temps pour se retrouver ici et comprendre les règles du football.

 V: oui tu as raison!  Avant, il n'avait aucune envie de bouger.  Il était totalement antisportif.

 T: il a la volonté et c'est assez.  Vous devriez seulement le motiver.

 V: comment est-il en entraînement?

 T: il s'entraîne correctement et il est le capitaine de l'équipe au match.  Même il essaie de faire participer ses coéquipiers.

 V: hmm le problème est que je suis très inquiet.  C'est l'avenir de mon fils.  Je pense qu'il devrait aller à l'école et obtenir son diplôme afin qu'il puisse avoir une vie réussie plus tard.

 T: ne vous inquiétez pas.  L'école technique n'a que des avantages et pas d'inconvénients.  Comme je'ai dit, c'est une école technique spécialisée dans le sport.  J'y ai travaillé comme enseignant.  Par expérience, je peux vous dire que votre fils réussira.  L'école garantit son avenir.  Là, il aura beaucoup de possibilités.  Par exemple;  Il y a Internet ou un autobus scolaire qui conduit et récupère les enfants.

 V: oh ça sonne bien.  Où est l'école quand même?

T: pas très loin!  environ  70 km de la ville où vous habitez.

 V: Le tronçon peut ne pas être bon marché si vous voulez conduire tous les jours chez vous.

 T: Il y a aussi des chambres s’il veut y rester.  Tout est gratuit!

 V: Il faudrait que j'en parle à sa mère.

 T: oh, il reste encore quelque chose à discuter.  L'admission à l'école se fait par un concours.  Ce n'est que lorsqu'il réussira qu'il sera admis au collège technique.

 V: est-il lourd?

 T: oui, malheureusement.

 V: Nous devons également voir s'il est logique de participer au concours.

 T: Je pense que oui.  Il a du talent.  Pour son avenir également, l’école technique joue un rôle majeur.

 

Der zweite Teil kommt in die nächste Frage, weil der Text etwas lang ist und hier nicht mehr als 3000 Buchstaben passen.

bedanke much noch mal:)

Schule, französisch, Schulaufgabe, Text schreiben
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Französisch