Top Nutzer

Thema Verletzt
Wir streiten nur noch,jeden tag?

Hallo liebe Community,

mein Freund und ich sind jetzt seit fast 10 Monaten zusammen und seit ca einem Monat streiten wir uns fast jeden Tag wenn wir uns sehen.

Wir wohnen nicht zusammen , deshalb sehen wir uns in der Schule immer kurz und am Wochenende. Und immer wenn wir uns länger (als 10 Minuten in der Schule sehen) dann streiten wir wegen irgendwas. Oder wenn wir telefonieren oder schreiben ist immer irgendwas. Ich fände es so schön wenn es wieder so wäre wie am Anfang. Erst gestern haben wir darüber geredet das wir so viel streiten aber jetz grade sind wir schon wieder verstritten....

Das Problem ist er ist ein Mensch mit sehr viel Temperament und er wird sehr schnell aggro (dessen ist er sich bewusst am Ende entschuldigt er sich dafür auch) und macht dann aus einer Fliege einen Elefanten. Ich bin eher jemand der sich wenn es zu einem Streit kommt zurück zieht weil ich eigentlich sehr arg Angst habe vor Streit (ich weiß selbst nicht warum) und mich sehr unwohl in so einer Situation fühle.

es läuft dann immer so ab wenn ich etwas mache was ihm nicht ganz passt wird er sauer auf mich ich versuche ihn dann zu beruhigen aber das klappt in 2/10 fällen. (Meißt versteh ich nich mal genau warum er jetzt schon wieder Streit anfängt) . Ich möchte ihm jetzt nicht die ganze Schuld geben aber eigentlich beginnt er immer mit dem Streit.... (klar bin ich natürlich nicht schuld dran also denkt nicht falsches ich könnte mir keine Schuld zugestehen!)

jedenfalss wollte ich fragen ob jemand mir helfen kann??? Weil ich bin grade echt unglücklich und er auch da das ganze streiten einfach nur noch nervt , wenigstens sind wir schon besser im entschuldigen geworden aber sonst hat es keine vorteile.... kennt sich jemand damit auch oder ging es jemand auch schon mal so? Und was habt ihr dann gemacht? Weil wir beide lieben uns wirklich sehr ....

LG

Freundschaft, Trauer, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Streit, verletzt
7 Antworten
er verfolgt mich mein lebenlang wie kann ich vergessen?

guten abend leute.

es um ein jungen den ich schon von meiner schulzeit kenne und wir sind beide schon seid 3 jahren fertig mit der schule und zwar habe ich mich direkt in ihn verliebt und ich habe es ihm irgendwann auch gestanden aber er hatte keine gefühle für mich und wir hatten uns ab und zu auch sehr gut verstanden aber wir hatten auch sehr oft streitigkeiten weil er meistens mit geärgert hat und es gab auch tage wo er total anders war und zugleich auch ziemlich süß und er wollte auch damals dass ich ihn küsse aber hab ich nicht gemacht.

jedenfalls als wir alle unseren abschluss hatten sind wir alle getrennte wege gegangen und er hat sich nach einem jahr bei mir gemeldet und ist mir auf social media gefolgt und tut es immer noch und wir hatten auch paar mal zusammen geschrieben gehabt aber zu der zeit als es mit der schule zu ende gegangen ist hatte ich es mit ihm abgeschlossen gehabt außer dass er mir andauernd nur in mein träumen aufgetaucht ist.

seid er mir jetzt seid gefühlte 2 jahre folgt und von paar mal schreiben sind die ganzen gefühle wieder hochgekommen und alles und auch die hoffnungen dass er mich doch lieben würde in echt und jetzt seid ein halben jahr habe ich endlich realisiert das er mich doch nicht liebt weil ich weiß dass ein typ der verliebt ist sich zeit für diese frau nehmen würde und er irgendwann auch seine gefühle gestehen würde und seine zeit nicht mit irgendwelchen andere frauen verbringen würde in clubs und es dan auch noch posten würde wo ich es sehen kann.

es ist generell alles so kompliziert mit uns, ich begegne ihm immer überall und er mich und wen wir uns begegnen treffen unsere blicke einfach jedesmal, ob es schicksal ist oder nur pures zufall weiß ich nicht aber wir begegnen uns immer wieder und dass alles noch schwerer vorallem ihn zu vergessen.

Ich weiß zwar nicht was sein verhalten soll oder geschweige warum er mich überhaupt auf social media verfolgt aber wieso folgt er mir und schreibt mir manchmal wen er keine interesse hat? ich weiß nicht wie ich ihn endgültig vergessen soll wen er mir folgt und ich ihn jedes mal draußen begegne aus zufall? ich weiß nicht weiter

Liebe, Leben, Männer, Verhalten, Freundschaft, Gefühle, Junge, Bekanntschaft, Gegenwart, Liebe und Beziehung, Schicksal, Vergangenheit, verletzt, verliebt, Schulzeit
5 Antworten
Das Interesse meines Freundes neu entflammen, aber wie?

Heii, nochmal eine Beziehungsfrage..

zu Beginn unserer Beziehung entwickelte sich das alles (meiner Meinung nach) durch blöde Umstände viel zu schnell. Ich war nach 2 Wochen Beziehung ganz bei ihm geblieben, weil mein Elternhaus 50 km weit entfernt ist und das ziemlich viel Sprit und Geld kostet. Und mein Auto nicht das Neueste ist. 😅 Er hat mir aber immer wieder gesagt gehabt, das er es schön findet, wenn ich da bin. Ich hatte ein unfassbares Vertrauen zu ihm. Schon am Anfang. Das war wunderschön.

Mein erster Freund betrog mich in der Beziehung mehrmals und ich mit meiner Vorstellung "der Erste wird auch der Letzte sein" und naja der ersten großen Liebe verzeihte ihm sehr sehr viel. Vertrauen konnte ich ihm aber nie so, wie meinem jetzigen Freund.

Warum ich euch das erzähle? Weil mein Freund und Ich uns da schon kannten und er alles mit meinem Ex mit bekam. Er wollte mir immer die Augen öffnen. Ich war damals sehr naiv.. und naja, vlt bin ich das auch immer noch. Denn mein jetziger Freund hatte mein bedingungsloses Vertrauen. Ich war eine Nacht nicht da, weil meine zwei besten Freundinnen einen Mädelsabend mit DVDs etc. machen wollten. Ich weiß, wie ich an dem Abend dachte, wie schön es doch ist.. eine Nacht nicht bei meinem Freund zu sein und mir keine Sorgen machen zu müssen. Genau 7 Tage später schrieb mich ein alter Klassenkamerad an. Seine beste Freundin war an dem Abend & in der Nacht, als ich beim Mädelsabend war bei meinem Freund. Da war das Vertrauen futsch. Das hab ich ihm auch ungewollt zu spüren gegeben. Jeder verdient eine 2.Chance. Und komischerweise vertraue ich ihm wieder.. Das schaffte ich bei meinem Ex nicht. Nun... anfangs meinte er, er liebt es zu kuscheln und das mir das irgendwann auf die Nerven gehen würde. Anfangs kuschelte er sich auch an mich. Seit dem Abend nicht mehr. Zumindest nicht ohne auf Sex aus zu sein. Er schenkt mir nur noch körperliche Nähe & Zuneigung, wenn er auf Sex aus ist.. Kann das normal sein? Ich fragte ihn mal, ob er mich attraktiv fände. Ich war verunsichert, weil er mir in der Beziehung nicht ein Kompliment geschenkt hatte. Das sagte ich ihm auch. Er meinte er verteilt keine Komplimente. Das sei nicht seine Art. Aber den Freundinnen in seinem Freundeskreis macht er oft Komplimente. Wenn es nur ein Hinweis auf ein neues Profilbild ist, dass er es schön findet. Oder eine hat sich mal die Haare gefärbt, da hat er ihr auch ein Kompliment geschrieben. Er macht oft Komplimente.. Nur hab ich nicht bemerkt, das er mir direkte oder indirekte macht..

Schluss machen, werde ich vorerst nicht, weil ich dennoch Gefühle für ihn habe. Aber wie könnte ich sein Interesse neu wecken? Ich hab nämlich das Gefühl, das nicht mehr viel da ist. Oder war es jemals da? Als der Seitensprung war, da waren wir nämlich noch garnicht lange zusammen.Auch wenn er sagt, dass er glücklich mit mir sei... sagt mein Instinkt und mein Gefühl mir was anderes. Was haltet ihr von all dem? Ratschläge o. Ideen?

Liebe, Tricks, Freundschaft, traurig, kaputt, Lösung, Beziehung, Kraft, Herz, Ausnutzen, Eifersucht, Interesse, Jagdtrieb, Liebe und Beziehung, los, Nähe, Seitensprung, verletzt, Vertrauen, verzweifelt, Zuneigung, auswegslos
1 Antwort
Ex hat mich gestern benutzt - wie komme ich damit klar?

Hallo ihr!

Ich (weiblich) und meine Ex sind seit gut 4 Monaten getrennt. Ich bin 22, sie ist 18. Die Reife bei uns war immer zu unterschiedlich, aber das Gestern schockte mich. Ich fing schon an, sie langsam zu vergessen, besonders, als sie mir dauernd von diesem Mädchen erzählte, dass sie so mag. Gestern kam dann eine Nachricht von meiner Ex (die ich mal Lea nenne). Lea meinte, sie will mich unbedingt sehen und will reden. Ich fuhr verwundert zu ihr in die Stadt und wir setzten uns in den Park. Mir fiel auf, dass sie sich dauernd annäherte. Sie nahm meine Hand und plötzlich küsste sie mich intensiv. Ich war ziemlich erschrocken. Danach wollte sie in ein Geschäft gehen. Wir liefen umher und als sie einen Pullover anziehen wollte, meinte sie, ich soll mit zu den Umkleiden um sie zu beraten. Sie zog mich dann in die Umkleide, zog ihren Pullover aus und fing an, mich locker 6 Minuten am Stück zu küssen. Unser Treffen war nach 3 h vorbei und sie meinte "ich melde mich <3" und küsste mich nochmal.

Ich war völlig verwirrt. Na ja, ich schrieb ihr dann, was das war und von ihr kam "Das war meine Euphorie. Hab halt deine Küsse vermisst. Fühlte nach dem ersten Kuss aber, dass das nix bringt. Sorry, bin ein Ar. Ich mag ja das andere Mädchen da." Ich rief sie an und geigte ihr meine Meinung. Dann schrieb ich ihr Mädchen da an, da es die Wahrheit verdient hat. Dieses Mädchen war überrascht und ich hörte Sachen, die mich schockten. Lea, also meine Ex, machte sich wohl direkt nach der Trennung an sie ran, erzählte private Sachen von mir und zeigte ihr knallhart nur die Screenshots, wo ich sie mal dumm angemacht habe, damit sie als Engel darsteht.

Das Ganze nagt an mir weil ich mich fühle als habe sie mich als ein Objekt benutzt. Sie gab mir das Gefühl, als sei sie noch nicht darüber hinweg und ich denke, deshalb, weil sie ihre Bedürfnisse befriedigen wollte. Ich fand die Küsse echt schön, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie so bedeutungslos wären. Ich will sie nicht, im Gegenteil, aber trotzdem schockt es mich und nimmt mich mit. Wie könnte ich das Ganze schnell verarbeiten und vergessen, habt ihr Tipps?..

Danke!

Freundschaft, Gefühle, Trauer, Ex, lesbisch, Liebe und Beziehung, Streit, verletzt
9 Antworten
Wie soll ich jetzt von ihm loskommen?

Hallo,
Ich hatte eine Freundschaft plus die ich vor einer halben Stunde beendet habe weil ich den Jungen liebe und er mehr plus als Freundschaft möchte und mich eigentlich immer wie Luft nurnoch behandelt hat.
Jetzt bin ich ganz schön traurig denn ich habe ihm alles erklärt was mich stört und er war dann eher genervt und hat nicht geantwortet bzw ihm war einfach alles egal. Ich hab ihm als letztes noch gesagt falls er doch mal wieder was machen möchte also Freundschaftlich kann er sich ja melden und er hat dazu nur 'Jo' gesagt und auf sein Handy geschaut. Ich bin ziemlich traurig und enttäuscht denn ich dachte unsere Freundschaft wäre ihm wenigstens einwenig wichtig aber nichts davon ist zu merken. Das er mich nicht liebt ist mir bewusst, aber wie soll ich das hinbekommen ihn nichtmehr zu lieben und nichtmehr an ihn zu denken. Ich seh ihn jeden Tag selbst abends nach seinem Training immer auch wenn es nur kurze Momente sind, sind es ziehmlich viele da wir in einem Internat wohnen und unsere Zimmer vielleicht 20 Meter voneinander entfernt sind. Ich möchte ihn unglaublich gern weiter sehen und ihm zeigen das ich die richtige bin. Ich denke es könnte auch an meinem Aussehen liegen da ich nicht Mega dünn sondern normal gewichtig bin und einpaar Pickel habe die ich aber überschminke.
Wie soll ich von ihm los kommen?

Schule, Freundschaft, Angst, traurig, Beziehung, Sex, Küssen, Internat, kuscheln, Liebe und Beziehung, verletzt, verliebt
6 Antworten
Warum ist mein Leben so unfair (Teil 2)?

Vielleicht wenn ich auf seinem ACCOUNT Zugriff hätte könnte ich vieles herausfinden. Ich sagte ihm:,,Naja ich wollte mal gerne wissen was du während in unserer Beziehung getrieben hast.Vielleicht warst du ja im Spiel!Nach einer Weile sagte er mir das er für 3 Nächte mit seiner Familie in einer anderen Stadt verreisen wird&mir sein Passwort gibt.Er sagte, dass ich niemanden schreiben soll.Was ziemlich fragwürdig war Warum er plötzlich nach 3 Jahren mit seiner Familie verreist.. Davon war ja nie die Rede...Ich fand es merkwürdig.Ich schrieb ihm auf Whatsapp''Wenn ich dich nach 3 Tagen nicht mehr kontaktieren kann bzw das ich wenigstens weiß das du gut ankommst dann weiß ich das du deine Nummer geändert hast''Dann sagte er : Vielleicht werde ich während der Fahrt einen Autounfall haben.Ich rief ihn dann auf Whatsapp an weil seine Art mir auf den Geist ging.Ich habe ihn gefragt was das soll&warum er sich so dämlich aufführt.Ich sagte ihm, dass ich besorgt war&nicht verstand warum er sich über mein Verhalten lustig machte.Also morgen früh wird die Fahrt sein.Abends schrieb ich ihm noch und dann schlief ich ein..Er schrieb mir morgens: Wir sind auf dem Weg ich melde mich später bei dir mein Schatz.Also hat er mir doch geschrieben das fand ich echt lieb von ihm.Er zeigte mir das ich wichtig für ihn bin.. Ich war noch im Bett und mein Herz raste aber irgendwie war ich mir unsicher mit der Sache da auf seinem Account zu zugreifen usw. Nach ner Weile war ich im Spiel und wollte noch so einiges über ihn herausfinden. Also habe ich ein Bild von ihm hochgeladen das Mädchen sehen konnten Und ja! Es schrieben viele Mädchen ihn an(sogesehen mir weil ich sein Passwort hatte) (Er sagte mir immer er wäre nicht attraktiv ..Ich fand es echt fies das er sich so aufführte. Viele Mädchen fanden ihn attraktiv und das machte mich so wütend!)Ich möchte die einzige sein die ihn toll findet.Irgendwann schrieb ein Mädchen(auf seinem Account)Ich habe es echt versucht seine Rolle zu übernehmen.Doch das Mädchen merkte das es nicht er ist sondern ich''erwischt''-sie sagte das sie ihn vermisst hätte und ihn 3 Jahre hier nicht mehr gesehen hätte. Sie kannten sich schon mega lang sagte sie.Sie sagte auch noch: ''Sei dir sicher er spielt auch nur mit dir.Er nimmt nichts ernst.Vertrau mir.''| Hmm es brach mir das arme Herz.(Ich war damals im Spiel sehr arrogant und kühl gegenüber allen ich habe sie auch mal beleidigt.)Ich war 18 ich kann da nichts für ich war noch in der Pubertät.Ok! Es tut mir leid! Aber wir alle waren mal in der Pubertät.Jetzt bin ich 21.. Ich bin reifer geworden.Doch alle kommen wieder mit der Vergangenheit an was meist völlig blödsinnig ist was die da erzählen.Ich bin trotz allem nett geblieben, aber sie hörten nicht mehr auf&fuhren weiter fort.Ich habe es nicht verstanden.. &sie sagten ich wäre meinem Freund fremd gegangen.Schickten mir irgendwelche Fake Chatverläufe.Ich fand es absurd.(Fortsetzung 3,bitte nicht verärgert sein)

Ich hoffe alles wird wieder gut 100%
Du machst dir zu viele Sorgen 0%
Liebe mit Hindernissen 0%
Liebeskummer, verletzt
5 Antworten
Problem ansprechen oder ihn ignorieren?

Ich habe vor ca. 1 Jahr einen Mann kennen gelernt, mit dem ich nun auch zusammen trainiere. Ich möchte gerne mehr von ihm aber bei ihm bin ich mir nicht sicher.

Vor einem halben Jahr hatten wir nur grob Kontakt, so bekanntschaftsmässig.

Dann haben wir uns vor ein paar Monaten beim feiern getroffen, es lief richtig gut und wir hatten auch bis 1 Monat später richtig guten Kontakt.

Dann plötzlich kam 2 Monate lang so gut wie nichts von ihm und ich war kurz davor ihn abzuhaken.

Imm Sommer dann, haben wir wieder jeden Tag geschrieben, gesagt dass wir uns auf jeden Fall treffen wenn er aus dem Urlaub zurück ist etc. Es lief richtig gut.

Bis vor 2 Wochen. Plötzlich ignorierte er mich auf digitaler Ebene komplett, wenn ich ihn persönlich gesehen habe, hat er nur sehr desinteressierte, abgehakte Antworten gegeben.

Letzte Woche dann wollten wir uns treffen, er meinte er schreibt mir bezüglich wann ich wo sein soll. Den Tag hatte ich mir extra frei gehalten. Aber er hat nicht geschrieben und ich sass total verletzt alleine zuhause.

Gestern wieder. Die ganze Woche verspricht er mir, dass wir uns Freitag abend treffen und er mir Bescheid sagt wann und wo. Ich habe anderen Leuten abgesagt, den Tag freigehalten etc, mich total drauf gefreut. Hat er sich gemeldet? Ja, um 2 Uhr Nachts, sie wären jetzt feiern und ich könnte gerne kommen, aber er muss gegen 3:30 los. Schreiben wollte er ursprünglich wenn sie losgehen, nicht wenn sie gehen. Ich sass daraufhin wieder alleine zuhause, total am heulen und frage mich ob ich irgend was falsch gemacht habe.

Hab ihm dann heute geschrieben, es kam wieder keine Antwort.

Nun zu meiner Frage: Soll ich ihn jetzt die nächsten Tage komplett ignorieren? Ich sehe ihn leider täglich, ich würde ihm dann aus dem Weg gehen, und wenn er mich anspricht nur knapp antworten und weggehen.

Oder soll ich ihn darauf ansprechen, dass mich sein Verhalten verletzt? Weil eigentlich möchte ich das klären, ich möchte nicht dass wir uns ignorieren. Habe aber Angst, dass ich zu anhänglich wirke, wenn ich das Problem ansprehe.

Liebe, Männer, Freundschaft, Liebeskummer, Gespräch, Herzschmerz, Kummer, Liebe und Beziehung, verletzt, Verabredung
5 Antworten
Ex Freund hat mich belogen und betrogen verzeihen?

Ich war mit meinem Freund ca 4 Monate zusammen, hab oder besser liebe ihn immer noch, aber wir haben uns seit Wochen nurnoch gestritten. Wir lernten und über tinder kennen, alles war schön. Die ersten Monate waren super, doch ich stoß ihn immer wieder weg (Angst verletzt zu werden) naja wir waren nach ner Zeit dann richtig zusammen, mein erster Freund, habe nie jemandem genug vertraut oder sonst was, sagte ihm meine größte Angst sei es belogen zu werden und das er mir fremd geht.

Irgendwann wurde es schlechter. Ich Stoß und Stoß und Stoß ihn weg immer wieder. Er fühlte sich schlecht, das merkte ich. Er machte 2 mal so ziemlich Schluss mit mir, ich hab immer versucht es zu retten. Doch gestern Nacht, ist er bei mir eingeschlafen, sein Handy offen. Ich dumme Kuh ging dran (hab ihn schon des Öfteren damit konfrontiert er würde mir fremd gehen, woraufhin er immer richtig sauer wurde und auch der (angebliche) Grund für sein Schluss machen) ich ging nur in WhatsApp und fand Nachrichten mit einem Mädchen das er auf tinder lange nach mir kennen lernte. Er versuchte sich rauszureden, er wolle nur Freundschaft, Text sagen was anderes, die haben sich getroffen und so weiter. Zum sex kam es wohl nicht, zumindest nicht mit ihr und auch nicht weiter als ein Kuss auf die Wange ging es wohl nicht. Worauf hin er meinte, danach wollte er sich nicjt mehr treffen im nicht in Versuchung geführt zu werden... wolle sie aber sogar lieber als mich Sonntag treffen. Nach all dem. Es sind wohl noch weitere solcher Nachrichten auf dem Handy welche er mir nicjt zeigen wollte. Angebliche „nur“ sexting und Dates aber kein Kuss oder sex.

Ich weiß es ist definitiv meine schlud zum Teil. Ich stieß ihn von mir lange bevor es anfing. Es wurde die letzten Tage aber viel besser weil ich mir echt ein Leben mit ihm vorstellen könnte. Trotzdem wollte er das Mädel wohl lieber sehen als mich...

Kann man sowas verzeihen? Woher soll ich wissen das er wirklich auf hört und nicht doch mehr lief? Ich liebe ihn, und will mit ihm sein, doch er hat mein Herz gebrochen und mein Vertrauen verloren...

Hilfe w/22 er m/27

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Beziehung, Sex, Herz, Psychologie, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, verletzt, Tinder
6 Antworten
Bitte um Rat! Freundin macht mir alles zur Hölle?

Hallo ihr Liebsten,
Sie war nie perfekt was es an ging eine gute Freundin zu sein und trotzallem hab ich sie als meine beste Freundin anerkannt.Ich war immer nur für den moment gut genug.Sobald jemand anderes da war, war ich Luft.Haben oft darüber gesprochen,dass mich sowas stört aber nie hat sich was geändert.Sie hält sich auch für etwas besseres. Wenn ich sie beschreiben müsste dann wäre sie ein arroganter, undankbarer&obflächlicher Mensch.Es dreht sich alles nur um sie. Wenn es nicht so läuft wie sie will dann macht sie einem die hölle heiß.Jeder muss der gleichen Meinung entsprechen wie sie.Für alles andere hat sie kein verständnis. Sie lästert unwahrscheinlich gern über jeden und alles,sogar über ihre engsten freunde, eigentlich über jdn. Wenn sie schon so über andere redet wird sie es wahrscheinlich so hinter meinem Rücken tun.Ich hasse es einfach so sehr um Negative Menschen zu sein und sie ist eindeutig ein Mensch der dringend aus meinem Leben muss. Vorkurzem hatte sie ihren 18. Geburtstag gefeiert und sie hat mich ignoriert und so gemacht als wäre ich nicht da. Ich habe mein ganzes Geld gespart wovor ich hart gearbeitet hab und habe ihr eine Übernachtung in einem Wellness Hotel geschenkt.Weder hat sie sich gefreut noch bedankt. Ich war stinke sauer und verletzt ,dass sie so arrogant und undankbar gegen über mir war,dass ich einfach ohne tschüss zu sagen gegangen bin. Darauf hin war sie so unfassbar sauer auf mich.Sie hat absolut kein verständnis gezeigt. Ich hatte mich darauf hin sogar entschuldigt obwohl ich sogar das gefühl hatte das ich es garnicht musste. Danach warf sie mir an den Hals das ich nur mit ihr spielen würde wann auch immer es mir passte was ja garnicht stimmte. Sie sagte ich hätte mich nie gemeldet. Das lag auch daran das ich 2 Jobs hatte und in meiner Freien Zeit am Wochenende & Feiertage immer spät arbeiten musste, gleichzeitig Abi gemacht habe und dementsprechen auch dafür lernen musste,training und fahrschule hatte. Als freundin dachte ich sie hat verständnis dafür, dass ich versuch mein Leben in den griff zu bekommen und noch nicht einmal zeit für mich selbst hatte. Ich hab ihr im detail erklärt wieso ich so gehandelt hab und wie ich mich gefühlt hab aber es hat sie nicht interessiert.Ich hab eigentlich keine lust mit ihr noch weiterhin Kontakt zu haben, wir sind einfach unterschiedlich aber da gäbe es noch ein problem. Sie ist mit meinem Cousin zusammen und das heißt ich werde für immer mit ihr klar kommen müssen.Es ist schon soweit das ich halber ein zusammenbruch hab wenn ich weiß das ich quasi gezwungen bin auf familien feiern zu gehen und ich sie ertragen muss.Sie grenzt mich komplett von allem aus und das wird auch so bei den ganzen familien treffen so sein.Ich weiß nicht was ich machen soll.Ich würd am liebsten nie wieder was mit meiner Familie zu tun haben wollen obwohl es doch eigentlich meine Familie ist und nicht ihre. Wer liegt im Recht? was soll ich Tun? Danke im vorraus.

Familie, Freundschaft, Angst, traurig, Freunde, Recht, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit, verletzt, Vertrauen, Zweifel
2 Antworten
Brauche mal einen guten Rat?

Brauche mal einen Rat von außerhalb.
Ist vllt auch etwas Kindergarten aber es beschäftigt mich halt sehr.
Weil ich ihm schon ziemlich lange hinterher renne und ich sowas noch nie für jemanden gefühlt habe:(
Ich hatte was mit einem Mann/Junge ,er war extrem toll zu mir und ich hatte schon so einen Verdacht ,dass er nur auf das eine aus ist.
Ich habe ihn auch darauf angesprochen,dass ich keine Lust habe auf sowas einmaliges&nicht der Typ für sowas bin und er hat mir versprochen ,dass er es ernst meint.
Am nächsten Tag hatte er sich nicht mehr gemeldet ,dann habe ich ihm 1Woche danach geschrieben ,dass es echt weh tut usw. (ziemlich langer Text)und es kam auch keine Antwort.
Er hat allen unseren Freunden erzählt was da zwischen uns passiert ist,und hatte wegen ihm fast unseren Freundeskreis verloren .
Er hat sich richtig aufgespielt und empfand sich halt für übelst krass
(Also er ist so ein übelster „Boss“ und denkt er bekommt jede)

Und gestern habe ich ihn wieder das erste mal gesehen und hat mich der ganzen Zeit angeschaut
Dann musste er halt notgedrungen in Richtung zu mir kommen ,weil da halt unsere Freunde standen.
Er hat sich nicht mal getraut mit dazu zu stellen .
Er stand sogar alleine total außerhalb.
Und er ist nicht so ein Typ der sowas macht ,weil er immer so im Mittelpunkt steht.
Er hat mich nicht mal angesehen und kein Wort mit mir geredet ..am Ende hat er nicht mal seinen Freunden Tschüss gesagt (weil ich mit da stand ) und ist einfach abgehauen
Ich frage mich jetzt halt ob er doch ein schlechtes Gewissen und doch noch ein paar Gefühle hat
Die er einfach ne zeigen will ,weil er zu stolz ist ?
Und ob ich ihm mal schreiben soll🙄

Freundschaft, Junge, Ausnutzen, Liebe und Beziehung, verletzt
5 Antworten
Am Geburtstag realisiert das ich allen egal bin?Einbildung oder wirklich?

Ich hatte vor kurzem Geburtstag und ich habe einfach gemerkt wie ich jedem egal bin, von denen ich dachte ich bedeute Ihnen etwas.

Als meine beste Freundin Geburtstag hatte, habe ich ihr was sehr persönliches geschenkt und ihr einen langen Text geschrieben, bin extra zu ihr gefahren,... An meinem Geburtstag kam nur ein 'Alles gute zum Geburtstag' mehr nicht. Wir wollten uns treffen, hat sie aber abgesagt. Kein Geschenk. Nix.

Dann wäre da noch mein Ex. Okay, es heißt Ex aber man sollte bedenken das ich immernoch Gefühle für ihn habe und wir uns nie wirklich ausgesprochen haben. Ab und zu haben wir noch Kontakt und haben auch bedeutungslose Flammen bei snapchat. Ich hatte gehofft, dass er wenigstens nur kurz schreibt. Aber hat er nicht getan. Ich habe mich zwar darauf eingestellt, aber es tut weh somit zu realisieren wie egal ich ihm bin. Schon allein wenn ich an seinen Geburtstag denke. Da waren wir zwar noch zusammen, aber ich hab mir so viel Mühe gegeben und es tut einfach weh jetzt kein Wort von ihm zu hören. Gerade weil er der Mensch ist, den ich am liebsten bei mir gehabt hätte. ( Sind seit 4 Monaten getrennt) Ich weiß jetzt kommen wieder Sätze mit: vergiss ihn endlich. Aber es ist leichter gesagt als getan.

Dann wären da noch alle meine anderen angeblichen Freunde. Es kam nichts einfach nichts. Sogar irgendwelche bekannte haben mir auf Facebook gratuliert. Aber von meinen Freunden kam überhaupt nichts. Nur meine Familie hat sich Mühe gegeben und ich weiß das ich Ihnen sowieso wichtig bin.

Ich merke einfach wie egal ich jedem bin. Ich kümmere mich so viel um andere aber es kommt nichts zurück. Es tut weh wenn man bei den Menschen die dir am wichtigsten sind bemerkt, wie egal man ihnen ist.

Bilde ich mir das nur ein, oder bin ich wirklich jedem egal?

Love, Liebe, Familie, Freundschaft, Geburtstag, Freunde, Liebe und Beziehung, verletzt, gratulieren
6 Antworten
Freund meldet sich nie.. was tun?

(Ich weis der text wird etwas länger aber ich bruache hilfe)😩

Ich hab ein problem und weis da einfach nicht mehr weiter.. es geht darum -> undzwar mein freund und ich sin jetzt den monat 1jahr zusammen allerdings wohnt er 3stunden weg von mir und aus dem grund sehen wir uns nur jedes wochenende oder alle zwei jenachdem wie es passt seid zwei monaten hat er kein handy mehr und wir können nur per haus telefon telefonieren nur von ihm kommt nie was immer muss ich anrufen manchmal höre ich 3tage nichts von ihm und hab ihn mehrmals schon drauf angesprochen und das es mich sehr verletzt am ende war es dann immer so das er mir versprochen hat das auch von ihm in zukunft was kommen wird aber im gegenteil.. nix kam als er sein handy noch hatte hatten wir auch das selbe problem das seim handy einfach tage lang aus war und er nicht erreichbar war und das macht mich sehr fertig wir hatten sehr oft wie gesagt aus dem grund schon streit nur es hat sich nie geändert das letzte mal war ich ganz kurz davor schluss zu machen da er am telefon als ich nochmals mit ihm darüber geredet habe so kalt war und als ob das alles normal ist und ich nicht so übertreiben soll.. wenn wir uns bisher persönlich gesehen haben lief aber da alles gut nur auch in letzter zeit ist er komisch geworden ich weis das unsere verliebtheits phase vorbei ist aber das ist doch kein grund mit mir so zu reden als ob ich nur irgend ein freund wär oder mich auch nur so zu behandeln wir streiten auch oft wegen kleine sachen aber ich liebe ihn so sehr und das einzuge was mich immer an ihm fest halten lässt ist das er von sich aus nach dem wir streit hatten immer sagt wie sehr er mich liebt und das ich seine wahre liebe bin und über unsere zukunft redet und das wir ja bald schon ein jahr sind (außerdem kenn ich seine familie und er meine also alles bis auf da sist eigenlich perfekt) aber danach ist alles wieder so lieb los und ich kann das nicht mehr freunde von mir sagen das wir ein schwung brauchen aber ich weis da nicht so recht wenn da auch nix von ihm kommt.. er hat kein kontakt mit mädchen (ich verbiete ihm nix) und hat auch keine freunde er ist meistens nur am zocken (da werde ich auch oft vernachlässigt und vergessen) tut mir sooo leid für den langen text nur da das alles sowiso anonym ist kommte ich einfach mal genau sagen was mein problem ist

also das er sich nie meldet und immer so lieblos ist

HILFE!!😩

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Tips, verletzt, hilfe-gesucht
4 Antworten
Ich bin unzufrieden mit mir selber und bin sehr frustriert, könnt ihr mir bitte helfen?

Hey alle Zusammen
Wie fange ich an, vor 2-3 Jahren, war ich ich selbst, ich war crazy sehr offen und witzig wie manche behaupteten. Irgendwie bin ich nicht mehr so, ich hab ein sehr mangelndes Selbstbewusstsein und ich will wieder so wie damals sein. Ich fühle mich unwohl mit meinem Gesicht, da mein Gesicht mega schief ist und ich oft als hässlich bezeichnet wurde... bis jz haben nur sehr wenige gesagt, dass ich hübsch bin. Ich finde mein Spiegelbild gut aussehend, aber das ist ja nicht mein echtes Gesicht und wie ich in echt aussehe, sehe ich mega hässlich aus. Ich wurde auch von der 1 bis zur 5 Klasse gemobbt. Ich habe alles schon mit meiner Schwester besprochen, denn sie ist alles für mich und sie meinte das ich irgendwann meine Bestimmung finden werde. Ich will so gerne reisen, Schauspieler werden oder Model, neue Leute kennenlernen, viel Spaß haben und ein schönes Leben.
Mein Bruder hat in der Vergangenheit echt schlimme Sachen gemacht, er hat Drogen genommen usw durch seine falschen Freunde, weil das passiert ist verbieten meine Eltern bei Freunden zu übernachten, raus darf ich zwar, aber wenn ich sagen mit wem, sie lassen mich nicht mal alleine mit dem Zug irgendwo hinfahren oder so. Ich fühle mich gefangen und verletzt! Ich weiß nicht was ich machen soll, ich habe mich gestern im Spiegel angesehen geweint und ein Stück meiner Haare abgemacht so das ich mir nh Glatze schneiden musste. Ich fühle mich selbst unwohl, ich bin so unzufrieden mit meinem Leben... ich möchte neue Leute kennenlernen aber wie mit meinem mangelnden Selbstbewusstsein? Ich weiß alles ist durcheinander... was soll ich tun?

Liebe, Leben, Familie, Freundschaft, Menschen, Seele, Aussehen, Freunde, Selbstbewusstsein, Psychologie, Depression, falsche freunde, Hass, Homosexualität, Liebe und Beziehung, Unzufriedenheit, verletzt, weinen, unzufrieden
6 Antworten
Handgelenk verstaucht seit einem Dreivierteljahr?

Guten Abend an alle,

folgende Frage: letztes Jahr im Oktober habe ich mir beim Handballspielen die Hand verstaucht als ich einen Ball gegen die Finger bekommen und mir das Handgelenk nach hinten überdehnt habe. Mein Arzt hat das mit einer Bandage behandelt und geröntgt, da war allerdings nichts auffälliges.

Nun habe ich im Alltag zwar fast keine Probleme mehr, kann meine Hand aber noch immer nicht voll belasten, aufstützen z.B. geht gar nicht weil dann direkt ein stechender Schmerz im Handgelenk kommt.

Natürlich gehe ich nochmal zum Arzt, das dauert allerdings noch einige Wochen bis ich da einen Termin bekommen habe. Jetzt steht mit meiner Handballmannschaft die Saisonvorbereitung an und ich möchte natürlich richtig mittrainieren, aber Liegestützen zum Beispiel gehen gar nicht.

Von meinem Arzt kam bisher nur Bandage und beobachten. Die Bandage trage ich nach Bedarf, da ich allerdings wie schon gesagt im Alltag keine Probleme habe ist der Bedarf momentan nicht da.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder wie ich das Gelenk beim Sport stützen und stabilisieren kann?

Falls relevant, das gleiche Handgelenk war bereits letztes Jahr im März verstaucht, da allerdings innerhalb weniger Wochen wieder schmerzfrei.

Falls also jemand einen Tipp hat wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße und eine Gute Nacht allerseits

Sport, Medizin, Hand, Handball, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, verletzt, Verstauchung
2 Antworten
Echte Freundschaft oder nur Erinnerungen?

Hallo, Leute!! Schon wieder ein neues Problem!! Ich und meine beste Freundin haben während den letzten 3 Wochen eine ziemlich schwere Periode erlebt, da wir uns immer wieder gestritten haben. Die Gründe unserer Auseinansersetzungen waren meiner Meinung nach Themen, welche sowieso irgendwann zwischen uns geklärt sein mussten. Was aber daraus entstanden ist, kann ich leider nur als einen kindischen Streit betrachten, der zu unserem Alter gar nicht mehr passt. Wir fingen an, zum Beispiel, über mein Verhalten ihr gegenüber zu sprechen, wenn ich neue Personen kennenlerne und anstadt unsere Energie auf diesem Thema zu fokussieren, sind wir zu Schulzeugnissen und Noten herumgesprungen. Hauptsache: sie hat mich vor einigen Tagen schwer beleidigt, indem sie mir gesagt hat, dass ich eine Hu**e bin, weil ich, ihrer Meinung nach, die alten Freunde vergesse, als ich neue Menschen kennenlerne, was absolut nichr wahr ist. Diese Worte konnte ich ihr einfach nicht verzeihen aber sie hat sich eigentlich nicht einmal die Mühe gegeben, sich zu entschuldigen. Ich habe sie aber trotzdem nach ein paar Tagen gefragt, ob sie damit einverstanden wäre, uns zu versöhnen. Sie hat das akzeptiert, aber eine Entschuldigung habe ich immer noch von ihr nicht gehört. Gestern haben wir uns erneut gestritten. Dieses Mal muss ich zugeben, dass im großten Teil die Schuld mir gehört. Sie hat mich so aus der Fassung gebracht, dass ich ihr sagte, ohne viel nachzudenken, dass ich mit weitem Abstand ihr überlegen bin und dass sie für mich gar nicht bedeutet. Ich habe das aber nicht wirklich gemeint und ich habe selbstverständlich dannach versucht ihr das zu erklären, aber zu meiner Verzweiflung, wollte sie es einfach nicht verstehen. Sie wartet nun auf meine Entschuldingung aber warum würde ich mich bei ihr entschuldigen, soweit ich auch beleidigt und verletzt war und trotzdem nicht um Verzeihung gebeten wurde. Ich würde mich aber gern mit ihr unterhalten und noch ein Mal versuchen unsere Freundschaft zu retten. Zugleich will ich ihr aber auch nicht den Eindruck lassen, dass ich alles tun würde, um sie in meiner Nähe zu haben. Sie ist meine beste Freundin und ich kann mir das Leben ohne sie nicht einbilden. Die Tatscahe, dass sie nur mich für die Situation verurteilt, in der wir uns befinden, tut mir unendlich Weh und ich habe keine Ahnung wie ich handeln müsste. Nächste Woche fährt sie aus der Stadt weg, da sie an einem spörtlichen Wettbewerb teilnimmt. Ich würde so gern mit ihr sprechen, um ihr zu unzerstützen, aber verdient sie das?? Obwohl ich nicht viel, über was sie gemacht hat, gesprochen habe, muss ich gestehen, dass mich ihre Einstellung unde ihre Worte sehr stark verletzt haben. Was sollte ich tun?? Ich brauche dringend eure Hilfe. Jeder Ratschlag ist wichtig!!

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit, tut mir leid, verletzt, Tränende Augen, Sorry sagen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verletzt

Ist im Europapark schon mal ein Unfall auf einer Attraktion passiert?

15 Antworten

Vogel ist gegen Scheibe geflogen undverletzt! Wie kann ich ihm helfen?

27 Antworten

Verletzte taube gefunden! Was tun?

9 Antworten

sprüch für betrogen verlassen, verletzt

6 Antworten

Kann man in der Berufsschule sitzen bleiben?

3 Antworten

Verbrannt, jetzt eine offene Brandblase, was weiter tun?

12 Antworten

Wie lange kann ein Vogel ohne Nahrung überleben?

3 Antworten

Muttermal verletzt, wie behandeln? sofort zum Arzt?

4 Antworten

Islam .. Frauen verletzen und zum weinen bringen?

10 Antworten

Verletzt - Neue und gute Antworten