Welcher 20 m Sichtschutz-Zaun ist in der günstigsten Variante am billigsten?

Ich weiß, dass es sowohl bei Holz, als auch WPC, Stein, Beton usw unterschiedliche Qualitäten und Preise gibt.

Ich habe aktuell folgendes Problem, ca. 20 m Gartenzaun in L Form 11 + 9 m plus Tor müssen ersetzt werden.

Im Internet sind selten Preise zu finden, fragt man dort an, wird man gebeten, im Geschäft einen Termin auszumachen oder jemanden nach Hause zu bestellen, der sich aber Anfahrt und Kostenvoranschlag direkt bezahlen lässt.

Dabei habe ich aktuell noch gar kein Favoriten-Msterial, sondern möchte überhaupt erstmal wissen, was kostet etwa wieviel, kann ich mir WPC überhaupt leisten? Falls nicht, braucht auch niemand zum Vermessen raus kommen.

Deshalb wüsste ich vorab gerne, welches ist der günstigste Zaun vom Material und der Installation her?

Erst wenn ich weiss, welche Materialien in meinem Budget liegen, werde ich die entsprechenden Händler kontaktieren.

Die meisten sind auf 1-2 Arten spezialisiert, der Eine bietet mehr Holzzäune an, der Andere eher Doppelstabmatten. Ein Allround Händler vor Ort ist dermaßen teuer, dass dort kaum jemand etwas kauft.

Ich brauche ca.180 cm Höhe, einmal 9 und einmal 11 m Länge in L Form plus Tür, plus Lieferung und Aufbau.

Der alte Holzzaun muss abgebaut und entsorgt werden.

Bitte einmal abstimmen, welches Material sm günstigsten ist, eventuell mit Schätzpreis.

Bepflanzung ist zu pflegeaufwendig.

Bitte keine Links mit Kostenkalkulatoren.

Doppelstabmatte mit Flechtwerk 50%
Gemauerte Wand 50%
Kiefer, kesseldruckimprägniert 0%
WPC, günstigste Variante 0%
Gabionenzaun mit Steinen gefüllt 0%
Betonwand mit Mauerstruktur 0%
Gabionenzaun + WPC abwechselnd 0%
Haus, Garten, GaLaBau, garten und landschaftsbau, gartengestaltung, Gartenzaun, maurer, zäune, Zaun, Mauer
Sind so vermeintliche Männertätigkeiten doch besser für Frauen geeignet?

Hallo und zunächst wünsche ich Euch schöne Ostertage.

Ich frage mich, ob so Sachen wie Schweissen, Tauchen, Malen oder auch Maurern doch besser von Frauen gemacht werden, obwohl ja in den Bereichen insgesamt mehr Männer tätig sind.

Bin nämlich Azubine im 2. Lehrjahr zur Anlagenmechanikerin und mir macht das Schweissen auch deshalb so viel Spaß, weil mein Werkstattmeister immer wieder betont, dass ich viel geduldiger und ruhiger bin und wohl auch ne ruhigere Hand als meine männlichen Kollegen habe. Und mit manchen Sachen z. B. an Engstellen mit meinen kleineren Händen besser zurecht komme. Deswegen bin ich auch eingestellt worden, weil dem Meister das damals in meinem Praktikum schon aufgefallen ist. Von meinen Berufsschulkollegen höre ich ähnliches dass es bei Kunden, wo was repariert werden muss, dass die das mitunter wohl richtig toll finden, wenn eine Frau das macht. Ohne der holden Männlichkeit natürlich Nähe treten zu wollen! Im Gegenteil!

Auch hinterfrage ich viele Sachen einfach weil das für mich auch so ein bisschen die Nervosität nimmt, wenn es um was neues geht.

Die Erfahrung habe ich auch schon bei meinem Tauchschein gemacht wo der Tauchlehrer auch gesagt hat, dass Frauen halt einfach viel weniger Luft brauchen, nicht nur weil sie vom Körperbau her schon meistens weniger Luft benötigen und auch von ihrer Art generell sehr viel ruhiger sind, auch in Momenten wo man Mal etwas aufgeregter ist, wie wenn man z. B. ersten Mal schweisst oder halt auch taucht.

Sieht der ein oder andere das hier vielleicht genauso oder doch eher etwas anders?

Freue mich auf eine lebhafte Diskussion!

Sind so vermeintliche Männertätigkeiten doch besser für Frauen geeignet?
Weder noch, weil... 83%
Sehr das etwas anders, weil... 17%
Sehe das genauso, weil... 0%
Beruf, Männer, Job, Handwerk, Ausbildung, Frauen, maler und lackierer, maurer, schweißen, tauchen, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Maurer