Wie werden Himmelsrichtungen in Grundrissen und Ansichten angegeben?

6 Antworten

Die einen machen es so, die anderen so.

Meine Meinung: Man legt 8 Himmenlrichtungen (vier Hauptrichtungen und vier aus jeweils zwei Hauprichtungen kombinierte) zu Grunde und verwendet die, die vom Drehwinkel am nächsten liegt. Mathematisch ausgedrückt: Ist das Haus im Winkel von +/- 22,5° gegen die Nordrichtung verdreht, werden die Hauptrichtungen angegeben, ansonsten die kombinierten.

Hallo,

dank preußischer Ordnungsliebe muss seit dem 19. Jahrhundert auf Grundrissen und Plänen immer der Nordpfeil korrekt eingezeichnet werden.

Das Baumeister oder Architekten dann oft noch die genaueren Himmelsrichtungenauf ihren Unterlagen eintrugen, war früher üblich.

Es geht doch um die Ansichten. Da ist ein Nordpfeil nicht hilfreich.

0

Ja, das ist üblich, ansonsten müßte man ja ggf. noch West-Süd-West angeben. Irgendwo hört es ja auf...

In Grundrissen oder Lageplänen hingegen ist (oder besser gesagt sollte) der Nordpfeil allerdings völlig korrekt eingezeichnet sein.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja, bei drei Richtungen hört es auf.Zwei sollten es aber schon sein, wenn die Drehung zur Nordrichtung um 45° liegt, sonst weiß man ja nicht, ob das rechte oder linke Süd gemeint ist.

0
@Feldnuss

Ich umgehe sowas, in dem ich "Vorder-, Rück-, linke Seiten- und rechte Seitenansicht" schreibe :-)

0

In Lageplan und Grundrissen von Gebäuden wird ein Nordpfeil in korrekter Ausrichtung eingezeichnet. Ansichten werden üblicherweise in geachtelter Teilung des Himmelsrichtungskreises bezeichnet, also "Ansicht von Süden", "Ansicht von Südwesten" usw. Diese Art der Formulierung hat sich nach meiner Erfahrung im Übrigen gegenüber anderen Bezeichnungsweisen wie "Südansicht" usw. bewährt, da Laien bei der Nennung von Himmelsrichtungen manchmal die Ausrichtung des Gebäudes zu ebendiesen vermuten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Alle Landkarten und auch Zeichnungen von Gebäuden etc. werden immer so gezeichnet, das Norden oben auf der Landkarte ist. In vielen Fällen ist bei Grundrissen auch noch ein Richtungspfeil in Richtung Nord eingezeichnet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Grundrisse von Gebäuden werden so gut wie nie genordet.

1

Was möchtest Du wissen?