Quick Mix Ruck Zuck Beton für einen Baustellen Briefkasten mit Bodenhülse wie anbringen?

Hallo Leute,

kurze knappe Angelegenheit. ich will ein 30x30x30 Loch ausbuddeln. Darin dann eine Bodenhülse einsetzen zum einbetonieren und später mit Vierkantholz und Unterkonstruktionsholz provisorisch erstmal einen Briefkasten anbringen bis bei uns in 1 Jahre der Gala Bauer kommt und die Gartenarbeiten losgehen.

Nach 15cm Betonfüllung soll ich mit 3 Liter Wasser auffüllen, danach verdichten und dann wieder 15cm mit wieder mit 3 Liter. Ein Sack sind 25kg und ich brauch 2 Säcke davon

Frage 1.) Soll ich zur besseren Verdichtung nochmal mein Loch weiter ausgraben und dann mit 15cm Schotter oder Mineralgemisch ausfüllen? Soll ja stabil sein und nicht einsacken das Fundament oder reicht einfach das blanke Erdloch ohne dem Mineralgemisch. Falls Mineralgemisch sind da 15cm ok?

Frage 2.) Die Bodenhülse ist oben 20cm und unten 15cm. Die 15cm verschwinden im Fundament. Beim ersten anmischen von 15cm Lage muss meine Bodenhülse 5cm im Gemisch sein, danach muss ich die zweite 15cm Lage schnell rein. Wie kriege ich das fixiert`? Soll jemand die ersten 5cm halten denn nach 5min geht die Abbindung los

ODER kann ich erstmal komplett das ganze Fundament in Ruhe machen und ganz zum Schluss meine Bodenhülse eintauchen und in Wage einrichten?? Reicht die Zeit?

Ps. Ich mag diese Bodenhülsen zum einschlagen nicht. Beim kleinsten Wind kippen die um

Für Eure Antworten danke ich!!

Quick Mix Ruck Zuck Beton für einen Baustellen Briefkasten mit Bodenhülse wie anbringen?
Hausbau, Handwerk, Architekt, Baustelle, Beton, briefkasten, Neubau, Zement
4 Antworten
extremer Raumschall im Neubau trotz korrekter Bauausführung,Warum?

Hey meine Besten,

wir sind nun in unserem Neubau eingezogen. Viele Dinge merkt man ja erst jetzt wenn im Haus lebt die man so während der Bauphase nicht wahrnehmen konnte. Der Raumschall aus anderen Zimmer macht mich wahnsinnig und schränkt die Lebensqualität total ein. Ich merke jetzt wie ich.....

  • Jeden Lichtschalter/ Jalousientaster im Nebenzimmer höre
  • Rolläden beim hoch und runterfahren
  • Ganz schlimm: wenn Kinder im Nebenzimmer sprechen, spielen auf der Ps4 oder Abends telefonieren
  • Wenn unten im EG Geschirr gewaschen wird und die Kaffeetassen über der Granitareitsplatte hin und der geschoeben werden
  • Die WC Spülung
  • usw.

Bautechnisch kann einfach nichts falsch gemacht worden sein. Meine Innenwände sind ALLE 17,5 Kalksandstein die haben ja bekanntlich eine gute Rohdichte. Ich habe keine einzige Innenwand mit 11,5cm Stein. Bei meinem Zementestrich haben wir auch den blauen Randdämmstreifen. Ist vllt hier auf was anderes während der Bauphase ausversehen nicht geachtet worden? Unser Bauträger ist toll. Glaube nicht das es daran liegt

Trittschalldämmung unterm Laminat ist top da hört man die Gehschritte nicht

Könnte es daran die liegen das unsere Wohnfläche zu groß ist? Die Kinderzimmer haben 20qm2 Wohnfläche. Unser Flur ist 15qm2 groß. Wir haben allglatte Glattvlies Tapete. In den Kinderzimmer ist wirklich alles aus Holz wie die Schränke, TV Lowboard, Couchtisch. Nur das Bett ist vllt absorbierend.

Sind die Zimmer zu leer? Wo liegt hier der Hund begraben? Muss ich jetzt auf Krampf das Zimmer voll stellen? Muss ich jetzt Noppenschaumstoff nehmen, Akustikbilder, kleinenTeppich kaufen?

Hat jemand eine Idee was los sein könnte und vllt auch einen Tipp? Bin am verzweifeln warum das so extrem bei uns ist. Vielen Dank für die Antworten

Allgemeinwissen, Hausbau, Architekt, Neubau, Schallschutz
5 Antworten
Welchen AC oder DC Trafo bzw. Relais muss ich nehmen wenn ich in einem Neubau möchte das der elekt. Türöffner SUMMT statt nur einmal KLACK macht?

Guten Tag,

bin am überlegen ob ich mir eine Videotürsprechanlage von Anykam zulegen soll. Kennt jemand diese Marke und wenn ja ist diese zuverlässig? Wie ist der Kundenservice von Anykam bezüglich Garantie und Retouren? Langzeiterfahrung der Produkte?

Habe einfach bisschel Angst Schrott zu kaufen aber will nicht tausende Euros für eine Klingelanlage ausgeben. Diese ist gedacht für unseren Neubau

Anbei der Link

https://anykam.com/Video-Tuersprechanlagen-2-Draht-ZWEIFAMILIENHAUS-607idfeS2-47MB-Video-Tuersprechanlage-Videosprechanlage-2-Familienhaus-2Draht.html

WICHTIG: Ich habe mir sagen lassen das wenn man DC Gleichspannung nimmt, der elek. Türöffner nur KLACK macht und man je nachdem wie lang man eingestellt hat , dann die Haustür drücken und reingehen kann

Bei AC Wechselspannung soll der elek. Türöffner laut SUMMEN "wie eine Biene" und genau das ist es was ich will. Was muss ich denn nun bezüglich meines Links für einen passenden Trafo nehmen?? Auf der HP ist auch ganz unten ein Schaltplan. Zudem betonen Sie extra auf der HP folgendes:

Beachten Sie bitte, dass die Versorgung Ihres Türöffners 12V DC (Gleichstrom) sein muss. Wir empfehlen den Kauf des 12V DC Trafos bei uns

Bin ich jetzt gewzungen auf mein SUMMEN wegen dem DC zu verzichten?? Ich dachte die Klingel und die beiden Innenstationen mit DC und Türöffner mit AC

Bin komplett Laie daher danke ich jedem der mir wertvolle Tipps, Ratschläge und Hilfestellungen geben kann

Elektronik, Elektrotechnik, Elektriker, Neubau, Verkabelung, Klingelanlage
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Neubau