Fotos von Android Phone auf Laptop via Kabel?

Hallo zusammen,

Früher (einige Jahre her) habe ich jeweils einfach mein Handy, egal ob iPhone oder Android am PC via USB Kabel eingesteckt und konnte darauf wie auf einem Stick zugreifen. Einzelne Bilder oder mehrere anklicken und auf den Desktop ziehen usw.

Bei iPhone ist dies ja schon seit längerem nurnoch über iTunes oder so möglich. Aber auch bei Androidphones funktioniert dies wohl nicht mehr. Als Lösung habe ich nur eine App von Windows gefunden, welche das Handy via Wlan mit dem Microsoftkonto verbindet. Oder über Cloudszeugs.

Ich möchte einfach wie früher auf mein Handy via Kabel zugreifen. Wenn ich z.B. einzelne Bilder im Geschäft auf dem PC benötige, möchte ich nicht noch sämtliche privaten Fotos inklusive Sextapes auf den Geschäftscomputer übertragen, der wahrscheinlich noch überwacht wird oder noch weitere Zugriff haben.

Allgemein benötigt man für alles irgendwelche Apps usw, die angeblich alles erleichtern und alles ist verknüpft. Mein Handy speichert neuerdings alle Fotos direkt in Google-Fotos ab, die alte "Galerie" gibt's nicht mehr. Mit dem Microsoftlogin kann man neu ja eigentlich den kompletten PC auf einen anderen übertragen. Ich mag das nicht.

Was muss man tun, um sein Androudhandy wie ein USB Stick via Kabel (habe noch Micro-USB) zu verbinden und einfach wie früher Fotos rüberziehen und z.B. auch auf dem Handy löschen können? Geht das überhaupt noch?

Und wie kann ich meinem Handy beibringen, nicht in Google Fotos zu sichern, sondern einfach im Gerät / der SD Karte?

Vielen Dank

Computer, Windows, Elektronik, USB, Android, Mobiltelefon, Cloud
4 Antworten
Nextcloud error?

Hallo,

Ich habe mehrer errorä's in Nextcloud (bei übersicht)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Einige Dateien haben die Integritätsprüfung nicht bestanden. Weiterführende Informationen befinden sich in unserer Dokumentation. (Liste der ungültigen Dateien… / Erneut analysieren…)
  • Die PHP-Speichergrenze liegt unterhalb des empfohlenen Wertes von 512MB.
  • Einige App-Ordner haben einen anderen Besitzer als der Benutzer des Webservers. Dies kann der Fall sein, wenn Apps manuell installiert wurden. Prüfe die Berechtigungen der folgenden App-Ordner:
  • /var/www/html/apps/richdocumentscode
  • MySQL wird als Datenbank verwendet, unterstützt jedoch keine 4-Byte-Zeichen. Um beispielsweise 4-Byte-Zeichen (wie Emojis) ohne Probleme mit Dateinamen oder Kommentaren verarbeiten zu können, wird empfohlen, die 4-Byte-Unterstützung in MySQL zu aktivieren. Für weitere Details lesen bitte die Dokumentationsseite hierzu.
  • Der HTTP-Header "Strict-Transport-Security" ist nicht auf mindestens 15552000 Sekunden eingestellt. Für mehr Sicherheit wird das Aktivieren von HSTS empfohlen, wie es in den Sicherheitshinweisen erläutert ist.
  • Dein Web-Server ist nicht richtig eingerichtet um "/.well-known/caldav" aufzulösen. Weitere Informationen findest Du in der Dokumentation.
  • Dein Web-Server ist nicht richtig eingerichtet um "/.well-known/carddav" aufzulösen. Weitere Informationen findest Du in der Dokumentation.
  • Es wurde kein PHP-Memory-Cache konfiguriert. Zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit kann ein Memory-Cache konfiguriert werden. Weitere Informationen findest Du in der Dokumentation.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hab die liste nicht auf hastebin oder so hochladen können da die zu größ ist und habe die deswegen hier "https://classycraft.de/anzeiger/error.txt" hochgeladen.

Ich würde mich freuen wen man zu allen fehlern eine lösung hat diese mir zu schrieben oder auch bei einzelnen sachen würde ich mich freuen :)

LG

Computer, Technik, Debian, Error, Technologie, Cloud, Error Code, Spiele und Gaming, Nextcloud
1 Antwort
Gute private Cloud (NAS)?

Hallo!

Vor einigen Jahren habe ich mir eine WD weiße myCloud zugelegt, weil es für diese als einziger Hersteller eine App für Windows Phone gab. Nun ist diese nach sporadischer Nutzung voll und ich habe mir eine weitere gekauft, die schwarze EX2. Damals gab es bereits anfängliche Schwierigkeiten, die weiße einzurichten, lief aber dann problemlos. Nun ist die App für Android allerdings so problembehaftet seit einigen Tagen sogar absolut nicht nutzbar, dass ich mir überlegt habe, auf ein anderes System umzusteigen.

Netgear, QNap, Synology, was gibt es noch? Die Bewertungen im Netz befassen sich zum Großteil mit der Hardware, die bei allen ziemlich gut ist, aber ich kann nicht herausfiltern, welcher Hersteller nun eine brauchbare App mit Sync-Funktion bereitstellt. Wer hat Erfahrungen mit anderen Herstellern gemacht? Bei wem gibt es so gute Updates, dass die Apps möglichst wenige Einschränkungen haben?

Ich brauche eigentlich nur eine NAS mit Fernzugriffsmöglichkeit mit Apps für Android für zwei Personen, bei der es möglich ist, Bilder vom Smartphone automatisch (in logischer Reihenfolge) auf die NAS zu übertragen. Das ganze sollte zuverlässig laufen.

Im PlayStore sieht man nur Apps genannter Hersteller mit weniger als 4* und viele die von Problemen berichten, welche ich nicht haben will.

Normalerweise würde ich auch gern weiterhin OneDrive nutzen, aber eine private Cloud wird eben nicht von AI gescannt. Und bei OneDrive mach ich mir Sorgen, dass irgendwann mein MS-Konto gelöscht wird, weil die KI etwas erkennt, was sich "nicht mit den Lizenzvereinbarungen" verträgt...

Also - was habt ihr mit anderen Herstellern als WD für Erfahrungen zum Thema NAS mit Fernzugriff und private Cloud gemacht?

NAS, Cloud, western-digital, Netgear, QNAP, Synology
1 Antwort
Nextcloud 19 Benutzer anzeigen ERROR Nachricht?

Hallo ich habe mir die neue Nectcloud Version auf meinen Debian 9 server installiert und es funktioniert auch so weit.

Doch immer* nach einer unbestimmten Zeit kommt die Nachricht(Wen ich mir "Jeden" Benutzer anzeigen möchte) "Es ist ein Fehler bei der Anfrage aufgetreten. Es kann nicht fortgefahren werden."

*Ich habe die Nextcloud schon mehrfach installiert und bei allen Installationen kommt das gleiche Problem.

Protokoll ERROR1:

Error no app in context2020-08-13T01:33:41+0200

Doctrine\DBAL\Exception\DriverException: An exception occurred while executing 'SELECT `uid`, `displayname` FROM `oc_users` `u` LEFT JOIN `oc_preferences` `p` ON (`userid` = `uid`) AND (`appid` = 'settings') AND (`configkey` = 'email') WHERE (`uid` COLLATE utf8mb4_general_ci LIKE ?) OR (`displayname` COLLATE utf8mb4_general_ci LIKE ?) OR (`configvalue` COLLATE utf8mb4_general_ci LIKE ?) ORDER BY `uid_lower` ASC LIMIT 25' with params ["%%", "%%", "%%"]: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1253 COLLATION 'utf8mb4_general_ci' is not valid for CHARACTER SET 'utf8'

Protokoll ERROR 2:

Error index2020-08-13T01:32:44+0200

Doctrine\DBAL\Exception\DriverException: An exception occurred while executing 'SELECT * FROM `oc_comments` WHERE (`message` COLLATE utf8mb4_general_ci LIKE ?) AND (`object_type` = ?) ORDER BY `creation_timestamp` DESC, `id` DESC LIMIT 100' with params ["%%", "files"]: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1253 COLLATION 'utf8mb4_general_ci' is not valid for CHARACTER SET 'utf8'

Ich verstehe das nicht ganz und ich habe keine Lust etwas direkt kaputt zu machen und frage deswegen hier nach Rat.

LG

Nachrichten, Daten, Speicher, Benutzer, Error, MySQL, Cloud, Nextcloud, Debian 9
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Cloud