Bauamt Antrag auf Vorbescheid (Nutzungsänderungsantrag) wie stellen?

Ich suche einen hilfsbereiten Mitbürger oder Architekten, der Erfahrung mit Bauanträgen hat, der mich am Telefon für ca. 15 Minuten beraten kann.

Will Gewerbe in Wohnraum wandeln, OHNE Umbauten, soll so bleiben wie es ist. Und Stadt soll mir nur sagen, „darfst du oder darfst du nicht als Wohnung benutzen“.

Derails:
Möchte einen „Antrag auf Vorbescheid“ für Nutzungsänderung stellen. dazu habe ich ein paar Fragen zur Formulierung in den 2 Formularen (vereinfachter Bauantrag und Baubeschreibungsformular) und den benötigten Unterlagen.

Meine Fragen sind u.a.
1. „Auszug aus der Liegenschaftskarte“. Ist das der Lageplan? Bei Geoportal kann jeder ein Lageplan erstellen, reicht dies aus fürs Bauamt?
2. „Berechnung der Wohnfläche“: Kann ich das selber machen, oder muss es ein Architekt machen?
3. „Grundriss“: Kann ich das selber machen, oder muss es ein Architekt machen?
Grundriss ist vorhanden, aber unscharf und unleserlich. Den würde ich neu abzeichnen, ginge das?
4. „Schnitt“: Schnitt vom Gebäude? Seitenansichten? In Teilungserklärung sind Zeichnungen Hof- Vorder und seitenansichtig vorhanden, reicht das?
5. Wo ist die Bauakte? Kann ich dies einsehen und kopieren?
6. „Berechnung und Vordruck für die Baustatistik“. Was ist das und kann ich das selber machen? Ich will ja nichts bauen!
7. Baubeschreibungsformular Punkt 2: „Art der Nutzung“. Art der jetzigen oder zukünftigen Nutzung?

Recht, Architekt, Bauamt, Bauantrag, Grundriss, Remscheid, Schnitt, Baubeschreibung, lageplan, Nutzungsänderung, Vorbescheid, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
1 Antwort
1 Jahres Praktikum ohne Vergütung zur Anerkennung der FHS? Teil 1/2?

Hallo Liebe Comunity,

Ich absolviere gerade seid 3 Monaten ein Praktikum als Architekt in einem Architektenbüro, als alternative eines FSJ zur Anerkennung der FSH wenn man das Abi abgebrochen hat.

Habe mich in paar Büros beworben, als mich dieser angenommen hat hieß es dann aber, dass ich keine Vergütung kriege.

Da ich aber Architektur studieren will, dachte ich mir dass ich das trotzdem mache und mein Geld dann halt Samstags und Sonntagd verdiene.

Das Team ist super nett, verstehe mich mit allen Gut, mir macht der Architekturische Teil Spaß. Bin in dem Programmen auch sehr Fit, Archicad und Sketchup etc.

Habe dort auch einiges gelernt, jedoch das meiste mir selber beigebracht, hatte davor schon kleine Vorkenntnisse.

Das Problem ist folgendes:

Mir ist bewusst, dass man als Praktikant auch Pläne plotten muss oder Bauanträge abgeben muss oder Telefone annehmen muss, mache ich gerne, auch ohne das Geld.

Aber das was ich in den 3 Monaten alles gemacht habe außer das Digitalisieren ist folgendes:

Diese Aufgaben kommen nur von meinem Chef, wenn ich sehe dass er zu mir kommt sind es immer Aufgaben die nichts mit dem Beruf zu tun haben.

Sachen wie,

Für die Stühle Filz besorgen, zuschneiden und die Füße damit bekleben dass die den Boden nicht zerkratzen

Die Füße von einer Holzkonstruktion anmalen

Holz draussen kleintreten, mit einem Wagen hinter das Gebäude in eine Tonne reinwerfen (ca. 5 Stunden)

Seinen Kuchen den er bei sich Zuhause vergessen hat holen

Seine Tische für Zuhause zum lackierer mehrmals mit dem Auto hintransportieren

Seinen Motorradhelm putzen

Lieder auf sein Handy laden

Seine Route für seine Motorradtour organisieren

(Ich stelle direkt den nächsten Teil rein, Antworten bitte auf dem Zweiten Teil)

Arbeit, Geld, Architekt, Praktikum, abgezogen
2 Antworten
Was könnte ich bei meine Bewerbung noch verbessern?

Ich würd mich freuen wenn ihr meine Bewerbung kontrollieren könnt nach Rechtschreibfehler usw.Danke im Voraus!

Bewerbung für ein Jahrespraktikum zur Architekt

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin auf der Suche nach einem lehrreichen Arbeitsumfeld. ich bin durch das Internet auf ihr Unternehmen aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um ein Jahrespraktikum als Architektin bei ihnen.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse der ....., die ich im Juni 2018 mit der Sek. I Realschulabschluss abschließen werde. Zukünftig werde ich das... mit dem Zweig Fachoberschule Gestaltung besuchen, daneben muss ich einen Paktikumsplatz haben. Gefragt ist der Praktikum ein Jahr lang indem ich 2 Tage die Woche arbeiten werde .

Der Beruf Architekt interessiert mich sehr, da mir gestalterische und kreative Arbeiten am Computer Spaß machen und sie somit auch zu meinem Interessenbereich gehören. Ich zeichne auch gerne und kann mit Bleistift und Lineal gut umgehen ebenso wie mit Cutter, Pappe und Kleber. Zudem freue ich mich auf immer neue Aufgaben und Herausforderungen. Ich lerne gerne dazu und bin teamfähig. Meine Stärken liegen im kreativen und logischen denken .

Für ein erfolgreiches Praktikum bringe ich Kreativität, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und die Lust am kreativen Arbeiten mit. Erfahrungen konnte ich bereits aus der Schule im Kunst und Mathe Unterrich und aus der Freizeit mitnehmen.

Ein Praktikum in Ihrem Architekturbüro wäre daher eine tolle Gelegenheit die verschiedenen Aufgaben und Tätigkeiten eines Architekten kennenlernen und so einen tiefen Einblick in diesen Beruf zu gewinnen.

Das Jahrespraktikum wäre am 09. August. 2018 bis zum 29. Juli. 2019. Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören und wenn Sie mich in diesem Zeitraum beschäftigen könnten.

Mit freundlichen Grüßen,

Schule, Bewerbung, Architekt, Architektur, Jahrespraktikum, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Architekt

Hat jemand Erfahrungen mit dem Ytong Bausatzhaus?

7 Antworten

Welchen Schulabschluss braucht man, um Architekt zu werden?

7 Antworten

Muss die Garage in Baufenster?

8 Antworten

Baukosten private Tiefgarage im Mehrfamilienhaus.

2 Antworten

Was ist eine MSH-Stütze?

4 Antworten

Grundriss berechnen - nur mit Grundriss-Bild, nicht original und ohne Maße

7 Antworten

Wie hoch sind die durschnittlichen Kosten für eine Bauzeichnung?

3 Antworten

Garage Genehmigungsfrei, trotzdem Architekt und Statiker notwendig?

6 Antworten

Braucht man neben einem Architekten noch einen Bauleiter, wenn man ein Haus baut?

8 Antworten

Architekt - Neue und gute Antworten