Welpen legal/illegal kaufen?

Helft mir mal bitte etwas zu verstehen

Kurz zu der Lady aus Meinen Profil

Bonny, ein Reinrassiger Mischling von Zuchtdackel und reinrassigem Collie. Sie kam mit 4 Wochen (geschlossenen Augen) zu mir. Mama ist vom Panzer über fahren worden. Die Besitzer wollten die Welpen ertränken, ich hab es in der Schule vom Sohn erfahren und sie geholt, die anderen haben es nicht geschafft. bezahlt war sie schon, den zwani gab es von Oma.

Ich krieg es nicht in den Schädel. Wieso sind Welpen so teuer?
Müssten normal gezeugte Mischlinge (nen echter DoKö,) nicht preiswerter sein, als ein Rassehund. Oder sind sie es? und ich ahb was überhört.

Impfen- Meine hat nicht eine Impfung bekommen? Tobte im Wald mit anderen Hunden. Gesünder ging es nicht.

Entwurmt Soll nur helfen, wenn sie Würme haben Ob 8 Wochen oder 8 Jahre. Wozu dann?

Tierarzt wozu ohne echte Notwendigkeit? Wenn eine Hündin normal wirft (ich war leider 150 km entfernt heiraten und nicht dabei) Ist doch alles gut, ich hab nicht mal gewusst wo ein TA war. Geschweige hätten wir Telefon gehabt.

Die Hunde/Welpen bekommen Hilfe wenn es notwendig ist. Ein gebrochene Pfote z.B. das ist ja heute kein Thema mehr, aber ich sehe Keine Notwendigkeit für alles erwähnte. Das den angeblich hochen Preis rechtfertigt.

Helft mir bitte das zu verstehen.

Und ich hab zwar die Zeit und den abgesicherten Platz um einen, wie meine damals, einfach rauslassen zu können. Das war allerdings eine Siedlung MFH Häuser.

Aber: So eine Stolze Lady ersetzt man nicht. Und wir sind viel zu oft unterwegs.

Tiere, Hund, Tierarztkosten, Welpen, Entwurmung
3 Antworten