Könnte jemand über meinen Text auf Französisch rüberschauen?

Hallo :),

ich habe gerade meinen Text für mein Portrait über eine Person aus einem Film geschrieben. Darüber schreibe ich über die verschiedenen Beziehungen zwischen meiner Person und seiner Familie. Könnte vielleicht jemand Fehler korrigieren? :))

Tout à l’heure, Ivory a décrit son extérieur et je vais maintenant passer directement aux relations entre Frédy et les personnes les plus proches de sa vie. La famille de Frédy est composée de lui, de sa mère, de son père, de sa grand-mère et de ses deux frères Jean et Marcel, qu’Ivory vient de mentionner. Je vais commencer par la pire relation. Celui de Frédy et de sa mère Mme Rézeau. Frédy et sa mère ont une relation si mauvaise qu’on peut même dire que Frédy a vécu des expériences traumatisantes à cause d’elle. Ça a commencé quand elle est revenue de Chine. Elle a manqué à Frédy, mais sa mère lui a montré son épaule froide et a fait comme si Frédy ne lui avait pas De plus, sa mère l’a battu, lui a donné une mauvaise nourriture et les a traités, lui et son frère Jean, comme des étrangers.

Contrairement à sa relation avec sa mère, la relation avec son père est très différente. Ils ont une relation joyeuse et heureuse, car ils chantent ensemble, ils rigolent et quand sa mère est sortie de la maison et il est seul avec son père et ses frères ils ont beaucoup de plaisir ensemble.

Sa relation avec sa grand-mère ne peut être que positive, car le fait qu’il ait beaucoup pleuré après sa mort montre qu’il l’a beaucoup aimée.

Il s’entend très bien avec son frère cadet, Jean. Ils sont très proches. C’est ce qui ressort notamment du fait qu' il l’a protégé quand la mère a voulu le battre. Mais l’extrême cohésion entre les deux est également admirable. Les deux luttent ensemble contre la mère.

Enfin, je voudrais dire un mot sur la relation entre Frédy et Marcel. Leur relation n’est pas très nette pour nous. Ce sont des frères tout à fait «normaux» et leur relation n’est pas particulièrement remarquable. Frédy était heureux de rencontrer Marcel et l’a reçu amicalement après que ses parents adopté Marcel.

Schule, Sprache, Text, Französisch, Grammatik, portrait, Rechtschreibung
1 Antwort
Wie gut ist diese französische Bildbeschreibung?

wäre lieb wenn ihr mich auf grammatikalische und inhaltliche Fehler hinweisen könntet :) bitte erst text lesen dann Bild anschauen:

C'est une photo. Sur la photo, vous pouvez voir une famille avec des vélos devant la Tour Eiffel. La famille de quatre personnes est composée de la mère, du père et de deux filles. La fille de gauche a les cheveux blonds attachés en tresse et porte un t-shirt bleu avec un short noir et des baskets roses. Sa bicyclette est rouge. À droite de la fille, il y a sa mère. Elle a les cheveux bruns court et porte un chemisier blanc avec une jupe noire et des chaussures blanches. Elle a un vélo bleu. À la droite de sa mère se trouve le père, dont la bicyclette est également bleue. Il a les cheveux gris courts et porte un t-shirt noir avec un pantalon gris court et des chaussures noires et blanches. La deuxième fille se tient à la droite du père et possède un vélo noir et bleu. Elle a les cheveux bruns et porte une combinaison bleue avec des chaussures bleues. En arrière-plan, vous pouvez voir des arbres à droite et à gauche et une prairie avec la tour Eiffel au milieu. À cause de la tour Eiffel, je soupçonne qu'ils sont à Paris. La famille rit et regarde dans la caméra, probablement qu'ils ont fait un grand tour à vélo. Le temps n'est pas ensoleillé mais aussi pas glacé, le ciel est couvert de nombreux nuages blancs.

Danke im Vorraus

Wie gut ist diese französische Bildbeschreibung?
Schule, Französisch, Französische Grammatik, Bildbeschreibung
2 Antworten
Auslandsjahr in Frankreich?

Hallöchen :)

Bin gerade in der 9. Klasse und ich überlege, die 10. Klasse noch zu machen und dann die 10. Noch einmal in Frankreich zu machen, um danach die Q1 und Q2 und das Abitur weiter auf meiner jetzigen Schule zu machen.

Mir gefällt Französisch sehr gut und ich liebe die Sprache und die Kultur. Ich würde das Land supergerne etwas besser kennenlernen und die Sprache gut beherrschen, da ich auch am überlegen bin, Französisch auf Lehramt zu studieren.

Ich bin sehr gut in Französisch (und auch in den anderen Fächern bin ich echt gut, außer in Mathe... In Mathe hab ich jedoch keine schlechten Noten aber ich brauche lange um es zu verstehen :)) und von unserer Schule aus wäre das auch kein Problem. Hab auch schonmal mit unserem Französisch Lehrer gesprochen und er meinte, dass unsere Schule auch Stipendien an besonders gute Schüler vergibt, und ich bin sehr gut, also hätte ich damit auch kein Problem.

Jetzt komm ich aber zu meinem Problem. Ich bin mir einfach nicht sicher ob ich das wirklich machen möchte, da meine beste Freundin nicht weiß, ob sie auch ein Auslandsjahr machen möchte, oder nicht. Wir würden den Abiball sooo gerne zusammen machen und generell unsere Schullaufbahn zusammen beenden, was dann nicht möglich wäre. Ich liebe auch meine Stufe und hätte mich echt auf die Kurse in der Q1 und Q2 gefreut. Aber die Stufe unter uns, in die ich kommen würde, wenn ich die 10. In Frankreich wiederholen würde ist auch cool und ich kenne viele aus meinem Verein und aus meiner Grundschule.

Ich bin echt zweigeteilt und weiß echt nicht wie ich entscheiden soll... Ich hätte auch noch die Option, nach der Schule erst mal bevor ich studiere ein Jahr nach Frankreich zu gehen aber ich weiß nicht, was besser wäre.

Ich würde mich total freuen, wenn jemand sich den echt lang gewordenen Text mal durchlesen würde und mir vielleicht ein paar Tipps oder vielleicht sogar Erfahrungen erzählen könnte... Bin mir echt sooo unsicher darüber.

Achso... Ich habe bald einen Austausch und auch schon meine Austauschschülerin und freu mich soooo sehr! Leider kann ich nicht erst nach diesem Austausch mich für ein Auslandsjahr bewerben, da das sonst zu knapp wäre, weil dieser wahrscheinlich erst nächstes Jahr gegen November stattfindet.

Tschüssi :)

Schule, Französisch, Auslandsjahr, Austausch, Ausbildung und Studium, Erfahrungen
1 Antwort
Vorschläge zum französischen-text verbessern?

Seien alle Geschlechter begrüsst.

Ich suche hier ein paar Französische Genies oder zumindest einige, die sich gut mit der Materie auskennen.

ich habe bald ein Prüfung und da muss ich ein franz-Text schreiben. Niveau: A2-B1. Aus dem Grund schreibe ich häufig Franz-Texte, aber ich weiss nicht so recht, wie ich mich verbessern könnte, also sollte ich mehr Wortschatz lernen, verwenden, oder nicht mehr viel mit „je“ oder „nous“ anfangen? Könnt ihr vllt noch schreiben, wenn ihr wisst, welches Niveau so mein Text jetzt ist . wenn ihr nicht wisst, ist auch nicht so schlimm!

hier ist der Text. Danke schon im Voraus, wer sich die Mühe macht: (ich bin neu auf der Plattform, also seid mir bitte nicht böse, wenn ich etwas falsch gemacht habe ^-^):

Mes vacances

Moi et ma famille avon planifié déjà depuis longtemps de partir en avion en Thaïlande. Pendant les grandes vacances.

quand nous nous sommes arrivés à l‘aéroport de Bangok. Un taxi nous attendait pour nous transporter à l’hôtel. C’était un l’hôtel 4 étoiles.Après que nous nous sommes y reposés. plus tard, Nous nous sommes parties pour une longeu promenade à la plage. Il y avait beaucoup de gens. Tout à coup, il a fait si chaud, alors nous étions obligés de retourner à l’hôtel pour chercher nos maillots. Ensuite, Nous nous sommes allés se baigner.

wenn ihr noch Zeit habt, könntet ihr bitte noch mich auf Fehler hinweisen, wenn ihr welche findet.

Schule, Französisch
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Französisch