Top Nutzer

Thema MacBook Pro
  1. 5 P.
Macbook bootet nicht-friert ein?

Hallo,

mein Macbook Pro 13“ von 2014 mit Mac OS Mojave bleibt beim Start hängen.

Ich komme auf die Anmeldemaske, gebe dort mein Passwort ein und dann fängt der Ladebalken langsam an zu laden. Nach ca. einer Minute hat er 100% erreicht, allerdings friert er dann ein und es geht nicht mehr weiter.

Folgendes ist passiert: Ich wollte mich mit meinem Bluetooth-Lautsprecher verbinden, was nicht funktioniert hat. Daraufhin habe ich das Macbook neugestartet. Und seitdem besteht das Startproblem. Bevor das geschah hab ich noch eine neue Easybox konfiguriert...diese hat irgendwelche neuen Zertifikate runtergeladen. Vielleicht hängt es damit zusammen.

Habe schon sämtliche Anleitungen probiert, wie z.B.:

-SMC zurücksetzen (nicht funktioniert.. Tastenkombi Shift+Ctrl+Alt+Powertaste 10sek. Tastenkombi wird nicht erkannt, er startet normal)

-NVRAM zurücksetzen (keine Veränderung)

-im gesicherten Modus starten (keine Veränderung)

-Einzelbenutzermodus starten (nicht funktioniert)

-Recovery Mode

im Festplattendienstprogramm habe ich das Infofenster zur SSD geöffnet. Darin steht, dass sie zu 100% voll ist. Kann aber nicht sein. Sie war max. zu 70% belegt.

Jemand verwies mich auf ein Video indem die kext. Dateien gelöscht werden sollen. Das hat ebenfalls nichz geklappt.

Brauche den Rechner dringend zu Arbeitszwecken. Und daher auch die Daten die drauf sind.

Im Recovery Mode steht zwar, dass ein Timemachine Backup verfügbar ist, jedoch weiß ich nicht von wann das war.

Hier noch Bilder zur SSD usw.

Der „Problemlöser“ erhält auch eine Spende :-)

Apple, Computer, Notebook, Neustart, booten, MacBook Pro, recovery mode, Mac Os Sierra, Mac Os Mojave
3 Antworten
MacBook geht einfach aus - woran kann es liegen?

Hallo alle miteinander, 

habe ein Problem mit meinem MacBook Pro Retina 15“ (2013) und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. 

Vor eingen Wochen fuhr mein MacBook ohne Vorwarnung einfach herunter, während ich gerade am Arbeiten war. Es war kein Absturz nach dem Motto „Zack, Bildschirm schwarz“, sondern der Bildschirm dunkelte sich „langsam“ ab und wurde dann schwarz. Das ganze dauerte vllt. 2 Sekunden. Da mein MacBook dann nicht mehr reagierte hielt ich die An- und Ausschalttaste dauerhaft gedrückt. Daraufhin wurde mir kurz das „Akku leer“ Symbol angezeigt. Am Ladegerät angeschlossen startete mein MacBook wieder, aber nicht aus dem Ruhezustand, sondern komplett neu. Akku hatte ich noch 14%. Außerdem überprüfte ich mit Apps die Gesundheit meines Akkus, die mit 87% beziffert wurde.  

Gestern Abend passierte mir dann genau das Gleiche: Ich war gerade auch Google Maps und zoomte aus einer 3D-Ansicht heraus, als er sich wieder auf die gleiche Art und Weise verabschiedete. Auch ging er wieder nicht an, zeigte mir lediglich „Akku leer“ an und startete am Ladekabel angeschlossen wieder. Dieses Mal hatte ich sogar noch 31% Akku. 

So ein schnelles rauszoomen aus Google Maps fordert ggf. ja ein ganz klein wenig mehr Leistung vom Mac und ich habe noch dunkel in Erinnerung, dass beim ersten Abschalten auf diese Weise ich auch gerade irgendetwas schnelles tat, was den Mac leicht stärker forderte. 

Generell schalte ich meinen Mac nie ab, sondern klappe ihn immer nur einfach zu. Eben gerade dann klappte ich ihn auf und er schaltete sich nicht an bzw. reagierte gar nicht. Also hielt ich die An- und Ausschalttaste gedrückt, der Bildschirm ging an (blieb aber schwarz), der Anschaltton erklang, dann ging der Bildschirm wieder aus, das ganze wiederholte sich und er dann erschien erst der Ladebalken, dass das System startet. Dabei wurde der Bildschirm jedoch auch nochmal für eine Sekunde schwarz, nach diesem kurzen Aussetzen wurde mir die Maus angezeigt. Diese Situation ist mir auch schon ca. 2x passiert, habe mir nie etwas bei gedacht und passierte in etwas längeren Abständen voneinander. 

Irgendetwas stimmt ja anscheinend nicht, woran kann es liegen? 

Danke für Eure Hilfe. 

Liebe Grüße 

Giovinco 

Apple, Computer, Technik, Notebook, Prozessor, Festplatte, RAM, MacBook, Mac OS X, Computerproblem, MacBook Pro, Laptop Problem, Laptop
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema MacBook Pro

Kann man Fortnite auf dem MacBook spielen?

5 Antworten

Wie kann ich mehrere Bilder in der iCloud markieren?

4 Antworten

Wo ist hier die Strg Taste?

9 Antworten

Kann ich mein Mac Book auch anders Aufladen?

4 Antworten

Safari Fenster öffnet nicht mehr im Vollbild modus?

1 Antwort

Trackpad beim Apple MacBook Pro lässt sich nicht mehr drücken

5 Antworten

Fortnite auf Mac Book Pro 2015 ruckelt?

3 Antworten

Apple MacBook Pro: Wie viel Speicherkapazität brauche ich?

4 Antworten

Hallo, mein mac book pro hat sich aufgehängt bzw. hakt. weder die maus noch die tastatur reagiert.

5 Antworten

MacBook Pro - Neue und gute Antworten