Welche Laptop für 50% Gaming und 50% Office würdet ihr euch bis 1000 Mäuse gönnen?

Sehr geehrte Damen und Herren von www.gutefrage.net,

es ist mir eine große Freude, ja eine große Ehre vielmehr, hier einmal eine Frage stellen zu dürfen. Selbstverständlich bitte ich nur um ernst gemeinte Antworten. Kein Se6 oder TG. Legen wir direkt los: Ich brauche einen Laptop, mit dem ich auf twitch gamen (spielen) kann bzw. anderen beim Streamen zu gucken kann und gleichzeitig mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen lassen kann (Spotify, Office Arbeiten, Amazon, mal n Filmchen). Auch käme ein 2. Monitor in Betracht im nächsten Jahr den ich anschließen würde, aber nicht unbedingt. Wegen dem eventuellen 2. Bildschirm laß ich bereits, dass 16 GB von Vorteil wären, aber da könnte ich auch ein Fire tv stick anschließen an einem alten hd Fernseher.

Fragen: Reichen 8 GB oder lieber 16 GB. Reicht eine GTX 1650 Ti Grafikkarte und 144 Hrz. oder ist da eine RTX 2060 die bessere Wahl und 120 Hrz auch vollkommen ausreichend? Ob 15 oder 17 Zoll kann ich mir ja am besten selber beantworten. Reicht ein i5 oder sollte es schon ein i7 sein. Ich weiß ja auch, dass am Ende die Endzusammensetzung oftmals entscheidend ist. Bin ja jetzt auch kein Pro Gamer, aber suche halt ein vernünftiges Gerät bis 1000 Flocken. Acer Nitro 5 gefällt mir, aber das der Schinken bis zu 90 Grad heiß werden kann ist ja auch krass. Ist denn der Nitro 5 eurer Meinung nach in Ordnung oder lieber ein Asus? Von Medion war ich eigentlich immer Fan. Der Prügel läuft und läuft. Käme also ein Erazer auch in Betracht? Sind Gaming Laptops denn in Ordnung oder MUSS es da schon eher ein Rechner sein?

Kann mir da wer weiterhelfen ?? Is anybody out there👀

Computer, Technik, Technologie, Gaming Laptop, Spiele und Gaming
0 Antworten
Kann ich einfach so mein Laptop als Gaming Pc nutzen?

Hallo,

Ich versuche die Frage so kurz wie möglich zusammenzufassen :)

Ich habe ein Dell Latitude E6430 mit Windows 10 Pro x64 Bits. Die technischen Daten, die ich soweit kenne sind:

-CPU Intel i7-3720QM , Taktrate 2.60GHz, 4 Kerne mit je 2 Threads

-16GB RAM

-500GB HDD (Aber für eine HDD läuft die echt gut, Internetseiten und kleinere Spiele wie LoL oder CS:GO starten und laden sehr schnell)

Soweit ich weiß hat man bei einem Laptop das Problem, dass die GPU in die CPU sozusagen hineinintegriert wurde, weswegen die ich sag mal aufwendigeren Spiele (bis jetzt nur Assassins Creed Unity) selbst auf niedrigsten Einstellungen gerademal 15FPS hatten.

Ich habe ein Dockinganschluss auf der Unterseite des Laptops- kann ich also theoretisch irgendwie extern eine GPU anschließen und darauf sagen wir mal Warzone auf mittleren Einstellungen spielen? Weil ich meine mkt abgesehen der Grafikkarte habe ich die empfohlene Mindestanforderung glaube ich erfüllt (Natürlich würde ich mir auch eine neue Festplatte in SSD auch holen).

Gibt es da noch etwas was ich vielleicht übersehe?

Vielleicht wäre es auch noch gut anzumerken, dass die Akkulaufzeit vom Laptop auch nicht gerade die beste ist (1,5h bei Energiesparmodus im Browser surfen) und es sehr schnell überhitzt (aber ich habe mir ein Laptopständer gekauft, wo ein Kühler per USB läuft). Eine kleine Schätzung der Kosten wäre auch super!

Naja, das wars dann mit kurz fassen ^^

Danke im Vorraus und LG

Computer, Technik, CPU, GPU, Grafikkarte, Gaming, Gaming PC, Technologie, Gaming Laptop, Spiele und Gaming
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gaming Laptop