Fax-Selbsttest bestanden und trotzdem "Besetzt-Zeichen"?

Guten Morgen liebe Leute,

vor ungefähr zwei Jahren habe ich mir ein Multifunktionsgerät von HP gekauft, und zwar den HP LaserJet Pro MFP M127fw. Dieses Gerät lief an zwei unterschiedlichen Routern (1und 1 DSL und Kabel-Deutschland) bisher problemlos.

Vor mehreren Wochen habe ich das Fax-Setup erneut durchgeführt. Ich kann mich heute leider nicht mehr erinnern, warum ich dies überhaupt gemacht habe, jedoch kann ich seitdem kein Fax mehr senden und zwar an demselben Router, an dem ich bisher ohne Probleme faxen konnte. Ich habe mehrfach den Fax-Selbsttest ausgeführt, jedoch bekomme ich bei jedem Faxversand immer wieder nur das Besetztzeichen zu hören.

Im Anhang der Selbsttest.

Vorgegangen bei der Konfiguration des Fax bin ich wie folgt:

  • Einstellungen
  • Fax-Setup
  • Fax-Setup-Programm
  • Wählen Sie Ziffern, um die die Verbindung zu einer externen Leitung herzustellen oder einen anklopfenden Anruf auszuschalten? Beispiel: 9 oder 70 habe ich mit "Ja" beantwortet
  • Jetzt kann ich 5 Ziffern eingeben. Ich hab die 9 voreingestellt gelassen
  • Möchten Sie, dass nach einem Fax eine Bestätigungsseite gedruckt wird ? "Ja, nur bei Faxsendung."
  • Soll ein Bild der ersten Faxseite im Kleinformat auf der Bestätigungsseite erscheinen? "Ja"
  • Haben Sie eine dedizierte Telefonnummer für Fax? "Ja"
  • Faxnummer eingegeben
  • Firmenname
  • Verwendet die Telefonnummer einen Rufunterscheidungsdienst? "Nein"
  • Ihr HP LaserJet ist darauf konfiguriert, alle Anrufe automatisch anzunehmen (kann man nur mit OK bestätigen)
  • Möchten Sie Datum und Uhrzeit ändern ? "Nein"
  • Herzlichen Glückwunsch. Sie können nun Faxe senden und empfangen bliblablubb

Bei den fettgedruckten Punkten habe ich keine Ahnung, wie es richtig eingestellt gehört.

Im Anschluss kommt der Faxselbsttest wie im Anhang.

Die Hardware ist wie in der Beschreibung zum Drucker mit dem Kabel-Deutschland-Router verbunden. Netzwerkkabel verbindet Drucker und Router. Telefonkabel für das Fax verbindet ebenfalls Drucker mit Router (Buchse für Tel 1, da Tel 2 keine Leitung vorhanden).

Ich bin seit Wochen schier sprachlos und bräuchte das Fax recht dringend. Bis zur erneuten Konfiguration vor Wochen lief über denselben Router wie gesagt alles problemlos.

Es wäre wunderbar, wenn mir jemand den Fehler zeigt.

Vielen Dank.

sportback







Computer, Technik, Fax, hp drucker, Netzwerkverbindung, Router, Technologie, Fax senden, Faxgerät, Multifunktionsdrucker, Multifunktionsgerät
1 Antwort
Unterschrift bei fax einfach reinkopieren statt wirklich zu unterschreiben?

Meine Frage dreht sich um Folgendes:
Ich habe öfter mal , zum Teil wichtige, Schreiben an Gott und die Welt zu verschicken.
Da mir das Versschicken per Post zu umständlich und teuer ist, mache ich üblicherweise Folgendes:
Erst das fertige Schreiben ausdrucken, unterschreiben, wieder "einscannen" (als pdf oder jpg) und per Fax an den Empfänger schicken.

Nun habe ich gerade o für mich gedacht:
Immer ausdrucken und unterschreiben ist recht lästig.

angenommen, ich nehme von einem meiner unterschriebenen, vershcickten schreiben die unterschrift, speichere mir diese unverändert irgendwo als Vorlage.

und mache demnächst diese einfah unter das ausdruckfertige dokument die unterschrift drunter und faxe es.

weil meiner meinung nach verschicke ich ja so oder so nur ein schwarzweiß bild von dem schreiben mit der unterschrift drauf.

und es ist ja meine originalunterschrift.

und dem fax sieht man das ja nicht an , ob ich das jetzt phsyisch unterschrieben und wieder eingescannt habe.
oder einfach im computer die fertige unterschrift, vielleicht als bild, darunter gemacht habe.

am ende kommt beim gegenüber ja doch nur ein schwarzweiss bild an.

von daher könnte ich mir ja eigentlich den ganzen umstand sparen und einfach die unterschriftenvorlage überall drunter kopieren wo es nötig ist.

was meint ihr, hat das rechtlich die selbe wirkung?

wenn ichs dem gegenüber nicht sage, weiß er ja nicht mal dass ich das ganz billig per copy und paste da drunter gepackt habe.
und ansehen kann er es der shcwarz weiss unterschrift auch nicht, wie sie nun genau da hin gekommen ist.

(und ich jmeine jetzt nciht eine dieser adobe unterschriftsteile , sondern wirklich meine original unterschrift einmal eingescannt und dann immer wieder reinkopiert falls gebraucht)

Wie sieht es da aus, hat ne hinkopierte unterschrift die selbe rechtliche bindekraft?

jpg, PDF, Fax, Unterschrift
1 Antwort
Faxanschluss legt Internet lahm?

Vorab: Ich bin ABSOLUTER LAIE und verstehe kein Techniker-Japanisch, alle Fachbegriffe und Abkürzungen etc. sind erlesen/ergooglet.

Ich habe mir einen HP Officejet Pro 6960 gekauft und nun nach erfolgreichem Installieren und Testen probiert, mich mit dem Thema Faxen zu beschäftigen.

Ich habe das mitgelieferte Kabel von HP an der richtigen Stelle angeschlossen. (1-LINE statt 2-EXT)

Auch an der Telefondose (NFN) habe ich den richtigen Anschluss (N) gewählt. Laut Wikipedia nutzt man nämlich F für das Telefon und N für Nebengeräte (u.a. Faxgeräte).

Nun habe ich das DSL-Kabel für mein Internet an dem F und das Faxkabel an einem der beiden N angeschlossen. Doch sobald ich das Faxkabel anschließe, habe ich kein Internet mehr.

Warum???

Muss ich in den Fritzbox-Einstellungen (Fritz.box) etwas einstellen? Muss ich eine freie Leitung im Drucker hinterlegen? Muss mein Telefonanbieter (Vodafone) mir eine Extra-Leitung für Faxe zur Verfügung stellen? (ich bitte um jede noch so bescheuerte außer „hast du alles neugestartet / aus- und eingestöpselt“)

Einstellungsassistent und Testdrucke und Google konnten mir bisher auch nicht weiterhelfen.

Entschuldigung für die „direkte Sprache“, aber ich bin gerade richtig auf 180. ich benötige die Faxfunktuon dringend und intensiv für die Arbeit und habe mir extra dieses MF-Gerät dafür angeschafft.

Geräte:

  • HP Officejet Pro 6960
  • Fritzbox 7430
  • NFN-Steckdose

Ach ja, und ich nutze kein Haustelefon, obwohl ich eine Leitung besitze.

Vielen Dank im Voraus.

Computer, Internet, Technik, Telefon, Drucker, Fax, Technologie, faxkabel, HP Officejet, telefondose, NFN
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fax

wo kann ich mir ein Testfax schicken lassen?

4 Antworten

Kann ein Fax über ein Lan Kabel verbunden werden?

3 Antworten

Muss ich beim Faxen die Vorwahl miteingeben?

9 Antworten

Fax in Postfiliale versenden

6 Antworten

Wie lange dauert es bis ein Fax ankommt?

5 Antworten

Ansprache im Brief:" Sehr geehrte Vorname + Nachname" OK oder grob unhöflich?

7 Antworten

0 vorwählen beim FAX?

3 Antworten

Fax ohne Telefonanschluss

7 Antworten

Drucker hat Fax intigriert, wie bekomme ich eine Faxnummer? kostet mich das was?

4 Antworten

Fax - Neue und gute Antworten